Forumup!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Neuerungen zum Modelljahr 2016 ab Produktion KW 22/2015

Neuerungen zum Modelljahr 2016 ab Produktion KW 22/2015

VW up! 1 (AA)
Themenstarteram 20. April 2015 um 17:18

Hallo!

Weiss schon jemand was sich im Modelljahr 2016 ändert? Sollte ja ab dieser Woche bekannt sein!

Beste Antwort im Thema
am 19. Januar 2016 um 19:01

Zitat:

@Jupp78 schrieb am 19. Januar 2016 um 18:19:42 Uhr:

Und was ist jetzt nervig am Up?

Fehlender Fensterheberschalter, die Getriebesache, die Hutablage, die für den Winter fehlkonstruierte (nicht) Heckklappenöffnung, die fehlende Kofferraumbeleuchtung, die ständigen Probleme mit dem M&M. Das nicht schließbare Panoramadach im Sommer (wegen Verzug durch Hitze). Der fehlende 2. Funkschlüssel.

Insgesamt ist der Wagen auch als Zweitwagen zu klein. In der anfänglichen Euphorie haben wir über all diese Sachen hinweg gesehen. Aber auf Dauer im Alltag nervt es nur.

173 weitere Antworten
Ähnliche Themen
173 Antworten

Zitat:

@muehlbam schrieb am 20. April 2015 um 17:18:43 Uhr:

Hallo!

Weiss schon jemand was sich im Modelljahr 2016 ändert? Sollte ja ab dieser Woche bekannt sein!

Hi muehlbam,

meines Wissens ist das einzige was sich ab KW22/2015 ändert, dass dunkelblau metallic nicht mehr bestellbar sein wird. Die Info bezieht sich jedenfalls konkret auf den e-UP!.

Die einzige Änderung in KW45/2014 war ja auch nur der zweite Fensterhebertaster fahrerseitig.

alle Modelle:

+ Garantieverlängerung direkt als Option buchbar

up!:

+ Gepäckraumbeleuchtung serie

+ Farbe blueberry metalli

+ Farbe orange

+ Einstiegshilfe "Easy Entry", mit Memory Funktion

- Entfall Farbe dark blue metallic

- Entfall Option maps&more für take up!

- Entfall Option DAB+ für take up!

- Entfall Option Nokia 515

+ Umstellung Abgasnorm EU5 auf EU6 für 44kW (60PS), 50kW (68PS) und 55kW (75PS)

Plus neues Sondermodell Jeans Up mit Spezialpolster in sioux grey, kleinem Lederpaket, Triangle Felgen und dem anderen Quak wie andersfarbige Spiegel.

Zitat:

@Nordisc schrieb am 23. April 2015 um 09:51:40 Uhr:

Plus neues Sondermodell Jeans Up [...]

Ungewöhnlich, aber mal was anderes! :)

Zugegeben: Bild 01 gehört nicht dazu, aber passt dennoch! ;D

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 23. April 2015 um 08:03:51 Uhr:

[...]

+ Gepäckraumbeleuchtung serie

[...]

Bestimmt wieder eine Funzel und keine LED-Leuchte. ;)

01
02

Langsam reift er, doch er reift. ;)

Zitat:

@Taubitz schrieb am 23. April 2015 um 12:03:23 Uhr:

Langsam reift er, doch er reift. ;)

Weil es jetzt eine Kofferraumbeleuchtung gibt?

Doch, mit der Kofferraumbeleuchtung und dem EFH-Schalter sind schon mal zwei der gravierendsten Ausstattungsmängel im Innenraum behoben. An der Kupplung haben sie ja auch schon was gemacht. Und Radhausschalen gibt es zumindest auf Umwegen.

Er reift definitiv. Du magst dich drüber lustig machen, aber der Wagen ist tatsächlich ein Stück näher da hin gerückt, wo er von Anfang an hätte sein sollen.

Ich mache mich nicht darüber lustig. Meine Schwester ist mit ihrem Citigo sehr zufrieden, zumindest für sie ein perfektes Auto. Über Punkte wie eine fehlende Kofferraumbeleuchtung macht sie sich keinen Kopf und der nicht vorhandene zweite EFH-Schalter war ja beim Kauf schon klar.

Mich persönlich stört beim Fahrzeug eher der unverkleidete Kofferraum.

Fehlt nur noch die Innenraumbeleuchtung hinten.

Dir vielleicht! ;)

Ne, aber den kleinen auf den hinteren Sitzbänken.

Dank Schiebedach ist vorne ja scho die bessere Funzel.

Ich glaube, das "Dir vielleicht!" von Taubitz war eine Anspielung auf die Gurthöhenverstellung und den Vorhang-Airbag.

Wenn VW von Anfang an den Brasilien Up in DE 1:1 übernommen hätte wäre alles gut gewesen. Die Kofferaumverkleidung, der einzelne eFH Schalter, die Beleuchtung und die manuelle Hutablage waren ja mit die Hauptkritikpunkte. Ohne die Rotstiftpolitik hätte VW den Up! direkt vom Start weg im Premiumsegment plazieren können, aber sie wollten ja nicht. Die Kosten wären vermutlich im unteren 2-stelligen Bereich gewesen pro Fahrzeug.

Hätten sie aber nicht übernehmen können. Die Brasilianer haben erst Jahre nach Erscheinen des up! den dort in Brasilien aus Europa übernommen. Nicht andersherum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Neuerungen zum Modelljahr 2016 ab Produktion KW 22/2015