ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mögliche Codierungen im 6C

Mögliche Codierungen im 6C

VW 5 CrossPolo (6R / 6C), VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 12. November 2014 um 6:53

Hallo !

Ich habe bereits das Forum durchforstet und auch über die Suchfunktion mein Glück versucht nach einem Theard was an Codierungen beim Facelift 6C so alles möglich ist und ob es nun wie beim Golf 7 über Anpassungskanäle geht (6C hat ja jetzt auch den MIB drin wie Golf7) oder weiterhin fast nur über Byte & Bit wie bisher beim 6R, aber bisher nicht das gefunden was ich suche.

Ich denke mal daß man die Anpassungskanäle vom Golf 7 nicht 1:1 übernehmen kann, da die Bezeichnungen bzw. Kennungen für die jeweiligen Lichtquellen und Lichtfunktionen identisch sein werden.

Im Golf7-Forum gibt es da lange Listen was wie codiert werden kann. Dazu einen Theard nur ums Thema Codierung (ca. 160 Seiten ...) .

Gibt es das im Polo-Bereich auch oder nur einzelne kurze Theards über eine jeweilige Codierung ?

Ähnliche Themen
62 Antworten

Klar hängt es am BCM... darüber muss man sie ja auch codieren, damit sie überhaupt leuchtet.

Wie lautet denn deine Codierung? Kannst du ruhig posten bevor du es testest, dann kann ich eine Aussage dazu treffen.

(1)-Leuchte30FR LC72-Lasttyp 30,36 - LED Kleinleistung

(2)-Leuchte30FR LC72-Lampendefektbitposition 30,00

(3)-Leuchte30FR LC72-Fehlerort mittleres Byte DTC-DFCC 30,02

(4)-Leuchte30FR LC72-Lichtfunktion A 30,Fussraumlicht

(5)-Leuchte30FR LC72-Lichtfunktion B 30,nicht aktiv

(6)-Leuchte30FR LC72-Dimmwert AB 30,89

(7)-Leuchte30FR LC72-Lichtansteuerung HD AB 30,Always

after this

Long code 09 central elektronik

Go to Byte 5 and ensure Bit 7 is ticked – Footwell lights installed.

Go to Byte 17 and ensure Bit 3 is ticked – Ambient footwell lights(s) installed.

Klingt prinzipiell logisch. Die Codierung ist erstmal ausm Golf 7.

Du musst eben nur schauen ob im BCM Bit 3 im Byte 17 auch tatsächlich diese Steuerung übernimmt.

Ich weiß jetzt gerade nicht ob das 09 in der neuesten VCDS-Version gelabelt ist?

Du musst auch schauen ob du die dann auch über Radio regeln kannst. Wenn nicht, dann musst du das noch im 5F nachsteuern.

Ja, werde mal schauen. Ich kann recht gut an meinem Octavia die Codierung vergleichen, dort ist es ja codiert.

Wie gesagt, ich könnte mir vorstellen das es beim 6C möglich ist da viel analog Golf VII codiert wird.

09 war in der Beta glaube ich gelabelt, werde ich mal prüfen.

Zitat:

@bofbaz schrieb am 6. Februar 2015 um 09:45:12 Uhr:

Klingt prinzipiell logisch. Die Codierung ist erstmal ausm Golf 7.

Du musst eben nur schauen ob im BCM Bit 3 im Byte 17 auch tatsächlich diese Steuerung übernimmt.

Ich weiß jetzt gerade nicht ob das 09 in der neuesten VCDS-Version gelabelt ist?

Du musst auch schauen ob du die dann auch über Radio regeln kannst. Wenn nicht, dann musst du das noch im 5F nachsteuern.

Ist leider nicht gelabelt :(

Die Leuchte 30 habe ich im STG nicht gefunden, fängt erst bei 31 an.

Noch jemand eine Idee?

Es muss doch zu codieren sein, die Helligkeit kann ich ja auch codieren.

Gruß Scoty81

Nein, gar nix muss ;)

Wenn der APK nicht verfügbar ist, kommst du halt nicht ran.

Es ist ja auch ein ganz anderes BCM als im Golf/Octavia/Leon/A3

Zieh doch mal ne Map von deinem 09

@ scoty

die SRA geht mit jedem Hebelzug bei Licht an? Das ist ja nervig. Mich nervt schon jedes 5.x beim Xenon.... Wie groß ist denn dann der Wischwassertank? Kann man einen 6C mit LED's ohne SRA bestellen? Pflicht ist es ja nicht.

mfg Wiesel

Ja, geht leider immer an. Mit der Verzögerung auf 1500ms kann man es wenigstens steuern.

LED ohne SRA kann man nicht bestellen.

Ich würde aber sagen das es ein SW Bug im Steuergerät ist, es sollte nur jedes 10mal auslösen (laut BA und Seriencodierung).

