ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Mustang GT (S197) wann wurden die abbrechenden Zündkerzen abgeschafft?

Mustang GT (S197) wann wurden die abbrechenden Zündkerzen abgeschafft?

Ford Mustang 5
Themenstarteram 18. Oktober 2018 um 16:38

Guten Tag ich fahre einen 2009er Mustsng GT S197. Im Internet las ich desöfteren über die Thematik, dass die alten Zündkerzen zweiteilig waren und diese beim Ausbau gern abbrechen. Jedoch las ich auch, dass diese irgendwann gegen Einteilige getauscht wurden bei denen das Problem weitestgehend behoben ist.

An meinem Mustang, auf dem Label in der Türe, steht "Date: 10/08". Laut Verkäufer ist es ein 2009er der Sonderserie 45th Anniversary.

Heute baute ich eine Zündspule aus. Lässt sich daran erkennen, was für Kerzen verbaut sind? Bilder anbei..

Mit hilfesuchendem Gruß

20181018-161235
20181018-161240
20181018-161401
Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

@Tim500 schrieb am 18. Oktober 2018 um 16:38:17 Uhr:

Guten Tag ich fahre einen 2009er Mustsng GT S197. Im Internet las ich desöfteren über die Thematik, dass die alten Zündkerzen zweiteilig waren und diese beim Ausbau gern abbrechen. Jedoch las ich auch, dass diese irgendwann gegen Einteilige getauscht wurden bei denen das Problem weitestgehend behoben ist.

An meinem Mustang, auf dem Label in der Türe, steht "Date: 10/08". Laut Verkäufer ist es ein 2009er der Sonderserie 45th Anniversary.

Heute baute ich eine Zündspule aus. Lässt sich daran erkennen, was für Kerzen verbaut sind? Bilder anbei..

Mit hilfesuchendem Gruß

Von mehrteiligen kerzen habe ich noch nie was gehört

und halte es für Schwachsinn.

Deine Spulen sind jedenfalls Standartspulen.

Darunter sitzen ganz normale Zündkerzen.

Was jedoch kein Gerücht ist:

Ford Motoren reagieren gerne zickig auf "Fremdkerzen".

Also lieber zum Original-Motorkraft-Ersatz greifen.

Themenstarteram 18. Oktober 2018 um 19:51

Naja was heißt Zweiteilig. Das ist vielleicht etwas falsch ausgedrückt.. Es gab wohl welche, die einen Konus haben.. Dieser sitzt durch Verkokungen aber so fest, dass sie oft an der Stelle abreißen.. Extra dafür gibt es ein Werkzeug, um das abgebrochene heraus zu kriegen. Das ist ein bekanntes Problem.

Deswegen hat Ford das irgendwann auf Einteilige normale Kerzen umgestellt. Nur wie erkenne ich das?

Gruß

Schau mal nach -> ford technical service bulletin tsb 08 7 6 <- im Netz.

Betroffen waren Modelle bis 2008.

Ob deiner ein 2008er ist kläre mit einem Vin Decoder im Netz.

Ursache war überstehendes Gewinde der Zündkerze im Brennraum.

Erkennen kannst du das nur an der Vin oder Motornummer.

Die Problematck hat jeder 3 Ventil Motor von Ford.

Der 4.6L Motor wurde auch noch in einigen Übergangsmodele verbaut.( Neue Karosse alter Motor 2010 ).

Wenn du die Kerzen wechsel willst besorg dir das `Lisle`65600 Broken Plug Remover for Ford 3 Valve ``gibt´s in der Bucht für ca.70 €.

Schau mal hier rein :

https://www.youtube.com/watch?v=SvRrEvCOX-o .

 

Wenn du die Kerzen ersetzen willst empfelhe ich dir die Autolite bei dennen mußt du KEINEN ELEKTRODEN Abstand beachten.

https://www.americanmuscle.com/autolite-ht0-sparkplugs-0508gt.html

Du brauchst nen paßenden Zündkerzenschlüßel

Teile bekommst du bei Rockauto.

Wenn du Fragen hast, gerne per PN.

Gruß

Zum Modelljahr 2009 hin wurden die Zündkerzen geändert, von 16mm auf 12mm Gewinde.

Bei Problemen gibts extra ein Tool um die gebrochenen Kerzen auszubauen.

https://www.ebay.com/.../112401074537

Zitat:

@dotzmugello [url=https://www.motor-talk.de/.../...dkerzen-abgeschafft-t6469292.html?...]schrieb am 19. Oktober 2018 um

Wenn du die Kerzen ersetzen willst empfelhe ich dir die Autolite bei dennen mußt du KEINEN ELEKTRODEN Abstand beachten.

https://www.americanmuscle.com/autolite-ht0-sparkplugs-0508gt.html

Du brauchst nen paßenden Zündkerzenschlüßel

Teile bekommst du bei Rockauto.

Wenn du Fragen hast, gerne per PN.

Gruß

Die HT0 Kerzen mir geringerem wärmewert sind für Gas oder Kopressorumbauten!

Zitat:

@Hellhound1979 schrieb am 19. Oktober 2018 um 23:51:35 Uhr:

Zum Modelljahr 2009 hin wurden die Zündkerzen geändert, von 16mm auf 12mm Gewinde.

