ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. MTM - Oettinger - DigiTec - SKN ?

MTM - Oettinger - DigiTec - SKN ?

Themenstarteram 14. Januar 2010 um 23:07

Hi,

ich bin hier echt am verzweifeln, man findet einfach keine seriösen Testberichte zum Thema Chiptuning wie es scheint:( Wie die meisten bin ich daher jetzt auch bei den "großen" Tunern gelandet, ich denke man sollte bei sowas wohl eher nicht am falschen ende Sparen. Es wäre sehr nett wenn ihr eure Erfahrungen zu den Tunern posten könntet sofern ihr welche habt!

Preislich gibt es auch ziemliche differenzen bei den vier die ich jetzt ins Auge gefasst hab:

MTM/Bitterlich: 925€

Oettinger: 825€

Digi-Tec: 549€

SKN: 799€

Digi-Tec ist preislich sehr interessant, was haltet ihr davon?

Beste Antwort im Thema

Liebe Motortalker,

ich habe hier keine Halbwahrheiten gepostet. Dank an die Fa. HERON für die ergänzenden Erläuterungen.

Das was die Fa. HERON geschrieben hat, bestätigt damit meine Aussagen.

Über eine Rückrüstung wurde allerdings nie gesprochen und das ist für mich auch keine Option.

Hier wird auch niemand angeprangert, ich habe nur meine Erfahrungen weitergegeben. Ich habe mich 1,5 Jahre lang ruhig verhalten und immer wieder gehofft und bin immer wieder vertröstet worden.

Das Forum soll doch zum Erfahrungsaustausch dienen. Ich habe auch nicht mit meinen positiven Erfahrungen hinter dem Berg gehalten und habe hier sicher viel Werbung im Forum gemacht und der Fa. einige neue Kunden gebracht.

Im übrigen hat der 180 PS TFSI-Motor nach meinem Kenntnisstand die gleiche Übersetzung wie der 211 PS-Motor. Das kann man hier im Forum nachlesen.

Außerdem fällt es mir schwer zu glauben, dass es ein Mustergutachten für diesem Motor über die komplette VAG-Flotte gibt incl. Golf und Passat, weil diese Fahrzeuge/Motoren in den Details auch völlig unterschiedlich sind (Leistung, Valvelift, Kette/Riemen, Übersetzung, Steuergerät, Bremsen). Da sollte es doch kein Problem sein, einen Motor nachtragen zu lassen, der sich nur rein softwaretechnisch von der 211 PS-Variante unterscheidet. Oder ist es viel mehr so, dass zukünftig jeder neue Motor ein Einzelgutachten braucht und dieses alte Mustergutachten für neue Motoren wertlos ist??? Eine Stellungnahme von jemanden, der sich in der TÜV-Materie auskennt, wäre hier sicher für alle interessant

Ich habe ein Gutachten gekauft, mit bezahlt und möchte das auch erhalten.

Das dieses Gutachten möglich ist, hat die Fa. HERON ja bestätigt.

Für die widrigen Umstände mit dem TÜV kann ich doch als Kunde nichts!

Die Fa. HERON sollte mal versuchen, sich in meine Situation als Kunde zu versetzen.

Hier wird das Geschäftsrisiko auf mich als Kunde abgeladen. Andere Tuner bieten doch auch ein Gutachten für diese Variante an und soooo selten ist dieser Motor sicherlich nicht.

Ich verstehe die Stellungnahme von HERON jetzt so, dass das Thema im wesentlichen abgehakt ist, das finde ich sehr traurig.

Bei den Leuten, die hier Verständnis für die Fa. HERON kundtun, habe ich einen bestimmten Verdacht, aber ich möchte nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen.

Falls ich nach dem ganzen Theater( und den sicher mehr als 50 Mails und diversen Telefonaten) doch noch mein Gutachten bekommen sollte (die Hoffnung stirbt zuletzt.....), werde ich diese Info hier sicher auch kundtun.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Ein Turbo-Umbau von Digi-Tec am A3 1.8T:

http://img695.imageshack.us/img695/9290/pict1331o.jpg

 

Der Name Digi-Tec wurde damals nach der Insolvenz verkauft.

Irgend jemand hat den Namen gekauft und eine neue Firma gegründet.

Die eigentlichen Köpfe von Digi-Tec sind jetzt "Heron".

 

Grüße

Ach ja,

wo wohnst du denn? dann kann ich dir ggf. eine Firma vermitteln die auch was kann....

Und welchen Motor hast Du genau?

Grüße

Mike

Themenstarteram 14. Januar 2010 um 23:38

Hab den 2.0TDI BMM 103KW mit DSG-Getriebe...

Beim letzten AMS Test hatte MTM das beste Motorenpaket, sprich Chiptuning, für den 2.0TDI CR mit 125 KW....Waren im Vergleich zu den anderen, unter anderem DigiTec, am günstigsten.

