ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Neue CDI-Motoren 2008!!

Neue CDI-Motoren 2008!!

Themenstarteram 20. April 2008 um 19:57

Ich hab schon öfters im Forum gelesen, dass neue CDI-Motoren mit mehr Power rauskommen sollen. Da ich kurz davor bin mir eine neue C-Klasse zu holen, würde ich gerne wissen wann genau diese Motoren rauskommen sollen.

 

gemeint sind der neue 220 CDI mit 204 PS sowie der 320 CDI mit über 250 PS!!

Wann kommen die raus, hat jemand einen genaueren Termin??

gruss

Beste Antwort im Thema

Moin,

Der CLC ist ein Nischenprodukt und technisch eng mit dem W203 und dem W204 verwandt ... es macht daher keinen Sinn das Modell auszugliedern. Oder würdest du auch den S204 ausgliedern, nur weil das Blech drumrum etwas anders ausschaut ? Ich denke allerdings ... das Modell ... sollte einfach dem 203er thematisch zugeordnet werden ... bis sich technisch ein anderer Standpunkt ergibt.

Warum Kompressor raus und Turbo rein ?! Die Antwort ist relativ einfach ;) Als Mercedes Benz die Kompressormotoren als "Form" des Downsizings auf den Markt brachte (wurden ja auch so beworben : Leistung eines 6-Zylinders, Verbrauch eines 4-Zylinders) war die Turbotechnik beim Benziner durch die hohen Abgastemperaturen bei hohen Lastzuständen an einer gewissen Grenze angekommen. Um den Turbo nicht zu verbrennen musste man z.B. mit fetten Lambdawerten operieren, was wiederum nicht gut für die Abgaswerte und die Katalysatorlaufzeit war. An der Stelle war der Kompressor sowohl für die Haltbarkeit des Motors, wie auch für den Verbrauch und die Abgaswerte dem Turbo überlegen, zudem kam für die Hersteller ein Kostenvorteil, da man beim Kompressor mehr Teile im Ansaug- und Abgasstrang beim reinen Sauger und beim aufgeladenen Motor verwenden konnte. Mittlerweile hat man den Turbo weiterentwickelt, viele Dinge die bis vor einiger Zeit nur beim Diesel (durch die niedrigeren Temperaturen im Abgasstrom) gingen (wie z.B. variable Turbinen) sind mittlerweile auch beim Benziner möglich, Dinge wie ein ausgeprägtes Turboloch, noch typisch bei vielen Turbos bis Mitte der 90er Jahre ... sind mit den neuen Techniken nicht mehr vorhanden oder deutlich in ihrer Ausprägung abgemildert. In Kombination mit der Direkteinspritzung kann man jetzt noch mehr Leistung aus weniger Hubraum rausquetschen, kombiniert man dies mit einem Softturbo, der eine dem Turbodiesel vergleichbare Charakteristik liefert sind wie man z.B. bei VW (1.4 TFSI) und Fiat (1.4 TJet) Verbräuche im Alltag möglich, die vor 5 oder 6 Jahre noch als illusorisch (für die Leistung!) angesehen wurden. Doch wie diese Motoren auch zeigen, der Kompressor ist beileibe nicht aufs Abstellgleis geraten ! Die Kombination einer sequentiellen Aufladung mit Kompressor und Turbo sorgt dafür, dass man kleinvolumige und im Alltag und Teillastbereich unglaublich sparsame Motoren bauen kann, die dennoch nach oben raus einen gewaltigen Punch erzeugen können.

Gruß Kester

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

naja 204 ps beim 220er wird wohl nichts^^

einfach mal hier durchlesen

http://www.motor-talk.de/forum/c250-cdi-am-start-t1786861.html

Zitat:

Original geschrieben von dawnstorm

naja 204 ps beim 220er wird wohl nichts^^

einfach mal hier durchlesen

http://www.motor-talk.de/forum/c250-cdi-am-start-t1786861.html

Hallo,

die neuen Motore (200 CDI - 136 PS, 220 CDI - 170 PS und 250 CDI - 204 PS) sind doch alles 220 er Motoren, die nur durch den Chip auf mehr, oder weniger Leistung gebracht werden.

Wird der neue 320iger CDI in der C-Klasse dann C350CDI heißen?

Ist die PS-Zahl schon bekannt?

Grüße

Hallo,

mich würde die Neue Maschine beim 200CDI interessieren (Nur 5,1bis 5,4 Liter Verbrauch). In der aktuellen AMS ist zu lesen, das diese ab Herbst 2008 auf dem Markt wären. Kann mir jemand schon sagen, wann man diese bestellen kann?

