• Online: 2.142

Mercedes A-Klasse W176 180 Test

29.03.2018 14:56    |   Bericht erstellt von MB_Tobi

Testfahrzeug Mercedes A-Klasse W176 180
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1595
HSN 1313
TSN CVZ
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 17256 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von MB_Tobi 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes A-Klasse W176 anzeigen Gesamtwertung Mercedes A-Klasse W176 (2012 - 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Servus,

 

ich beurteile heute mal meine A-Klasse nach den vorgegebenen Parametern.

Prinzipiell bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl :)

Es ist eben wie überall, 100 gibt es selten.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ich habe mit meinen 1,7m genügend Platz, sowohl vorne als auch hinten
  • + Bis dato hat die A-Klasse keinen Mux gemacht, sie läuft einwandfrei
  • - Hinten wird es allerdings eng, wenn mein 1,9m Kumpel vorne sitzt
  • - Die Rückleuchten verkleinern die Kofferraumöffnung extrem
  • - durch die breiten A,B und C-Säulen ist die Übersicht sehr eingeschränkt

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + für mich ein sehr guter Durchzug, vorallem wenn man im Turbobereich ist
  • + auch bei höhrere Drezahl geht der 180er gut voran
  • + schön kurzer Schaltweg
  • + Ich liege im Durchschnitt bei ca. 7,5l (lt. Infotainment)
  • - Für meinen Geschmack einen zu kleinen Tank

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + ...
  • - ...

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + serh gut abgestimmte Federung, komfortabel und doch sportlich
  • + Audio20 ist eigentlich selbsterklärend
  • - die Sitze im Fond sind etwas kurz/nicht tief (oder wie man das ausdrückt)
  • - aufgrund der großen Spiegel "laute" Windgeräusche

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sportliches Desing
  • - ...

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Selbst mit "nur" 122PS macht es Spaß, die A-Klasse sportlich zu bewegen. Auch in Kurven verhält Sie sich angenehm.

Interieur sowie Exterieur sind für mich sehr schön gestaltet.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Lediglich die kleine Kofferraumöffnung ist ab und an hinderlich

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0