Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Navi Business Update 2011 erfolglos

Navi Business Update 2011 erfolglos

BMW 5er F11
Themenstarteram 6. März 2011 um 13:25

hallo gemeinde,

nach einem etwas längeren kampf mit bmw sollte die navisoftware letzten freitag endlich auf den aktuellen stand 2011 gebracht werden.

(auslieferung war 0.3.01.2011)

und wenn er schon mal da ist, gleich noch den spalt links unter der türlautsprecherblende zur türverkleidung beseitigen lassen.

nach rückfragen am späten freitag nachmittag wurde mir dann die abholung bzw. fertigstellung bestätigt.

siegessicher schlüssel an der rezeption bei den ahnungslosen hostessen abgeholt und rein ins auto.

was soll ich sagen, spalt am lautsprecher eigentlich wie bei ableferung am morgen und navi softwarestand 2010.

nach kurzer diskussion mit den werkstattmeistern wurde mir mitgeteilt, das die zuständigen leider nicht mehr im hause wären aber sie irgenwie mitbekommen hätten das es probleme mit der software aktualisierung gegeben hätte.

und das mit der türverkleidung sei sichtbar nicht erledigt worden aber woran es lag wußte auch keiner der anwesenden.

das nenn ich doch mal first class service.

montag erwarte ich einen rückruf und hab mích auch schon wieder beruhigt.

frage mich nur, warum man in der niederlassung berlin immer selbst zu hörer greifen muß (wann endlich fertig) und mängel selten im ersten anlauf abgestellt werden.

war schon bei meinem e61 so. vieleicht liegts ja auch an mir und ich ziehe die seuche magisch an... wer weiss.

ich jedenfalls würde meinem kunden nicht die fertigstellung melden wenn defenitiv nichts von allem erledigt wurde.

Beste Antwort im Thema

Ich sehe auch keinen Grund, warum sich die Leute mehr Mühe geben sollten. Wenn Du trotz schlechter Serviceleistungen immer wieder zurück kommst und Geld/Aufträge mitbringst, haben die doch alles richtig gemacht!

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Wann kommen bei BMW eigentlich immer die Karten-Updates?

Herbst eines Jahres kamen die Updates immer raus...

Hm. Dann könnte ich bei Produktion Anfang Oktober schon das neue, aber genau so gut noch das alte haben?

Ja! Da gab es letztes Jahr beim F10 schon den Terz, dass viele ausgelieferte Wagen noch den 2010 Kartenstand hatten bei Auslieferung, obwohl 2011 schon draußen war. Irgendwo müssen die restlichen DVD ja hin :D Die meisten :) habe es dann aber kostenlos behoben...

Gibt doch keine DVDs mehr. ;) Gerade deswegen ist es ja noch peinlicher, dass man alte Daten aufspielt.

Wo kann man sich den den aktuellen Kartenstand anzeigen lassen?

Klar gibt es DVD noch... Die Karten sind auf den DVD drauf... Diese müssen beim Server freigegeben werden. Die Software für das Navi liegt irgendwo auf den Servern. Das Kartenmaterial nicht...

Siehe: http://www.baum-bmwshop24.de/.../...11-USB-Road-Map-Europe-Motion.html

Im Navimenu auf Option drücken und ganz nach unten scrollen. So habe ich es zumindest im Hinterkopf...

Hatte mich nur an einigen Aussagen hier orientiert. Da wurde gesagt, dass dem wagen keine DVD mehr beigelegt wird, sondern die Karten ausschließlich auf der eingebauten HDD sind.

Für das Navi Business, um das es hier geht, gibt es keine DVD (hat schließlich kein DVD-Laufwerk!), sollte ursprünglich per USB-Stick aufgespielt werden, dann war angeblich zu wenig Speicher auf den Sticks und es sollte Neue geben... dann hieß es man muss zum :) ...und so weiter

Ja es ist ein USB Stick. Die Karten kommen als nicht von nem Server sondern von dem Stick. Daher nehme ich meine Aussage bzgl. der DVD zurück...

8 GB muss der Stick sein, siehe Link von mir.

Ich musste zum Update des Navi Prof. auch ins Autohaus, weil es angeblich nur dort geht. Das ist quatsch. Man muss nur den Freischaltcode eingeben und schon läuft es...

