ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Neuer Turbolader, Fragen dazu

Neuer Turbolader, Fragen dazu

BMW 3er E46
Themenstarteram 19. September 2014 um 10:58

Hallo zusammen,

habe nach 180.000km einen neuen turbo bekommen weil der andere sich verabschiedet hat. Jetzt habe ich ein paar fragen ich hoffe ihr könnt mir die beantworten.

1. Mein alter Turbolader hatte immer bei kaltem motor ein hörbares pfeifen der neue Turbolader hat dieses pfeifen nicht eher beim beschleunigen ein schrilles/schleifendes pfeifen ist schwer zu beschreiben (sehr leise) das auch nicht weggeht wenn der Motor warm ist. Kann es sein das der erst eingefahren werden muss?? (Turbolader ist nicht überholt sondern ein ganz neuer von Garrett)

2. Hier http://de.bmwfans.info/.../turbo_charger_with_lubrication steht der satz:Achtung!

DDE-Steuergerät Programmierung beachten. War heute morgen bei BMW und habe gefragt ob man das bei einem neuen Turbolader machen muss er hat gemeint wenn es der gleiche ist braucht man das nicht. Was meint ihr dazu ??

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bedanke mich schon im voraus.

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hast Du die Teilenummer vom neuen Turbolader (Rechnung) und vom getauschten Lader?

Es gibt tatsächlich bestimmte Softwarestände für die DDE, wenn ein AT-Lader verbaut wurde, siehe auch hier

Wenn der getauschte Lader bereits ein AT-Lader war (Teilenummer!), braucht die DDE natürlich keinen anderen Softwarestand.

Wenn Du INPA hast, kannst Du die DDE auch "fragen", welchen Softwarestand sie drauf hat.

Und dass der Turbo leise pfeift, auch warm, ist völlig normal.

Themenstarteram 19. September 2014 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von Christoph_320d

Hast Du die Teilenummer vom neuen Turbolader (Rechnung) und vom getauschten Lader?

Es gibt tatsächlich bestimmte Softwarestände für die DDE, wenn ein AT-Lader verbaut wurde, siehe auch hier

Wenn der getauschte Lader bereits ein AT-Lader war (Teilenummer!), braucht die DDE natürlich keinen anderen Softwarestand.

Wenn Du INPA hast, kannst Du die DDE auch "fragen", welchen Softwarestand sie drauf hat.

Hi habe den Turbolader nicht bei BMW gekauft sondern im einem gut sortierten zubehör. Er ist ganz neu und von Garrett die Teilenummer vom alten lader weis ich leider nicht mehr da ich den abgegeben habe wegen dem Pfand die Teilenummer von dem neuen müßte ich heut abend mal raussuchen bin grad beim arbeiten :D

Themenstarteram 19. September 2014 um 14:16

Also ich habe mir das pfeifen gerade nochmal angehört es ist eher ein "schuuiii" so eine art zischen. Je nachdem wie ich beschleunige lauter oder leiser. Kann es sein das da irgendwo luft entweicht schlauch nicht richtig dran oder sowas ???

am 19. September 2014 um 14:19

Hat er die volle Leistung? Dann unwahrscheinlich das Luft entweicht. Jeder Turbo ist etwas anders, ausser man hat Mist mit der Schmierung gebaut, aber das deckt die Garantie ja ab...

Themenstarteram 19. September 2014 um 16:15

Ehrlich gesagt hab ich noch nicht probiert ob die volle leistung da ist mir wurde gesagt am anfang bisschen langsam zu machen also bisschen einfahren.

Es muss keine Änderung an der Software vorgenommen werden!

Hoffe wohl dass auch die Ölzulaufleitung mit erneuert wurde.

Dies ist oft ein Grund weshalb sich ein Lader verabschiedet. Die Leitungen setzen sich zu und somit kann es zum trockenlaufen des Laders kommen und er geht hinüber. Zusätzlich empfiehlt es sich ein Tausch des Ölabscheiders und des Motoröl.

Nur so zur Info.

Themenstarteram 20. September 2014 um 0:32

Danke erstmal für die vielen Infos. Also Zulaufleitung wurde erneuert ölabscheider ist dieser zyklonabscheider drin und Öl wurde auch gewechselt. Habe das Gefühl das es leiser geworden ist aber man hört es immernoch deutlich . Bin jetzt ca.70 km damit gefahren. Es ist so ein schrilles Pfeifen sehr schwer zu erklären. Montag werden nochmal alle Schläuche kontrolliert ob alles fest ist.

Themenstarteram 21. September 2014 um 13:27

Hat vielleicht noch jemand tipps wo ich nachschauen kann oder wo ich den mechaniker darauf hinweisen kann ?? Bin für jede Antwort dankbar.

am 21. September 2014 um 13:43

Was willst du für Hinweise? Das ist vielleicht total normal so. Wenn der Turbolader Geräusche macht, wirst du nichts mehr tun können, damit diese verschwinden, wenn es tatsächlich vom Turbo selbst kommt. Sind die Schläuche alle dicht, ist die VTG ordentlich angeschlossen, hat der Turbo bzw. der Motor mit dem Turbolader seine normale Leistung? Wenn ja, dann finde dich damit ab. Wenn etwas falsch gemacht wurde oder der Turbolader fehlerhaft ist, dann wirst du das sehr bald merken und hast auf beides Garantie. Ansonsten kann dir eigentlich jetzt niemand mehr hier großartig helfen, vorallem da mein Turbolader am 530d schon seit 3 Jahren laut kreischt wenn er kalt ist bei niedrigen Drehzahlen und den im 320d höre ich nur knapp bei 2000 U/min. danach nicht mehr.

War es ein Turbolader aus dem Internet oder Teilehändler?

Themenstarteram 21. September 2014 um 15:23

Hallo nochmal,

der Turbo ist vom Teilehändler ganz neu nicht überholt.

Habe versucht ein paar videos zu machen leider ist er in den videos nur schwer zu hören man muss genau hinhören aber man hört es wenn man laut genug aufdreht.

Video1

Video2

Video3

Video4

Man hört es nicht so deutlich in echt ist das pfeifen/zischen deutlich hörbar.

Zitat:

Original geschrieben von JC-530d

Es muss keine Änderung an der Software vorgenommen werden!

[...]

Was macht Dich so sicher, dass nicht?

Zitat:

Original geschrieben von Christoph_320d

Zitat:

Original geschrieben von JC-530d

Es muss keine Änderung an der Software vorgenommen werden!

[...]

Was macht Dich so sicher, dass nicht?

Weil ich bei BMW arbeite und schon einige Lader gewechselt habe und noch nie was an der Steuergeratesoftware ändern musste.

am 21. September 2014 um 21:35

Das einzige was mir noch einfällt, ist das man den Turbolader ungleichmäßig angeschraubt hat und der nun da undicht ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Neuer Turbolader, Fragen dazu