ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Neuer BMW 3er (F30)

Neuer BMW 3er (F30)

BMW 3er
Themenstarteram 14. Oktober 2011 um 17:11

unter den folgenden links findet ihr ein erstes bilder-update zum f30.

mfg

 

 

 

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Beste Antwort im Thema
am 21. Oktober 2011 um 8:47

Zitat:

Original geschrieben von Robby (Munich)

Sowas ist normalerweise ein ko Kriterium für ein Auto.

es war so schön ruhig ohne dein ewiges bmw bashing die letzten tage! da der 3er bzw. bmw anscheinend allgemein für dich ein ko kriterium ist warum bist du dann hier?

außerdem hast du das thema mit den sitzen schon eingebracht eventuell willst du das lächerliche apple vs bmw thema auch mal wieder rausholen;-) das es die kundschaft anscheinend nicht interessiert zeigen doch die verkaufszahlen ...

kritisch sein ist ok nur man kann es teils auch übertreiben, ist ja schließlich nicht das erste auto dass bmw auf den markt bringt die werden schon wissen was sie wie tun

in deinen bevorzugten corrado bzw. beetle foren nichts los? ... nichts für ungut aber hier nur rumzulästern interessiert die wenigsten

1099 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1099 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von gtihatza

@audi_a6: wie wärs einfach mit geschmackssache ?! was ist daran so schlimm wenn ihm der audi einfach nicht gefällt - gibt genügend leute die mit dem innenraum nichts anfangen können und nein das hat nichts markenbrille etc tun ... ist bei bmw, mercedes usw nicht anders

genauso könnte man dir vorwerfen das F30 interieur furchtbar zu finden - ändert im endeffekt aber auch nichts dran dass es einfach deine persönliche ansicht ist

akzeptiert.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von audi_a6_05

 

dass das Cockpit von Audi hässlich ist findest wahrscheinlich nur du. E90 ist noch ok, aber F30 ist fürchterlich. Ich war zuletzt in einem A5 gesessen, wollte gar nicht mehr aussteigen. Wenn man den Unterschied nicht sehen kann dann ist einfach die Markenbrille schuldig.

Nun, ich nehme mir halt das Recht auf meinen eigenen Geschmack. Und der sagt mir: Igitt, wie hässlich. Habe aber absolut kein Problem damit (anscheinend im Gegensatz zu Dir), wenn andere Leute das anders sehen.

 

Es mag durchaus sein, daß der Massengeschmack mehr zu Audi tendiert, sonst hätte sich BMW ja nicht beim F30 so stark in diese Richtung bewegt. Mein Ding ist es halt nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Aber, der BMW gibt für mich mit seinem viel längeren Vorderwagen -gefühlsmäßig- nur sehr wenig nach, knautscht rel. wenig...

Wahrscheinlich 'knautscht' der BMW nur deshalb für dich so wenig, da er im Vergleich zum Raumwunder Twingo bei den getesteten 64 km/h noch nicht kollabiert :D

Die Fahrzeuge werden doch nicht absichtlich 'enger' konstruiert trotz stetig wachsender Außenabmessungen.

hier gibts wieder ein paar renderings und infos (teils auch schon bekannt) über die kommende 3er/4er flotte ;)

BMW 3er/4er Infos etc.

"..und endlich einem Qualitätsniveau, das dem Premium-Anspruch der Marke gerecht wird."

Bekommt die Presse andere Fahrzeuge, als die Werksdienstwagen, die den Kunden teilweise schon präsentiert wurden? Dann gäb es ja noch Hoffnung auf veränderte Serienqualität. Denn das, was ich sah, war nicht Premium. Ich drück die Daumen.

Zitat:

Original geschrieben von jeipee

"..und endlich einem Qualitätsniveau, das dem Premium-Anspruch der Marke gerecht wird."

kann ich nicht nachvollziehen die aussage - musste der redakteur wahrscheinlich schreiben ;) das niveau war sowohl auch bei der E9* reihe vorhanden ...

wenn man sich die konkurrenz anschaut wurde dort wie im 3er auch nur mit wasser gekocht besser war meiner ansicht nach qualitativ keiner alle drei haben ihren vor- nachteile - über das design kann man wie immer streiten

anbei ein video zur designentwicklung des F30

BMW F30 - Designprozess

Zitat:

Original geschrieben von gtihatza

Zitat:

Original geschrieben von jeipee

"..und endlich einem Qualitätsniveau, das dem Premium-Anspruch der Marke gerecht wird."

kann ich nicht nachvollziehen die aussage - musste der redakteur wahrscheinlich schreiben ;) das niveau war sowohl auch bei der E9* reihe vorhanden ...

wenn man sich die konkurrenz anschaut wurde dort wie im 3er auch nur mit wasser gekocht besser war meiner ansicht nach qualitativ keiner alle drei haben ihren vor- nachteile - über das design kann man wie immer streiten

anbei ein video zur designentwicklung des F30

BMW F30 - Designprozess

Das sind also die Kreaturen, die dieses Design, vor allem das Interieur, aber auch die Schlitzaugen an den Scheinwerfern verbrochen haben.

Mit Verlaub: soooooo schlecht ist das Design aber auch wieder nicht! Passt doch gut in die BMW-Familie!

Alles ist Geschmackssache! Und getroffen werden muß wahrscheinlich der "Massengeschmack".

Nur ja niemand verprellen...