Bei Problemen gibts extra ein Tool um die gebrochenen Kerzen auszubauen.

https://www.ebay.com/.../112401074537

Zitat:

@Hellhound1979 schrieb am 19. Oktober 2018 um 23:51:35 Uhr:

Zitat:

@dotzmugello [url=https://www.motor-talk.de/.../...dkerzen-abgeschafft-t6469292.html?...]schrieb am 19. Oktober 2018 um

Wenn du die Kerzen ersetzen willst empfelhe ich dir die Autolite bei dennen mußt du KEINEN ELEKTRODEN Abstand beachten.

[http://www.autolite.com/.../PartDetail?...||2008;;Make||54;;Model||688;;Engine||18193;;

Du brauchst nen paßenden Zündkerzenschlüßel

Teile bekommst du bei Rockauto.

Wenn du Fragen hast, gerne per PN.

Gruß

Die HT0 Kerzen mir geringerem wärmewert sind für Gas oder Kopressorumbauten!

RICHTIG meinte Autolite HT1

http://www.autolite.com/.../PartDetail?...||2008;;Make||54;;Model||688;;Engine||18193;;

Im Modelljahr 2008 wurden beim 4.6L Motor die Köpfe wegen dieser Problematik geändert. Viele US-Werkstätten hatten versucht die Kerzen wie gewohnt mit dem Schlagschrauber rauszuholen. Aufgrund Verkokungen an dem extrem langen Schaft der Kerzen, der sich mit dem Zylinderkopf "verbunden" hatte, brachen die Kerzen ab und man schraubte nur noch das Oberteil inkl Gewinde heraus. der Rest bleib stecken.

Irgendwann 2006 wurde dann das bereits angesprochene Extraction-Tool von Lisle entwickelt um die Reste der Kerzen zu "bergen". Trotzdem bestand das Risiko von Materialresten im Brennraum. So dass in jedem Fall eine Endoskopie erfolgen sollte.

An den beigefügten Bildern ist deutlich der Unterschied der Kerzen und demzufolge auch der geänderten Köpfe zu erkennen.

Ein Mustang BJ 2009 mit original Motor hat dieses Problem definitiv nicht mehr.

Viele Grüße

Ford-motorcraft-pzt-2fe-spark-plug
M124053v12mm-9966

Zitat:

@Hiionix schrieb am 20. Oktober 2018 um 10:31:02 Uhr:

Im Modelljahr 2008 wurden beim 4.6L Motor die Köpfe wegen dieser Problematik geändert. Viele US-Werkstätten hatten versucht die Kerzen wie gewohnt mit dem Schlagschrauber rauszuholen. Aufgrund Verkokungen an dem extrem langen Schaft der Kerzen, der sich mit dem Zylinderkopf "verbunden" hatte, brachen die Kerzen ab und man schraubte nur noch das Oberteil inkl Gewinde heraus. der Rest bleib stecken.

Irgendwann 2006 wurde dann das bereits angesprochene Extraction-Tool von Lisle entwickelt um die Reste der Kerzen zu "bergen". Trotzdem bestand das Risiko von Materialresten im Brennraum. So dass in jedem Fall eine Endoskopie erfolgen sollte.

An den beigefügten Bildern ist deutlich der Unterschied der Kerzen und demzufolge auch der geänderten Köpfe zu erkennen.

Ein Mustang BJ 2009 mit original Motor hat dieses Problem definitiv nicht mehr.
Viele Grüße

Sorry das ist Nicht richtig...........

es gab Mustang´s mit 2010 Karosse u.4.6 Motor.( Übergangsmodel )

Ja da hast du schon recht. Aber im Modelljahr 2008 wurde auf den 4.6L ein neuer Kopf verbaut, so dass das Zündkerzenproblem nicht mehr auftreten konnte. Der geänderte 4.6L Motor, wurde dann genau wie du schreibst bis inkl MJ 2010 verbaut. Ford hat da viel Lehrgeld bezahlen müssen ;-)

Gruß

Kann man ganz einfach erkennen: Die neuen Kerzen haben braune boots an den Zündspulen, die alten schwarze.

Themenstarteram 22. Oktober 2018 um 19:07

Zitat:

@Gale-B schrieb am 22. Oktober 2018 um 19:03:16 Uhr:

Kann man ganz einfach erkennen: Die neuen Kerzen haben braune boots an den Zündspulen, die alten schwarze.

Dann würde das ja bedeuten, dass meiner die Einteiligen Kerzen ohne den Konus hat, richtig?

Kann man das mit dem Schwarz / Braun noch irgendwo nachlesen?

Gruß

Ich meine in einem TSB stand das, ansonsten auch hier:

https://www.americanmuscle.com/ngk-gpower-sparkplugs-1698.html

 

lt TSB : Motoren nach 30.11.2007 haben die neuen Kerzen.

Themenstarteram 22. Oktober 2018 um 22:15

Das wäre echt gut, den nächsten Service mache ich bei 70.000km, also noch gute 10.000km dann sind die Kerze dran. Dann wollte ich auch das Getriebeöl wechseln lassen, dass sollte ja kein Ding für den hiesigen Ford Händler sein. Die Kerzen mache ich aber doch lieber selber.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Mustang GT (S197) wann wurden die abbrechenden Zündkerzen abgeschafft?