ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Neuer Octavia 3 (2013)

Neuer Octavia 3 (2013)

Skoda
Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 2:44

Habt ihr dafür noch keinen eigenen Beitrag ?!?

Nun ja, die Infos in letzter Zeit...

http://www.autoevolution.com/.../...-2013-skoda-octavia-iii-50307.html

http://carscoop.blogspot.com/.../...l-new-2013-skoda-octavia-will.html

http://www.worldcarfans.com/112101049257/2013-skoda-octavia-spied

http://www.autozeitung.de/.../...oenig-skoda-octavia-2013-mittelklasse

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...rapid-spaceback-1880235.html

Beste Antwort im Thema

Da ich dem Skoda Octavia III immer mehr angetan bin habe ich mit meiner besser Hälfte gestern den freien Sonntag mal genutzt und sind hier in Hamburg zu den "Hamburger Autotagen" gefahren.

Skoda war genauso vertreten wie VW und Seat. Nur Audi leider nicht Oo

Ich hab mir schon gedacht das der Neue auch dort beim Skoda Stand stehen wird und so war es auch. Ein echt tolles Auto ! Hab hier mal ein paar kleine Video's mit meinem Camcorder gemacht.

Skoda Octavia III Innenraum

Skoda Octavia III Kofferraum

Skoda Octavia III Front

Das neue Navi ist auch der hammer. Von der Umfangreichen aber einfachen Bedienung mal abgesehen ist die Reaktionszeit wirklich schnell und der Touchscreen sehr genau.

Die Motorhaube wurde ganz altmodisch durch eine Stange oben gehalten, aber der Motorraum war überschaubar. Aber leider nicht mal die kleinste Abdeckung mit nem Skoda Logo. Komplett "nackt".

Leider weiß ich nicht mehr genau welche Motorisierung er hatte. Glaub' es war ein 2.0, aber auf jedenfall nen TDI (sowie eigentlich 95% der ganzen Auto's dort).

Wenn mir der Combi genauso gut gefällt wie die Limo, dann wird das mein Nächster. Aber dann als RS und mit Schiebedach :D

239 weitere Antworten
Ähnliche Themen
239 Antworten

Schön das Du uns als Opelfahrer jene Bilder verlinkst die in sämtlichen Gazetten und anderen Foren genauso kursieren.

Ausser dem hässlich "blümigen" Erlkönig - bei dem man nichts erkennen kann - ist nicht viel neues dabei.

Klar der Rapid, aber den kennen wir ja schon. Ansonsten wäre es wohl angebracht auf offizielle Bilder zu warten.

Spekulationen sind was schönes, vorallendingen wenn sie Spekulatius heißen und in der Vorweihnachtszeit auf dem Wohnzimmertisch stehen.

-----------------------------------

Sagen wir mal so, das sieht schon anders aus.

Youtube hat da auch was zu zeigen

und hier bewegte Bilder der Limo, danke PH aus dem GF-Forum:

http://www.autoforum.cz/.../

EDIT: Sorry, am frühen morgen war ich zu blöd, die Links meines Vorposters anzuklicken ;)

um mal die Diskussion ein bisschen anzuregen:

- Erwartet Ihr die gleichen Motoren wie beim Leon? Das würde auch bedeuten der Skoda darf weiterhin mit 1.8TSI rumfahren, an gleicher Stelle hat der Golf aktuell nichts zu bieten...

- Was erwartet Ihr vom Preis? Wenn man sich die Preise des Rapid anschaut, ist der zumindest höher eingepreist, als viele erwartet haben... Da bin ich mal gespannt, ob der Octavia entsprechend nach oben abwandern soll.

- Thema Abgrenzung zu VW: Verbundlenkerhinterachse doch hoffentl. trotzdem nur bis max. 105PS (wie beim Golf)

ich weiß alles nur Spekulation, aber vielleicht kann man hier ja dadurch mal eine kleine Diskussion starten

Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 8:15

Zitat:

Original geschrieben von Grins-Grins

... Ansonsten wäre es wohl angebracht auf offizielle Bilder zu warten.

och, das ist doch langweilig !...;o)

freilich ist die tarnung hier noch ziemlich heftig aber das legt sich ja und manchesmal kann man fugen und schatten erhaschen. ich find sowas immer ganz interessant.

Und danke für deine (Video-)Ergänzungen !

Skoda-iii-videobilder

Zitat:

um mal die Diskussion ein bisschen anzuregen:

Im Nachbarforum ist die Diskussion schon etliches weiter, da redet man von gar 4,80m Gesamtlänge. Das scheint mir doch ein etwas "langer Radstand" . Damit käme man dem Superb in die direkte Nähe und das sollte sicher nicht gewollt sein.

Was die Motoren anbetrifft da vermute ich mal keine Besonderheiten, sprich da wird Skoda sicherlich ins gut gefüllte Konzernregal greifen und bewährte Technik verbauen.

Entscheidend dürfte die Preisgestaltung sein. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen. Sollte man einen kräftigen Aufschlag verlangen dann überlegt sich der geneigte Octaviafahrer sicher doch den späteren Wechsel zum Rapid und / oder ein anderes Konzernfremdes Modell.

Inwieweit man dem Passat Konkurrenz machen möchte, werden erste Bilder und technische Daten zeigen. Wobei, im Augenblick läuft dessen Absatz ja alles andere als "rosig"

Ich weiß nicht wo ich es gelesen oder gehört habe, dass der Superb vom Octavia (wird größer) langfristig ersetzt wird und der Rapid nimmt den Platz des Octavia ein.

Ich denke zurzeit noch, dass es sich um ein Gerücht handelt.

