ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Neue LED Kennzeichenbeleuchtung mit E-Prüfz.

Neue LED Kennzeichenbeleuchtung mit E-Prüfz.

Audi A3 8P
Themenstarteram 3. Oktober 2011 um 14:12

Bin gerade darüber auf eBay gestolpert

SMD LED Kennzeichenbeleuchtung

Da schon seit längerem auf der Suche nach einer legalen Lösung bin und mir das Gefummel mit BMW und Audi A1 etc. Leuchten ersparen wollte, scheint das doch eine interessante Alternative zu sein.

Was mich bloß stutzig macht ist die Tatsache, dass in der Beschreibung steht "nicht geeignet für Fahrzeuge mit Xenon". Meiner Meinung nach ist es Quatsch.

Was denkt ihr?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von ballex

Zitat:

Original geschrieben von A3-Rocky

Ich wette, es gibt keine.

Aber haftet dann im Schadensfall nicht der vorsätzlich täuschende Verkäufer?

Hi,

bestimmt, aber der Verkäufer wirds auf den Hersteller schieben und dieser sitzt in Taiwan.

Viel Spass mit taiwanesischen Gerichte. (Und ich mein damit jetzt nichts zum Essen.) ;)

Grüße,

A3-Rocky

790 weitere Antworten
Ähnliche Themen
790 Antworten

Das hört sich doch mal Interessant an :)

Doch stellt sich dann wieder mal die Frage wie es mit der Lebensdauer der Leuchten aussieht, aber ein Versuch wäre es aufjedenfall wert, wenn sie legal sein sollten.

Aber warum die nicht für Xenon geeignet sind verstehe ich auch nicht.

Ich schreibe Ihm gleich eine E-Mail und frage mal nach. Gebe dann bescheid was er geschrieben hat.

Sollten diese trotzdem mit Xenon funktionieren würde ich sie mir bestellen und testen.

MfG

Themenstarteram 3. Oktober 2011 um 14:36

Yo legal sind die ja auf jeden Fall, wenn die ein E-Prüfzeichen haben. Und die Lebensdauer sollte auch stimmen. Ich habe im Innenraum rundherum SMD LEDs aus Honk Kong für wenige Euros und alle funktionieren tadellos. Ist im Endeffekt dasselbe, was du in deutsche Läden für den 10 fachen Preis kaufst.

Aber egal, hab ihm auch schon eine Nachricht geschickt, mal sehen wie die Antwort ausfällt. Ich denke aber, dass es für die Kennzeichenbeleuchtung keinen Unterschied ausmacht, was für ein Licht vorne brennt...

Das würde mich auch mal interessieren!

da meine Dectane leuchten trotz der überarbeiteten version jetzt schon zum 2. mal defekt sind:mad:

Vl sind diese auch nicht so grell wie die von Dectane, weil ja nur 3 LEDs verbaut sind...

lg

Zitat:

Original geschrieben von Schichtladung

Aber egal, hab ihm auch schon eine Nachricht geschickt, mal sehen wie die Antwort ausfällt. Ich denke aber, dass es für die Kennzeichenbeleuchtung keinen Unterschied ausmacht, was für ein Licht vorne brennt...

Wenn du eine Antwort bekommst geb bitte bescheid :p

 

Themenstarteram 3. Oktober 2011 um 14:42

Zitat:

Original geschrieben von Hoaschter

Vl sind diese auch nicht so grell wie die von Dectane, weil ja nur 3 LEDs verbaut sind...

...was ich persönlich als positiv werten würde. Zu grell ist auch mist. Habe probeweise LED Sofitten mit 3 SMDs ausprobiert, war schon ordentlich hell. Ich denke 2 pro Seite hätten auch gereicht. Die Dektandinger kannst du ja als Stadionbeleuchtung nehmen...

 

Zitat:

Original geschrieben von Lordpatrick

Wenn du eine Antwort bekommst geb bitte bescheid

Na siggi.

Zitat:

Original geschrieben von Schichtladung

Zitat:

Original geschrieben von Hoaschter

Vl sind diese auch nicht so grell wie die von Dectane, weil ja nur 3 LEDs verbaut sind...

...was ich persönlich als positiv werten würde. Zu grell ist auch mist. Habe probeweise LED Sofitten mit 3 SMDs ausprobiert, war schon ordentlich hell. Ich denke 2 pro Seite hätten auch gereicht. Die Dektandinger kannst du ja als Stadionbeleuchtung nehmen...

ja, ich würde es auch besser finden, wenn sie nicht so grell sind... habe die Dectane ja nur gekauft, weil es damals die einzigen mit E-Prüfzeichen waren...

Hi,

das ist der gleiche Taiwan-Schrott wie Dectane anbietet.

KLICK

Grüße,

A3-Rocky

Zitat:

Original geschrieben von A3-Rocky

Hi,

das ist der gleiche Taiwan-Schrott wie Dectane anbietet.

KLICK

Grüße,

A3-Rocky

Aber das heißt trotzdem, dass die wirklich im Bereich der StVo zugelassen sind?

Zitat:

Original geschrieben von ballex

Zitat:

Original geschrieben von A3-Rocky

Hi,

 

das ist der gleiche Taiwan-Schrott wie Dectane anbietet.

 

KLICK

 

Grüße,

A3-Rocky

Aber das heißt trotzdem, dass die wirklich im Bereich der StVo zugelassen sind?

Was ich auf den Bildern erkennen kann: würde sagen ja.

Wenn nur ein E-Prüfzeichen drauf ist heißt das noch lange nicht, dass die Leuchten auch zugelassen sind als Kennzeichenbeleuchtung.

Hierfür gibt es noch eine Zusatzkennung (L)

Außerdem muss noch die Genehmigungsnummer vorhanden sein.

 

Siehe Hier: (Kapitel 4: Genehmigung)

www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=686078

Hm, also man sieht ja das E4 was für Niederlande stehen müsste und das L ist auch da...folglich wohl legal...

Ich warte schon ewig auf ne wirklich legale Lösung und nicht dieses Getrickse mit Fremdleuchten.

Hi,

lasst euch doch ganz einfach das deutsche Gutachten bzw. die Zulassungspapiere vom KBA per Email schicken.

Email: niken@niken.com.tw

:D

Ich wette, es gibt keine.

Das "E" wird halt von vorne rein mit in die Spritzform gemeisselt. Fertig.

Grüße,

A3-Rocky

Zitat:

Original geschrieben von A3-Rocky

Ich wette, es gibt keine.

Aber haftet dann im Schadensfall nicht der vorsätzlich täuschende Verkäufer?

Zitat:

Original geschrieben von ballex

Zitat:

Original geschrieben von A3-Rocky

Ich wette, es gibt keine.

Aber haftet dann im Schadensfall nicht der vorsätzlich täuschende Verkäufer?

Hi,

bestimmt, aber der Verkäufer wirds auf den Hersteller schieben und dieser sitzt in Taiwan.

Viel Spass mit taiwanesischen Gerichte. (Und ich mein damit jetzt nichts zum Essen.) ;)

Grüße,

A3-Rocky

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Neue LED Kennzeichenbeleuchtung mit E-Prüfz.