Gruß Scoty81

Bei Led über 2000 Lumen ist SRA Pflicht, Mercedes hat getrickst, hat 2x1800 Lumen---dann keine SRA!!!

Im Schalttafeleinsatz 17 lässt sich das Zeigerwischen in Bit 1 und Byte 0 aktivieren.

Und wie codiert man die LED Kennzeichenbeleuchtung. Ich habe bisher noch nichts passendes gefunden.

Beim Golf ist es so:

- ins STG 09 wechseln

- Anpassungskanäle

- (1)-Leuchte25KZL HA59-Lasttyp 25

- auf 43 setzen

- LO_Dimmwert AB 25

- auf 127 setzen

ich gehe davon aus, dass es beim 6C der selbe APK ist...

Zitat:

@scoty81 schrieb am 6. Februar 2015 um 09:39:20 Uhr:

(1)-Leuchte30FR LC72-Lasttyp 30,36 - LED Kleinleistung

(2)-Leuchte30FR LC72-Lampendefektbitposition 30,00

(3)-Leuchte30FR LC72-Fehlerort mittleres Byte DTC-DFCC 30,02

(4)-Leuchte30FR LC72-Lichtfunktion A 30,Fussraumlicht

(5)-Leuchte30FR LC72-Lichtfunktion B 30,nicht aktiv

(6)-Leuchte30FR LC72-Dimmwert AB 30,89

(7)-Leuchte30FR LC72-Lichtansteuerung HD AB 30,Always

after this

Long code 09 central elektronik

Go to Byte 5 and ensure Bit 7 is ticked – Footwell lights installed.

Go to Byte 17 and ensure Bit 3 is ticked – Ambient footwell lights(s) installed.

Leider hat die Codierung für die "Fussraumbeleuchtung während der Fahrt (Ambientebeleuchtung)" bei unserem 6C Highline nicht funktioniert. Wie bei Scoty gibt es bei uns auch nicht die Leuchte30FR, sondern 31 bzw 32AMBL.

Für die lange Codierung fehlen für das STG09 noch immer die Label im VCDS. Jedenfalls war Byte 5 Bit 7 nicht angehakt, obwohl serienmäßig die Fussraumbeleuchtung drin ist. Auch die Aktivierung von Byte 17 Bit 3 brachte leider keinen Erfolg.

Any Ideas?

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 3. April 2015 um 16:57:18 Uhr:

Zitat:

@scoty81 schrieb am 6. Februar 2015 um 09:39:20 Uhr:

(1)-Leuchte30FR LC72-Lasttyp 30,36 - LED Kleinleistung

(2)-Leuchte30FR LC72-Lampendefektbitposition 30,00

(3)-Leuchte30FR LC72-Fehlerort mittleres Byte DTC-DFCC 30,02

(4)-Leuchte30FR LC72-Lichtfunktion A 30,Fussraumlicht

(5)-Leuchte30FR LC72-Lichtfunktion B 30,nicht aktiv

(6)-Leuchte30FR LC72-Dimmwert AB 30,89

(7)-Leuchte30FR LC72-Lichtansteuerung HD AB 30,Always

after this

Long code 09 central elektronik

Go to Byte 5 and ensure Bit 7 is ticked – Footwell lights installed.

Go to Byte 17 and ensure Bit 3 is ticked – Ambient footwell lights(s) installed.

Leider hat die Codierung für die "Fussraumbeleuchtung während der Fahrt (Ambientebeleuchtung)" bei unserem 6C Highline nicht funktioniert. Wie bei Scoty gibt es bei uns auch nicht die Leuchte30FR, sondern 31 bzw 32AMBL.

Für die lange Codierung fehlen für das STG09 noch immer die Label im VCDS. Jedenfalls war Byte 5 Bit 7 nicht angehakt, obwohl serienmäßig die Fussraumbeleuchtung drin ist. Auch die Aktivierung von Byte 17 Bit 3 brachte leider keinen Erfolg.

Any Ideas?

Ich glaube nicht, dass die Fußraumbeleuchtung wie beim Golf 7 angebunden ist. Zumindest eine Leuchtengruppe findet sich dafür nicht: http://www.motor-talk.de/.../...olo-6c-leuchtenzuordnung-t5205685.html

@pEAkfrEAk: Würde empfehlen, die gesetzten Bits wieder zu entfernen, da sie beim 6C eventuell andere, unerwünschte Effekte mit sich bringt.

Zitat:

@TBAx schrieb am 4. April 2015 um 17:34:00 Uhr:

 

@pEAkfrEAk: Würde empfehlen, die gesetzten Bits wieder zu entfernen, da sie beim 6C eventuell andere, unerwünschte Effekte mit sich bringt.

Is ja schon wieder raus, weil es ja nicht funktioniert hat ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mögliche Codierungen im 6C