Hallo Zusammen, wollte nur kurz berichten. Also auch heute konnte kaien Update gemacht werden, Monitor bleibt dunkel. BMW hat einen Puma Fall angelegt, was immer das heissen mag. Ein neuer Navi-Rechner wird eingebaut. Kann aber erst nächste Woche gemacht werden weil ich heute Nacht bis Montag wegfahre. Habe mein Fahrzeug jetzt bekommen, Bildschirm geht nicht, Bluthooth geht nicht, Lichtsensor geht nicht. Bin mal wirklich gespannt ob es wirklich an dem Navi-Rechner liegt, er ging ja vorher problemlos.

So nun zu biz, jetzt habe ich wie Du vorgeschlagen hast ein Baumarktnavi im Auto von BMW gestellt.

Ich melde Euch weiter wies mit dem Schauspiel weitergeht.

Wünsche allen keine Probleme

Zwei Fragen an die erfahrenen Festplatten Navi-Kundigen (habe in diesem Thread einiges dazu gelernt):

Mein neuer E70 wurde am ende Juli produziert, demzufolge wohl Navistand 2011, kann ich den Händler bitten, mir das Update 2012 im Herbst kostenlos aufzuspielen, hat jemand eine Referenz dazu.

Weiter habe ich den untenstehenden bmw shop angeklickt und festgestellt, das der USB Stick nur für Navi Business geht, gibt es für das Prof keine Möglichkeit, das Karten Update selber durchzuführen.

Warum sollte dein Händler dir das Update kostenlos aufspielen? Zu deinem Auslieferungszeitpunkt war die 2011 Version aktuell. Hast du allerdings einen guten Draht zum Freundlichen könnte es klappen.

Klar kannst du beim Prof mit Festplatte das Update selbst durchführen. Zumindest war das bis zur 2011er Version möglich. Vielleicht denkt sich BMW aber auch was tolles, neues für die 2012er Version aus...

Hier findest du das entsprechende Kartenmaterial in DVD Form. http://www.baum-bmwshop24.de/.../...ion-2010--Festplatten-Update-.html

Ab Herbst 2011 sollte dann die neue Version dort auch zu bekommen sein.

Es gibt noch weitere BMW Shops Online. Diese bieten das Material vielleicht auch günstiger an...

Zitat:

Original geschrieben von X5 Fan

Zwei Fragen an die erfahrenen Festplatten Navi-Kundigen (habe in diesem Thread einiges dazu gelernt):

Mein neuer E70 wurde am ende Juli produziert, demzufolge wohl Navistand 2011, kann ich den Händler bitten, mir das Update 2012 im Herbst kostenlos aufzuspielen, hat jemand eine Referenz dazu.

Weiter habe ich den untenstehenden bmw shop angeklickt und festgestellt, das der USB Stick nur für Navi Business geht, gibt es für das Prof keine Möglichkeit, das Karten Update selber durchzuführen.

Hallo

Klar ist das möglich.

Ich habe mein Update (Navi Prof.) auch selber durchgeführt. Habe vom Händler DVD´s erhalten, einen Freischaltcode und dann läufts ab wie bei einer Softwareinstallation auf dem Computer zu Hause.

Komisch war nur, dass ich den Freischaltcode nie eingeben musste und das Update trotzdem durchgeführt wurde.

Aber ich glaube dazu gabs auch schon Beiträge hier.

http://www.motor-talk.de/.../navi-software-t2993391.html?...

Gruß Andreas

Danke den beiden Antwortgebern, alles klar!

Hallo zusammen, melde mich wieder kurz. Habe heute das Auto wieder zu BMW gebracht, neuer Navi-Rechner eingebaut, geht wieder nicht, Bildschirm bleibt weiter aus. Das Auto ist jetzt bereits mit Unterbrechung 4 Tage beim Freundlichen, nicht ab zu sehen wann die Fahrzeugsoftware wieder funktioniert. Ist echt zum verzweifeln, hätte ich doch die Finger von dem Navi-Daten-Update gelassen. Hat bis da hin alles funktioniert. Evtl. kann ja mal einer schreiben bei dem das Business - Update funktioniert hat. Tschau bis demnächst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Navi Business Update 2011 erfolglos