Mir gefallen die futuristischen (BMW)Ausstellungskarossen auch besser.

Das ist aber schon seit Jahrzehnten so.

Auf den Markt kommt dann üblicherweise und überall

immer nur ein rel. langweiliges, etwas abgewandeltes, sattsam bekanntes "Brot und Butterdesign"...

Habe heute im Katalog gelesen, dass die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop und Go Funktion ist ab 07/12 erhältlich.

Das haben ja viele vermisst.

Zitat:

Original geschrieben von chris2502

Habe heute im Katalog gelesen, dass die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop und Go Funktion ist ab 07/12 erhältlich.

Das haben ja viele vermisst.

Klar, ist ja wahnsinnig wichtig (angesichts dessen, dass es noch nicht mal einen Sechszylinder-Diesel gibt).

Zitat:

Original geschrieben von JJ400

Zitat:

Original geschrieben von gtihatza

 

kann ich nicht nachvollziehen die aussage - musste der redakteur wahrscheinlich schreiben ;) das niveau war sowohl auch bei der E9* reihe vorhanden ...

wenn man sich die konkurrenz anschaut wurde dort wie im 3er auch nur mit wasser gekocht besser war meiner ansicht nach qualitativ keiner alle drei haben ihren vor- nachteile - über das design kann man wie immer streiten

anbei ein video zur designentwicklung des F30

BMW F30 - Designprozess

Das sind also die Kreaturen, die dieses Design, vor allem das Interieur, aber auch die Schlitzaugen an den Scheinwerfern verbrochen haben.

Da es ziemliche viele Menschen gibt, denen das neue Design gefällt, müssen sie wohl auch was richtig gemacht haben.

Gutes Design polarisiert immer - das Design des 1ers z.B. wurde bei seinem Erscheinen in der Luft zerissen und er entwickelte sich zum absoluten Verkaufserfolg.

Im Video wird zumindest deutlich, dass sich viele Leute was bei diesem Design gedacht haben. Man kann ihrem Eergebnis zustimmen oder es häßlich finden, aber man muss akzeptieren, dass der eigene Geschmack niemals das Maß aller Dinge sein kann.

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von JJ400

 

Das sind also die Kreaturen, die dieses Design, vor allem das Interieur, aber auch die Schlitzaugen an den Scheinwerfern verbrochen haben.

Da es ziemliche viele Menschen gibt, denen das neue Design gefällt, müssen sie wohl auch was richtig gemacht haben.

Gutes Design polarisiert immer - das Design des 1ers z.B. wurde bei seinem Erscheinen in der Luft zerissen und er entwickelte sich zum absoluten Verkaufserfolg.

Im Video wird zumindest deutlich, dass sich viele Leute was bei diesem Design gedacht haben. Man kann ihrem Eergebnis zustimmen oder es häßlich finden, aber man muss akzeptieren, dass der eigene Geschmack niemals das Maß aller Dinge sein kann.

Endlich mal wieder etwas geistreiches. Danke dafür.

Gruß

rd

Bis jetzt hat sich doch eigentlich jedes neue Modell, egal wie viel am Design rumkritisiert wurde besser als der Vorgänger verkauft. Ob das trozt oder wegen dem Design so war, darüber lässt sich trefflich streiten.

Es gibt bestimmt genug Leute die das Auto kaufen weil es ein BMW ist und es dadurch den Prestigefaktor oder das Image hat das die Leute wollen, egal ob es ihnen gefällt, genau so wie es Leute gibt die sagen "eigentlich gefällt mir Modell XY der Konkurrenz besser, aber der BMW ist eben das bessere Auto".

Einzelmeinung hin oder her, das F30 Außendesign polarisiert ja nichtmal, es kommt doch unglaublich gut an. Eher noch das Cockpit, aber soviele sind das hier auch wieder nicht, die das kritisieren.

Viel Kritik erntet nur die Geschichte mit den Lines, auch zu Recht finde ich.

E36, E46 und erst Recht E90 Vorfacelift eckten sie viel mehr an.

Zitat:

Original geschrieben von dyonisos911

Bis jetzt hat sich doch eigentlich jedes neue Modell, egal wie viel am Design rumkritisiert wurde besser als der Vorgänger verkauft. Ob das trozt oder wegen dem Design so war, darüber lässt sich trefflich streiten.

Das liegt vor allem daran, dass das, was wir als gelungenes Design ansehen ja gar nicht statisch ist. Die Aufgabe eines guten Designers ist es eigentlich ein Design zu entwerfen, welches die Menschen in der Mitte des Produktionszyklus gut finden werden, nicht am Anfang.

Das Design des F20 fand ich grässlich, als ich es zum ersten mal gesehen habe, aber mittlerweile finde ich es ganz gut und zwar vor allem deshalb, weil ICH es jetzt mit anderen Augen betrachte und meinen Horizont diesbzgl. erweitert habe.

Ein Vergleich ist vielleicht die Musik: Schlager und Popmusik sind darauf ausgelegt, dass sie dem Zuhörer sofort beim ersten mal gefallen. Dementsprechend schnell werden solche Titel langweilig. Alben von Künstlern, die etwas mehr in die Tiefe gehen muss man vielleicht erst ein paar mal hören, bevor man von ihnen erfasst wird, dafür lassen sie einen dann lange nicht mehr los.

Deine Antwort
Ähnliche Themen