ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Mutter aufschweißen ohne Scheißgerät

Mutter aufschweißen ohne Scheißgerät

Themenstarteram 30. August 2005 um 16:52

Threadtitel sagt alles.

Hab noch eine Abgaskrümmerschraube im Block, die nicht raus will.

Mit Kontermutter hab ich versucht, Gewinde ist jetzt weg.

Wie kann ich eine Mutter aufschweißen, ohne ein Gerät zu besitzen?

Ähnliche Themen
57 Antworten
Themenstarteram 30. August 2005 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von Kramer79

Stehbolzenuss= Nuss mit der man Sthebolzen ohne Gewinde rein und raus schrauben kann.Das funktioniert mit solchen Walzen da dreinne.Müsste man eigentlich im AUtoshop bekommen.Und rund um den Bolzen warm machen.Und önnich WD40.Bitte keinen Brenner am Zylinderkopf benutzen.Gibt nur Ärger...

AHHHH das hört sich super an.

hmpf, sowas scheint es hier net zu geben. Muss morgen noch mal im Werkzeughandel anrufen, der hat aber jetzt schon zu.

das kann doch nicht sein das du den mit ner ordentlichen wapu zange nicht loskriegst???

Themenstarteram 30. August 2005 um 19:10

Mensch da hat sich ca eine Umdreh was getan. Jetzt schmerzen meine Hände (Blasen) und ich bin fertig (pralle Sonne gestanden). Hab jetzt keinen Bock mehr. Ruf jetzt beim MietProfi von Obi an und frag nach dem Sch(w)eißgerät

mit ner ordentlichen Feststellzange schon versucht?

Würde aber auch dann die Stehbolzennuss empfehlen.

Themenstarteram 30. August 2005 um 19:14

Hab für morgen noch zwei Werkzeugläden in petto. Bei Obi gibt's kein Schweißgerät

Zitat:

Original geschrieben von Kramer79

Stehbolzenuss= Nuss mit der man Sthebolzen ohne Gewinde rein und raus schrauben kann.Das funktioniert mit solchen Walzen da dreinne.Müsste man eigentlich im AUtoshop bekommen.Und rund um den Bolzen warm machen.Und önnich WD40.Bitte keinen Brenner am Zylinderkopf benutzen.Gibt nur Ärger...

...genau.

wo is dir denn jetzt genau was abgerissen? die stehbolzen fürn auslaß am kopf oder wo?

Ich hab das so verstanden, daß nix abgreissen ist, sondern er ihn nur nicht rausbekommt.

Themenstarteram 30. August 2005 um 20:17

Zitat:

Original geschrieben von Leinad78

wo is dir denn jetzt genau was abgerissen? die stehbolzen fürn auslaß am kopf oder wo?

Ein Bolzen wo der Abgaskrümmer mit befestigt wird, steckt noch im Kopf. Der Bolzen steht ca. 1-2cm noch raus.

Ich hol mir morgen dieses Hazet Teil, hat da wer die Nummer von?

doofe frage aber warum wolltest du die ausbauen? hau da ma kräftig mit nem hammer auf den stehbolzen, normal lockern die sich dann

Themenstarteram 30. August 2005 um 20:21

Ich musste den Krümmer abnehmen (riesen Riss). Leider war die Mutter schon total rund. Hab dann die Mutter abgeflext. Naja und nu ist der Rest über.

Hmm ich denk ich hol mir wirklich dieses Hazet Teil. Kann ich bestimmt nochmal irgendwo brauchen.

am 30. August 2005 um 20:28

reicht der platz evtl. aus,um auf den bolzen 2 muttern gegeneinander zu kontern,und dann rausschrauben?

Themenstarteram 30. August 2005 um 20:30

Zitat:

Original geschrieben von krille

reicht der platz evtl. aus,um auf den bolzen 2 muttern gegeneinander zu kontern,und dann rausschrauben?

Das war das erste was ich versucht hatte. Leider war das Gewinde irgendwie so schwach, dass ich es dadurch beschädigt hatte. Konsequenz: Die Mutter haben durchgedreht :(. Mit den anderen 7 Bolzen hatte diese Technik ohne Probleme funktioniert. Nur bei dem ist der Wurm drin.

@krille

 

Wenn er die Mutter abgeflext hat ist da nicht mer viel übrig.

@querys

Die metode vom Daniel ist die Beste. Habe so schon ganz andere teile losbekommen sei nur net zu sanft zu der schraube!

Ich kann nur Leinad zustimmen: indem Du auf den Bolzen schlägst ( schön Axial, d.h. in Richtung der Schraubrichtung) prellst Du das Gewinde: dadurch lösen und reinigen sich die Gewindegänge.

Dann mit der Wapu oder besser mit der Gripzange.

Wenn Du sagst, das sich der Bolzen bereits gelöst hat; Kriechöl auf das Bolzenende und immer vor und zurück drehen. Dadurch verteilt es sich auf dem Bolzen. Das reduziert die Reibung und schütz das Gewinde im Block.

Ich arbeite VORHER mit der Hitze, ebenfalls eine Heissluftpistole. Offene Flamme ist heikel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Mutter aufschweißen ohne Scheißgerät