Themenstarteram 15. Januar 2010 um 18:26

Kennt sich jemand mit Wendland aus? Machen die individuelle Anpassungen auf dem Prüfstand? So versteh ich das jedenfalls wenn ich mir die HP anschau, Leistungsmessung ist demnach wohl inkl. was für 799€ ein gutes Angebot ist.

Zitat:

Original geschrieben von Beatnikk

Kennt sich jemand mit Wendland aus? Machen die individuelle Anpassungen auf dem Prüfstand? So versteh ich das jedenfalls wenn ich mir die HP anschau, Leistungsmessung ist demnach wohl inkl. was für 799€ ein gutes Angebot ist.

Ja, jedes Auto wird individuell auf dem Prüfstand angepasst. Sollte mein Baby je eine Leistungskur bekommen, dann auf jeden Fall bei Wendland. Hab schon sehr viel im Internet über Wendland gelesen, aber noch nie etwas schlechtes.

hi,

habe meinen A3 (1.9 TDI) letztes Jahr bei MTM (zweigstelle Hamburg) chipen lassen! Bin damit sehr sehr gut zufrieden!

Habe dazu auch einiges im Thread geschrieben! Habe damals 620Euronen bezahlen müssen! Auto leuft wie sau, keine probleme!

Und der sprit verbrauch ist auch nicht aus dem auge zu verlieren!

Gruß Matthias

Zitat:

Original geschrieben von Beatnikk

 

Hi,

ich bin hier echt am verzweifeln, man findet einfach keine seriösen Testberichte zum Thema Chiptuning wie es scheint:( Wie die meisten bin ich daher jetzt auch bei den "großen" Tunern gelandet, ich denke man sollte bei sowas wohl eher nicht am falschen ende Sparen. Es wäre sehr nett wenn ihr eure Erfahrungen zu den Tunern posten könntet sofern ihr welche habt!

Preislich gibt es auch ziemliche differenzen bei den vier die ich jetzt ins Auge gefasst hab:

MTM/Bitterlich: 925€

Oettinger: 825€

Digi-Tec: 549€

SKN: 799€

Digi-Tec ist preislich sehr interessant, was haltet ihr davon?

Über solche summen kann ich nur lachen.

ich bezahle bei dth-turbo in heiliegenstadt max 350 für ne abstimmung auf dem prüfstand.

messung vorher und nachher ..

hab schon mein 3ten wagen da chippen lassen und immer alles perfekt gelaufen.

das ist ja wie als wenn dir einer windows 7 drauf macht und nimmt dafür 925 der brauch aber dann auch 2 h:D

Das mit DTH klingt ganz gut.

Für meinen 1.4er wird das sogar für 99Euro in die Fahrzeugpapiere eingetragen.

Die meisten Firmen die ich kontaktiert habe konnten gar kein Gutachten vorweisen.

Zitat:

Original geschrieben von Beatnikk

Kennt sich jemand mit Wendland aus? Machen die individuelle Anpassungen auf dem Prüfstand? So versteh ich das jedenfalls wenn ich mir die HP anschau, Leistungsmessung ist demnach wohl inkl. was für 799€ ein gutes Angebot ist.

Ich habe damals auch sehr gelange nach DEM Tuner gesucht. Mit mtm bin ich absolut zufrieden. Da haben sich die postitiven Presseberichte bestätigt. Wendland wäre meine zweite Wahl gewesen. Für mich sozusagen die Preis / Leistungssieger. Allerdings ging es bei mir um einen Benziner, Wer beim Diesel momentan die Nase vorne hat kann ich dir auch nicht sagen. Insbesondere mit dem DPF hatten ja da viele Tuner so ihre Probleme.

@ german-dx:

Hast du mal eine Adresse? Haben die ne Homepage? Kommst ja aus dem Kreis Soest, wie weit ist das von dir weg?

komme aus dem eichsfeld.

www.dth-turbo.de

heiliegenstadt 37308

bei dem kunden merkste richtig das der was drauf hat.

der macht das schon seit 10 jahren

wenn ich bei skn oder bßb anrufe und nach tunning frage hab ich immer voll das gefühl dAS ICH ABGEZOCKT WERDE:eek:

mit besten grüßen!

Namenhaft Tuner müssen nicht gleich gut sein... habe auch schon oft negatives von Abt gehört.....

 

 

Habe letztes Jahr mit SKN angerufen wegs chippen vom 1.8 TFSI und die machten einen sehr positiven Eindruck. Sind auch vom Preis von 800€ auf 550 runter gegangen und sagt aber das ich im Frühjahr nochmal anfragen sollt denn da werden sie nochmal mit den Preisen runter gehen.

Denk im Frühjahr wenns wärmer ist werd ich dort mal einen Termin haben! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. MTM - Oettinger - DigiTec - SKN ?