ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Nockenwellensensor Einbau

Nockenwellensensor Einbau

BMW 3er E46
Themenstarteram 20. Juni 2012 um 10:36

Mal ne Frage an euch Schrauber,ist irgend etwas zu beachten wen ich den Nockenwellensnsor tausche,E46 Baujahr 2000,318i, oder muss da das Steuergerät neu progamiert werden ,vielen dank im voraus

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 20. Juni 2012 um 10:51

Nein, Du kannst einfach einbauen - brauchst nicht einmal extra den Fehlerspeicher löschen, das kannst Du auch bei der nächsten ASU machen. Aber nimm kein Billigteil von ebay, Hella, z.B. von Stahlgruber tut es aber. Und besorg Dir 3 neue Schrauben und eine neue Dichtung.

Viel Erfolg!

Gruß Sepp!

Nein, da muss Du nichts programmieren. Einfach den Sensor (Teil Nr. 4) tauschen. Ich denke mal, Du hat den M43 Motor mit 118PS?

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 11:12

ok danke euch,aber sep warum drei schrauben sowie ich das sehe ist da doch nur eine verbaut oder,mal schauen hab da einen von febi hoff das er richtig funktioniert

am 20. Juni 2012 um 12:34

Du hast wahrscheinlich recht. Ist jetzt doch schon ein paar Wochen her, seit ich meinen erneuert habe. Ich hab aber den 316ner. Kann sein, dass der anders aufgebaut und befestigt ist. Die Schraube oder Schrauben sind auch gar nicht so wichtig. Aber die Dichtung (O-Ring) würd ich neu machen.

Gutes Gelingen!

Gruß Sepp!

Zitat:

Original geschrieben von Trucker119

Mal ne Frage an euch Schrauber,ist irgend etwas zu beachten wen ich den Nockenwellensnsor tausche,E46 Baujahr 2000,318i, oder muss da das Steuergerät neu progamiert werden ,vielen dank im voraus

Plug&Play :)

BMW_verrückter

BMW_verrückter

Zitat:

> 21.06.2012 bis 19.07.2012 in Urlaub -> mal sehen, ob ich mal reinschauen kann ;) Viel Spaß allen in der Zeit!

Das wird hier dann eine "harte Zeit" werden!! 2 Wochen hätten doch wohl auch genügt!:cool: Aber nichtsdestotrotznicht wünsch ich Dir eine gute Erholung, Wohlsein und erträgliches Wetter.

Man liest dann im Juli wieder voneinander!!!

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 21:08

hey verrückter schönen urlaub,so sensor eingebaut,hab nochmal den fehlerspeicher ausgelesen,hätt ich man sein lassen sollen,Kraftstoffversorgung,Masse an Ubatt,Fehler ist sporadisch,naja dann mal wieder von vorn,sag mal ich lese ja mit inpa aus und jedesmal ist der LL Steller auf über 142- normal wären ja so 10-40 meine ich das da so steht

Kraftstoffversorgung - Masse an UBATT - deutet auf den Luftmassenmesser hin ;)

Danke für die Wünsche! ;)

BMW_verrückter

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 14:49

ja aber der ist neu,und wo ich diesen fehler hatte war auch die mkl an ,lmm getauscht lampe aus kein fehler mehr alles sehr merkwürdig

Ja ist der Fehler nun noch da, oder nicht?

BMW_verrückter

Zitat:

alles sehr merkwürdig

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 20:14

ich denke du bist urlaub,lach,ja der fehler war noch da ,hab ja erst gestern nur spontan ausgelesen,den lmm hatte ich ja schon vor wochen gewechselt

Fahre in der Nacht los, hab ja die erste Woche noch Internet. Ab 30.6. wirds dann kritischer :D

Welcher LMM wurde verbaut?

BMW_verrückter

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 21:53

von pieburg einer,kostet 74 euronen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Nockenwellensensor Einbau