Als ich 2010 vor dem Entscheid Superb oder Oktavia stand, war der Größenunterschied eigentlich nur im heckabteil zu finden....

Wann soll genau der neue Ocatvia kommen? Früjahr, Sommer, Herbst, Winter 2013?

Bzgl. der Motoren erwarte ich die Motoren aus dem V.A.G Konzern und somit auch den 184 PS TDI mit DSG....Beim Golf wird es mit Sicherheit erst mal laufen wie immer:

Man nimmt die Käufer der ersten Stunde mit und nach 3 Monaten kommen die ersten Sondermodelle und verschiedene Motorausbaustufen. Das machen im Übrigen auch Hersteller wie BMW ähnlich.

Als der neue 5´er kam konntest Du glaube ich nur den 520 D bestellen.

Beim Leon kannste ja auch nur den 184 PS TDI als Schalter bestellen....wäre Interessant zu wissen, ob der Golf Variant auch den 184 PS TDI bekommt. In diesem Segment war VW bislang schlechter gestellt asl Skoda.

So viele Fragen....:D

Also warten wir doch mal ab!

Aus welchem Grund auch immer wird Skoda den neuen Octavia in der Mittelklasse positionieren und gegen den Passat laufen lassen.

Dazu gehören nunmal ein deutlicher Längengewinn und deutlich höhere Grundpreise.

Ob die Kunden das annehmen werden bleibt spekulativ.

Ich möchte jedenfalls kein 4,80 m langes Auto, dass ich dann deutlich über 40 T € konfigurieren kann/ muss, um einen Top - Octavia zu fahren, denn so wird es kommen.

Desweiteren möchte ich auch keinen kompakteren Rapid mit ausreichendem Platz aber kleinen, müden Motoren und wenig Haptik innen.

Konsequenz wird sein, dass es ein Kompakter mit den üblichen Maßen einer anderen Marke wird.

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

Als ich 2010 vor dem Entscheid Superb oder Oktavia stand, war der Größenunterschied eigentlich nur im heckabteil zu finden....

Dann hast Du im Superb nie hinten gesessen, denn da ist das Platzangebot ebenfalls Oberklasse.........:D

Zitat:

Original geschrieben von Klonfisch

Original geschrieben von Coestar

Als ich 2010 vor dem Entscheid Superb oder Oktavia stand, war der Größenunterschied eigentlich nur im heckabteil zu finden....

Dann hast Du im Superb nie hinten gesessen, denn da ist das Platzangebot ebenfalls Oberklasse.........:D

Ich meinte mit Heckabteil auch die Rückbank und nicht den Kofferaum....bin letztens mit einem Superb Ambition mitgefahren. Das Raumgefühl ist schon größer aber das muss auch so sein....da zurzeit ja auch noch ein gewisser Klassenunterschied besteht.

Mir ist letztens sogar ausgefallen, dass wohl ein Audi TT nen längeren Radstand hat als meiner.

Letztlich bleibt "mir" nur abzuwarten was ab Sommer/Herbst 2013 im Regal verfügbar ist. Gefällt es mir und passt der Preis nehme ich es, wenn nicht, dann nicht!

Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 18:16

Zitat:

Original geschrieben von Grins-Grins

Zitat:

um mal die Diskussion ein bisschen anzuregen:

Im Nachbarforum ist die Diskussion schon etliches weiter, da redet man von gar 4,80m Gesamtlänge. Das scheint mir doch ein etwas "langer Radstand" ....

Nachbarfo...? hier bei MT oder wo ?

Der Rapid, als gestreckter Fabia-Stufenheck, ist schon ziemlich mächtig daher kommend, mit 2.60m Radstand und fast 4.50m Außenlänge.

Bleibt für den Octavia tatsächlich nur die Flucht nach oben aber doch wohl noch deutlich unter 4.80 m !

Und letztlich doch bitte etwas feiner auch im Interieur als der Rapid. Mit der MQB ja sowieso schon technisch mehr Potential als der kleine Bruder (möglich..)..

Tatsächlich wird's für den Passat damit auch nicht gemütlich(er).

Dessen Nachfolger darf aber sicherlich auch weiter/größer/feiner gedeihen...;o)

Wäre interessant was da noch ein zukünftiger Jetta diesem Octavia dann voraus hat !

 

zu deiner ersten Frage: Gib mal bei google skoda + Forum ein, damit sollte Dir geholfen sein ;)

Hmm, bin wirklich mal gespannt, ob der Octavia nach oben abwandert und damit Passat-Gegner wird. Dann denke ich, würde die Käuferschaft deutlich kleiner werden.

Ich suche einen Nachfolger für meinen Golf als Kombi in der Golfklasse, da würde der bisherige Octavia gut passen. Aber wenn der neue tatsächlich nach oben abwandert... Dann bliebe nur noch zu hoffen, dass der Seat Leon ST ein halbwegs geräumiger Kombi wird.

Wobei dann meines Erachtens nach bei einem Außenmaß von 4,80m Schluss sein sollte. Ich finde das schon ziemlich heftig, denn die Plätze in den Innenstädten werden ja auch nicht grösser.

Was folgt dann eigentlich als nächstes? Etwa 5m - ganz schön heftig.

----------------------------

Zitat:

Nachbarfo...? hier bei MT oder wo ?

Da stimme ich meinem Voredner zu, es gibt (man gut) nicht nur Motortalk. :D

Verdammt.

Immernoch total zugeklebt.

Themenstarteram 23. Oktober 2012 um 21:05

hehe, hier scheinbar um so geringer aber nicht minder täuschend (dank foto-folien bei den leuchten...;o)

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=8mPJmrj_lrA

Deine Antwort
Ähnliche Themen