ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Neues KI wirklich falsch oder spinnt Audi?

Neues KI wirklich falsch oder spinnt Audi?

Audi A3 8P
Themenstarteram 2. Febuar 2018 um 15:29

Ich wollte heute mal meine bzw. unsere Erfahrung schildern, die wir mit einer „Audi Fachwerkstatt“ gemacht haben. Also, manchmal komme ich mir richtig verarscht vor!

Das Grundproblem war, dass das KI in unserem A3 8P total defekt war und wir uns daher ein gebrauchtes Ersatz-KI kauften. Unser A3 ist ein VFL (2003) und das neue KI aus einem FL (2008). Laut Internetsuche und dem Angebot vom Kauf, passt das KI in den A3. Wir haben hier bei uns auf dem Land eine echt gute Werkstatt, aber um die Wegfahrsperre im A3 zu programmieren, muss man angeblich in eine Audi-Werkstatt. Diese sagte uns telefonisch, dass die Sache innerhalb von wenigen Minuten erledigt ist und nicht sonderlich viel kostet. Das dachte ich mir aber schon…

Heut Vormittag kommen wir dort an und man merkt sofort, dass man hier bei Audi und VW ist. Alle tun so, als hätte man sonstwas in der Hose… Der Kunde hat grundsätzlich keine Ahnung, das Freischalten würde ca. eine Stunde dauern. Und genau das tat es dann auch! Das KI funktionierte zwar, aber das Check-Control zeigte alle Fehler an, die es hergab. Tank leer, Öl-stand zu gering, Tür offen etc. Und so richtig wollte man sich diesem Problem nicht annehmen. KI wäre das Falsche und wird daher nicht funktionieren. 75€ weg! Man hat uns aber angeboten, ein komplett neues KI für 700€ zu bestellen…

Das zum Thema Audi und eine Fachwerkstatt. Richtig Ahnung haben die Mechatroniker von den Fahrzeugen auch nicht, wenns denn man mehr als nur Bremsentausch ist…

Bevor ich das KI nun zurücksende… Die Teilenummer vom neuen KI lautet 8P0 920 931 T und die von unserem defekten KI lautet 8P0 920 930 GX

IST es nun das Falsche oder hatten die nur keine Ahnung?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Jo das ist eigentlich das „falsche“...

Man kann es aber trotzdem zum laufen bekommen, wenn man eine Leitung von der Tankförderpumpe zum KI legt. Die ersten A3s bis mitte 2004 ca, haben eine andere Pumpe, die nicht richig mit den neueren KIs funktioniert.

Die restlichen Fehler sollten verschwinden wenn man es richtig codiert.

Da kann man Audi/VW aber nicht unbedingt einen Vorwurf machen, da sowas bei denen eben nicht vorkommt im Tagesgeschäft.

Da wird das Teil gegen das gleiche getauscht und gut ist. Das Facelift KI ist eben nicht für das VFL „bestimmt“ und bedarf diverse „basteleien“.

 

Dass die Wegfahsperre an das KI nur von Audi angelernt werden kann ist übrigens im großen und ganzen richtig. Vereinzelnd gibt es auch Tuner etc. die das hinbekommen. Offiziell geht es aber eben nur über Audi selbst.

Frag mal rmt Tuning oder vcdsworkxx die Tachos hin schicken und fertig

Themenstarteram 2. Febuar 2018 um 20:03

Dass es fernab des Alltags ist mag sein und sehe ich auch ein. Es geht aber vielmehr darum, dass einem das Gefühl gegeben wird: "Hey, du bist hier bei Audi/VW, WIR haben die Ahnung." Von den Affen mal abgesehen...

Ich war mal mit nem Opel in einer Opel "Fachwerkstatt" und wollte dort den BC freischalten lassen. Hatte mir das Display und den passenden Lenkstockhebel gekauft. Dieser hatte 3 Tasten. Und eine davon (die Hintere) war dazu gedacht, um das Menü vom BC zu öffnen. Genau diesen Hebel hatte man in der Werkstatt nicht "gesehen" und somit wurde der BC im System zwar aktiviert, jedoch wurde mir gesagt dass ich diesen nicht nutzen kann. Als ich dann meinte, dass dort noch ein 3. Taster ist, wurde dies selbstsicher verneint. So geht man mit Kunden einfach nicht um... Immerhin bekommt man hier im Forum wirklich viele hilfreiche Tipps und geht an solche Sachen dann auch mit etwas mehr Wissen ran!

Zum KI: Das Alte hat wie gesagt die TN 8P0 920 930 GX und wir haben nun ein erneut gebrauchtes gefunden. Dieses hat die gleiche TN! Nur der Endbuchstabe ist anders: G statt GX. Was macht das aus?

check control zeigt immer alle Fehler an :rolleyes:

das ist einfach nur eine Übersicht welche Fehler anzeigbar sind ... bitte Handbuch lesen! Wirkliche Fehler würden in Textform erscheinen bzw. wäre die MKL etc. an!

Bei dem ist auch nichts kaputt...

https://www.youtube.com/watch?v=2BlUnlP9BKo

Die Teilenummern mit X am Ende sind eig Austauschteile, wenn ich mich nicht täusche.

Bist du denn Erstbesitzer?

Themenstarteram 3. Febuar 2018 um 9:13

Nein, Erstbesitzer nicht. Der Wagen hatte vor uns 2 Besitzer.

Dann wäre es ja theoretisch schon möglich dass das KI schon einmal getauscht wurde.

 

Die Austauschteile sind keine Neuteile sondern wieder aufbereitete/in Stand gesetzte Teile. Dafür deutlich günstiger bei Audi.

Naja, was heist man geht so mit Kunden nicht um!

Eine Werkstatt in der heutigen Zeit, ist leider nur noch aufs Teiletauschen beschränkt (eigentlich schade) wie die vorredner schon geschrieben haben, musst du leider bei deinem zu alten Baujhar ne Leitung zur Krafstoffpumpe ziehen, und danach muss alles umcodiert werden (ABS Kanal usw usw.. sehr schön in Michas Blog hinterlegt)

Ich habe den Umbau schon zweimal bei mir selber durchgeführt, aber hatte einmal Modelljahr 2005 und jetzt 2006.

Man kann heute zu tage leider nicht mehr von einer Werkstatt verlangen eine Bastlerei einzubauen, da bin ich eigentlich froh das ich einen TOP Audihändler habe, der solange sucht bis es geht!

Themenstarteram 3. Febuar 2018 um 21:15

Solch eine Werkstatt haben wir hier auf dem Land eben auch noch. Da kommste mit einem Fehler hin, nennst im Notfall eine Preisgrenze bzw. wird so lange gesucht, bis alles läuft. Da kannste auch noch mal hingehen und dir alles freischalten lassen, sofern noch möglich. Aber in einer "Fach- und Vertragswerkstatt" sieht die Welt eben anders aus. Geh mal bei VW im Autohaus n Auto kaufen... Der Typ war 3x innerhalb 20 Minuten am telefonieren. Irgendwann bin ich damals einfach aufgestanden und wortlos gegangen. Eigentlich sollte es der neue Polo werden, jetzt nicht mehr!

Das entsprechende KI haben wir uns nun jedenfalls bestellt und machen dann einen Termin bei einem weniger arroganten Audi Händler, in der Hoffnung dass alles klappt.

Jup da muss ich dir recht geben, muss man wirklich lange suchen, das man einen gescheiten Audi Vertragshändler findet...

Aus welcher Region kommste den ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Neues KI wirklich falsch oder spinnt Audi?