ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Motoren in der A-Klasse

Motoren in der A-Klasse

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 23. Oktober 2012 um 20:49

Hallo,

ich habe mir jetzt den A200CDI bestellt. Allerdings hinkt der in der Leistung einem Golf, A3 oder Einser ziemlich hinterher.........weiß jemand, ob es da von Mercedes nochmal ein "MotorUpdate" gibt? Bekomme meinen im April 2013. Wäre ja eine Chance :)

Beste Antwort im Thema

Moinsen Herr emihol1,

ich habe mich sehr lange hier zurückgehalten. Aber langsam reicht es!

Die neue A-Klasse polarisiert definitiv,....muss nicht unbedingt zu jedem passen.

Zu mir passt sie leider auch nicht so recht, aber das Geschwafel über nicht konkurrenzfähige Motoren etc...

Also bitte, da platzt mir der Kragen!!!!! Wie wollen sie beurteilen, was ein guter Motor ist????

Haben sie Machinenbau studiert oder schrauben permanent an Motoren herum? ich denke nicht!

Bitte lösen sie ihr Versprechen ein und schreiben einfach nicht mehr in diesem Forum, die restlichen User wären ihnen dankbar!

Ich bin immer dafür konstruktive Kritik abzugeben, aber die kommt leider aus ihrer Ecke recht selten.

 

Mann, Mann, Mann,....wat für ne Kinderjarten ;-)

 

Faddis

 

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Da wird was kommen und zwar :

Zitat:

Original geschrieben von magejo

Der A220 CDI SPORT hat 170 PS und kommt im Frühjahr 2013.

;)

Der A 220 CDI ist bereits seit dem 14.09.2012 bestellbar und kommt im November 2012 Freunde ;) Zumindest werden da die ersten ausgeliefert werden.

Themenstarteram 23. Oktober 2012 um 21:26

Na das weiß ich. Dachte aber eher an eine Überholung des 200er! Entspricht nicht wirklich der Konkurrenz mit 136PS und 300NM. 140-150PS und 320-350NM sind heut Standard!

Tja das müssen wir dich enttäuschen. Wenn du mehr willst musst du deine Bestellung in nen A 220 wandeln...ein Update des 200er ist in absehbarer Zeit nicht zu erwarten. Wenn dann wohl mit der Modellpflege in gut 3 1/2 Jahren ;)

Themenstarteram 23. Oktober 2012 um 21:39

also doch nen Chip ;)

Nein, das ist immer so , Mercedes hinkt bei den Motoren der Konkurrenz aus Bayern immer hinterher, verlangt aber mehr Geld.Man muss sich das ja nicht gefallen lassen und kann etwas anderes kaufen. Richtig toll ist der Motor im E220CDI, hat 2,1 Liter Hubraum, 2 Turbos und nur 170 PS, der BMW520d hat nur 2 Liter Hubraum, einen Turbo aber 184 PS. Dafür verbraucht der BMW weniger und ist günstiger. Warum noch Mercedes kaufen?

Zitat:

Original geschrieben von Fugenferdl

Nein, das ist immer so , Mercedes hinkt bei den Motoren der Konkurrenz aus Bayern immer hinterher, verlangt aber mehr Geld.Man muss sich das ja nicht gefallen lassen und kann etwas anderes kaufen. Richtig toll ist der Motor im E220CDI, hat 2,1 Liter Hubraum, 2 Turbos und nur 170 PS, der BMW520d hat nur 2 Liter Hubraum, einen Turbo aber 184 PS. Dafür verbraucht der BMW weniger und ist günstiger. Warum noch Mercedes kaufen?

Weil eben auch BMW nicht das Non-Plus-Ultra ist?

Zitat:

Original geschrieben von _Pomi_

also doch nen Chip ;)

Warum nicht sofort den größeren Motor nehmen? :rolleyes: ... aber lieber für viel Geld chippen + Zusatzversicherung abschließen und trotzdem mit dem Risiko leben die PoPo Karte zu ziehen, weil sich jeder Tuner aus der Verantwortung ziehen wird falls mal was ist. Dann hast Du den Motor falsch behandlet (nciht warm + kalt fahren, etc. pp.) ... und dann viel Spaß beim Rechtstreit :D

Wenn Du die Möglichkeit hast, dann switche doch auf den A220 um und dann wird alles gut ;)

Themenstarteram 24. Oktober 2012 um 8:06

Hatte es ja überlegt. Aber 6000,-€ Mehrpreis (mit Autom.) find ich etwas heftig......

das war es mir dann nicht wert.

Hoffe, dass Mercedes den Motor noch etwas ändert bis April :)

Hm, der Motor ist definitiv in Ordung! Ich fahre den jetzt in meinem Vfw und der zieht sehr gut durch und der Verbrauch liegt jetzt aktuell bei 1600km bei 4,9 L . Das ganze im Morgen und Abendverkehr mit Stop&Go halte ich für einen guten Wert.

Nur mit dem 180Cdi werd ich nicht so richtig warm....

Zitat:

Original geschrieben von _Pomi_

Hoffe, dass Mercedes den Motor noch etwas ändert bis April :)

Dann muss ich Deine Hoffnung leider zerstören :D ... da wird sich zu 1.000% NICHTS ändern.

Zitat:

Original geschrieben von Fugenferdl

Nein, das ist immer so , Mercedes hinkt bei den Motoren der Konkurrenz aus Bayern immer hinterher, verlangt aber mehr Geld.Man muss sich das ja nicht gefallen lassen und kann etwas anderes kaufen. Richtig toll ist der Motor im E220CDI, hat 2,1 Liter Hubraum, 2 Turbos und nur 170 PS, der BMW520d hat nur 2 Liter Hubraum, einen Turbo aber 184 PS. Dafür verbraucht der BMW weniger und ist günstiger. Warum noch Mercedes kaufen?

Diese geniale Erkenntnis kann man auch aufs Essen übertragen :

Nein, das ist immer so, ein Schnitzel hinkt dem Leberkäse immer hinterher, es kostet mehr Geld. Man muß sich das ja nicht gefallen lassen und kann was anderes essen. Richtig toll ist ein Kalbsschnitzel, es schmeckt noch besser als ein Schweineschnitzel, hat aber nicht so viele Kalorien und Cholesterin. Natürlich kostet es mehr Geld.

Ein Schweineschnitzel ist da günstiger. Noch günstiger ist warmer Leberkäse, er hat noch mehr Fettanteil und kostet deutlich weniger.

Warum also ein Schnitzel kaufen ?

Nix für ungut.

Franz

Mal ne ähnliche Frage zu den Benzinern:

Kann sich jemand von Euch erklären, wie der Aufpreis von über €3.000 vom A180 zum A200 zustande kommt. Die Motoren sind doch (fast) baugleich. Ich habe nur mal gelesen, dass der Unterschied sich auf die Elektronik bezieht, aber kann das gleich so viel teurer sein?

Der 180er ist ein Renault Motor mit Zahriemen statt Kette

Deine Antwort
Ähnliche Themen