Gruß wika97

Themenstarteram 22. April 2008 um 22:42

Zitat:

Original geschrieben von wika97

Hallo,

mich würde die Neue Maschine beim 200CDI interessieren (Nur 5,1bis 5,4 Liter Verbrauch). In der aktuellen AMS ist zu lesen, das diese ab Herbst 2008 auf dem Markt wären. Kann mir jemand schon sagen, wann man diese bestellen kann?

Gruß wika97

ja würde mich auch sehr interessieren!!

Zitat:

Original geschrieben von Irappa

Zitat:

Original geschrieben von wika97

Hallo,

mich würde die Neue Maschine beim 200CDI interessieren (Nur 5,1bis 5,4 Liter Verbrauch). In der aktuellen AMS ist zu lesen, das diese ab Herbst 2008 auf dem Markt wären. Kann mir jemand schon sagen, wann man diese bestellen kann?

Gruß wika97

ja würde mich auch sehr interessieren!!

großes interesse auch bei mir. stehe vor der bestellung (200er vs 220er)

gruß, Volker

das sind die blue E... Modelle.

einfach in den Konfigurator gehen und bei C200cdi B... gucken

Zitat:

Original geschrieben von wika97

mich würde die Neue Maschine beim 200CDI interessieren (Nur 5,1bis 5,4 Liter Verbrauch). In der aktuellen AMS ist zu lesen, das diese ab Herbst 2008 auf dem Markt wären. Kann mir jemand schon sagen, wann man diese bestellen kann?

Im Herbst 2008 debütiert der neue Vierzylinder-Diesel im GLK. Wenn er dieses Jahr noch im W204 kommt, dann nur als C 250 CDI mit 204 PS. Die anderen Varianten (136PS und 170 PS) folgen erst 2009, wahrscheinlich zur Umstellung des Modelljahrs Mitte 2009.

IMO fliegen die jetzt vorgestellten BlueEfficiency-Mogel-Alibi-Modelle dann schon wieder aus dem Programm, da deren Spritverbrauch höher ausfällt als der der neuen Motoren, wobei einige Merkmale der BE-Modelle (z. B. Schaltpunktanzeige) dann bei allen neuen Modellen in die Serienausstattung integriert werden.

Die 220er und 250er verfügen beide über eine Twin-Turbo Registeraufladung.

Der 200er hat dagegen weiterhin nur einen Turbolader.

Ooooch Schade, als ich 250CDI gelesen hab, dachte ich erst an ein 5 Zylinder-comeback. :( .

Aber Mercedes bleibt wohl leider bei seiner Politik, die kleinen 4 Zylinder aufwändig aufzublasen.

MFG Sven

am 24. April 2008 um 0:58

Hallo zusammen!

Also ich stehe vor der Entscheidung, einen Kombi zu kaufen, und wollte einen MB kaufen, ursprünglich den c220 cdi it 170 PS, war da aber net begeistert, als ich im Test las, der neue Audi mit 170 PS, 2L, brauche 5,4 Liter, und der von Mercedes (allerdings im Stadt-Land-Verkehr, mein 1-Tages-Vorführwagen) 7,7 Liter...

Heute beim Händler gefragt, der sagte, wenn ich nen sparsamen Daimler will, soll ich den C200 CDI Blue Efficiency kaufen, der hat dieselbe Maschine, weniger Leistung, und sei auf Sparsamkeit getrimmt. Bringt ja nix, den Motor erst aufzuladen, und dann sparsamer zu machen.

Dachte eigentlich, die BlueTec-Modelle kommen bald. Wohl doch nicht...

Lohnt es sich, auf den C250 CDI zu warten?

Für den C200 CDI Blue Efficiency gibt es keine Anhängerkupplung, keine Fahrwerks-Regelungs-Paket (was ja nicht unbedingt Sinn macht)

Und dummerweise gibt es das Sparpaket nicht beim T-Modell.

Ist genauso bescheuert, wie das denken, dass im Sportwagen kein Diesel zwas zu suchen hätte. Sinn machen würdes es inzwischen schon...

Will im Herbst ein Neues Auto kaufen, und muss ja leider 4 Monate früher bestellen. Was wird da übrigens verlangt, bei der Bestellung?

Grüße,

Thilo

am 24. April 2008 um 8:48

Hallo

5,4 liter steht bei Audi im Papier, nur schaft es leider keiner unter 7 l zu fahren

Marc

Bei uns in der Schweiz gibts schon die Blue Efficiency Motoren. Sind genauso teuer wie ohne.

Beschleunigung etc. identisch.

am 25. April 2008 um 9:27

Zitat:

Bei uns in der Schweiz gibts schon die Blue Efficiency Motoren.

Und warum gibt's die in Deutschland nicht?

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen