ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. MIB 3 MJ20/21 Update 0278 alle FIN freigegeben!

MIB 3 MJ20/21 Update 0278 alle FIN freigegeben!

VW Passat B8
Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 17:54

Hallo zusammen,

bisher habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

Bin seit einer Woche jetzt im Besitz des neuen Passat. (240PS Diesel).

Da kauft man blind wieder das Discover Pro .....

DVD-Laufwerk ..... weggespart

SD-Slots ..... weggespart

Jukebox ..... weggespart

Festplatte USB-C die vorher im B8 einfach gelaufen ist ..... wird nicht erkannt bzw. in Mirror-Link angezeigt.

Auf der Festplatte sind sowohl MP3 als auch MP4 .... liefen im alten einwandfrei.

.... soll ja jetzt alles Online gehen .....

Aber nicht, wenn der Passat mal ablehnt dass man Hauptnutzer werden will. Dann geht nix und auf mein Ticket bei der Hotline warte ich seit einer Woche auf eine Antwort.

Bin sehr gespannt wie ich dann die eigene POI-Liste in das System bekomme ohne SD

Soll online gehen .... mit WE-Connect .... aber .... Absatz davor ... wenn der Passat Online nicht mag dann ist das blöd.

Bin sehr gespannt auf Eure Meinung.

 

 

Beste Antwort im Thema

Und weil ich mich sowieso gerade darüber aufrege... ;-)

Ich glaube das Thema Software ist deshalb so sensibel, da die deutschen Autohersteller sich in direkter Konkurrenz mit Google, Apple, Alexa und Siri befinden und die Kunden wissen, wie gut sowas funktionieren KANN.

Eigentlich brauche ich gar kein Navi mehr im Auto, sobald sich Android Auto wireless mit dem Auto verbinden lässt, benötigt man nur noch einen großen Bildschirm. Alle Probleme mit Navi, Streaming, Sprachbedienung, Jukebox, SD-Karte, usw. sind dann auf einen Schlag nicht mehr existent, kommt dann alles vom Handy.

Wenn dann noch die Kernkompetenz für den Bau von Verbrennungsmotoren den E-Autos zum Opfer fällt, sehe ich bald schwarz für die deutsche Autoindustrie.

Ich für meinen Teil definiere "Probefahrt" jetzt anders, nämlich 50% der "Fahrt" sind dann Softwaretests und wenn das nicht richtig funktioniert, dann war es das mit dem Auto. Leider wäre der Passat definitiv durchgefallen. Ich hätte mir im Leben nicht träumen lassen, dass VW es wagt, ein derart fehlerbehaftetes und kastriertes System in ein Auto von 2020 einzubauen. Das ist wirklich kaum zu ertragen, dass man so viel Energie in eine Abgasbetrugssoftware steckt, aber die simpelsten Usability Features (Uhr im Cockpit, Zielübertragung von Handy auf Auto) nicht programmiert hat.

Und die absolute Katastrophe ist die NICHT VORHANDENE OFFENE KOMMUNIKATION mit den Kunden.

Liebes VW-Management, die Zeiten von Ignorieren, Mauern und Schweigen sind längst vorbei. Eine Software kann fehlerbehaftet sein...kann passieren, aber ich möchte ein offizielles VW Forum, wo Fehler reportet, verifiziert und Termine bekannt gegeben werden, wann die Fehler behoben werden. Release Notes in Form von "Verbesserungen" sind einfach nur sinnfrei. Auch sollte die Community eine Möglichkeit haben, eine Priorisierung für die Fehler und eine Wunschliste zu pflegen. DAS wäre mal Fortschritt. Die deutschen Autohersteller schlafen scheinbar noch den Dornröschenschlaf. Wenn Tesla in 2 Jahren die Qualität, Spaltmaße und Ersatzteilverfügbarkeit in den Griff bekommt, gibt es kaum noch einen Grund, warum man noch einen VW kaufen sollte.

Und ich werde niemalsnicht ein ABO für die Aktivierung meiner Sitzheizung abschließen. Dann weiß ich nämlich schon genau was passieren wird. Die VW Server sind im Winter down, weil zu viele Leute gleichzeitig die Sitzheizung einschalten wollten und mitten im Skiurlaub geht dann auch gleich die Standheizung nicht mehr. Das ist dann eher noch ein Grund GEGEN Tesla, weil die Ihren Kunden auch einfach mal die Supercharger-Fähigkeit des Autos per Software abklemmen.

Ganz ehrlich: So schön dieser ganze Internetquatsch im Auto auch ist, so langsam geht mir das alles auf den Zeiger. Ich will keine Updates im Auto, die ich nichtmal ablehnen kann und dann stürzt mit mitten im Urlaub das Navi 8x ab, weil das letzte Update verbugged ist.

Sorry, dass musste mal raus. Bin gespannt auf Eure Meinung dazu.

12081 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12081 Antworten

Zitat:

@brokerjoker schrieb am 16. September 2021 um 18:07:59 Uhr:

So, Wagen gerade aus der Werkstatt geholt.

- Software 0278, Karten 07/21

- sofort nach Start wurde ein OTA-Update angeboten, was ich direkt installiert habe

- Navigation funktioniert gut

- Navigation mit Apple Maps mit Anzeige von kleinen Pfeilen im Front-Display (nicht zu viel erwarten)

- nur als Gast angemeldet, Login mit meinen Zugangsdaten (Hauptbenutzer werden) führt zu "Funktion nicht verfügbar"

- nach einiger Zeit erschien der Hauptbenutzer auf dem Display, aber mit Schloss

Da warte ich mal ab, ob sich das bis morgen eigerenkt hat. Insgesamt ist alles wie zu erwarten war schneller geworden.

EDIT: Bisschen ergänzt

So, hab meinen vom der Werkstatt wieder. Ebenso oben beschriebenes Verhalten der Anzeige des Hauptbenutzers. Hab dann gewartete bis Busruhe. Neu gestartet und konnte mich dann als Haupt Nutzer auswählen und synchronisieren. Werde weiter beobachten.

Hi, nach dem Update könnte ich jetzt Ziele ans Navi senden. Leider zeigt er bei meinen Terminen in der WE Connect App nun keine Adressen mehr an. Nur vereinzelt, wenn in der Adresse ein Raum steht erfindet er eine Adresse. Sie kann ich dann ans Fahrzeug senden. Wie muss ich im Termin die Adresse formatieren damit das funktioniert? Oder bin ich der einzige mit dem Problem?

Zitat:

@4blue schrieb am 16. September 2021 um 19:47:30 Uhr:

Zitat:

@brokerjoker schrieb am 16. September 2021 um 18:07:59 Uhr:

So, Wagen gerade aus der Werkstatt geholt.

- Software 0278, Karten 07/21

- sofort nach Start wurde ein OTA-Update angeboten, was ich direkt installiert habe

- Navigation funktioniert gut

- Navigation mit Apple Maps mit Anzeige von kleinen Pfeilen im Front-Display (nicht zu viel erwarten)

- nur als Gast angemeldet, Login mit meinen Zugangsdaten (Hauptbenutzer werden) führt zu "Funktion nicht verfügbar"

- nach einiger Zeit erschien der Hauptbenutzer auf dem Display, aber mit Schloss

Da warte ich mal ab, ob sich das bis morgen eigerenkt hat. Insgesamt ist alles wie zu erwarten war schneller geworden.

EDIT: Bisschen ergänzt

So, hab meinen vom der Werkstatt wieder. Ebenso oben beschriebenes Verhalten der Anzeige des Hauptbenutzers. Hab dann gewartete bis Busruhe. Neu gestartet und konnte mich dann als Haupt Nutzer auswählen und synchronisieren. Werde weiter beobachten.

Ich habe es nach ein paar Stunden auch noch einmal ausprobiert und ich war dann sofort Hauptnutzer. Das Problem verschwindet also von selbst. Fein!

Zitat:

@sanchoBB schrieb am 16. September 2021 um 13:59:08 Uhr:

Zitat:

@MR2809 schrieb am 16. September 2021 um 12:18:50 Uhr:

Na toll, bei mir wurde nur das MIB3 auf 0278 hochgezogen. Die OCU steht weiterhin auf 0139.

Naja, so lange keine Probleme auftauchen bleibt das jetzt so.

0139 war doch aktuell zum Release von 0278. 0141 kam erst später nochmal als zusätzliches OCU Update. Gab hier schon einen Nutzer, der zum erneuten OCU Update von der Werkstatt nach dem 0278 Update kontaktiert wurde.

Ich hatte gestern Termin (EZ 09.2020, DP), damit nach kürzlichem Update auf 278 und 139 nun noch auf 141 geupdatet werden sollte. Es stelle sich heraus, dass dies nicht funktionierte. Angeblich geht nur direkt auf 141, nicht aber auf dem Umweg über 139. Kann das jemand bestätigen oder durch eigene Erfahrung widerlegen?

Laut TPI Beschreibung (die auch kurze Zeit hier online war) wird das Update 008x auf 0141 beschrieben. 008x wird da als Basis genannt. 0139 habe ich dort nirgendwo gelesen. Würde deine Theorie also bestätigen das (zur Zeit) ein Update von 0139 auf 0141 nicht möglich zu sein scheint. Aber ohne Gewähr.

Hab die Familienkutsche wieder, der Softwarestand ist jetzt 0278. Beim Starten hatte ich das Gefühl als würde das System schneller reagieren, auch Car Play hat nicht lange gebraucht um sich zu verbinden, vielleicht liegt es daran das es vor dem Update jede Minute abstürzte :-) Der Hauptnutzer ist mit einem schloss icon nicht wählbar. Mir ist aufgefallen das der Fahrassistent sich immer wieder abmeldet, kennt das jemand?

Werde Morgen weiter testen.

Mal eine andere, vielleicht etwas ungewöhnliche Frage, aber für das Update wird doch nur der USB Port verwendet, oder? Das DP muss dafür nicht irgendwie aus seinem Schacht geholt oder irgendwelche Blenden entfernt werden, oder? Hintergrund ist, dass ich mir einbilde seit dem Update in der Oberen linken Ecke ein wenig spiel und ein geringes kaum hörbares Knartzen zu haben/hören. Kaum feststellbar, aber es war definitiv vorher nicht da, ich bin da sehr kleinlich und sensibel was sowas angeht. Alle anderen drei Ecken sind bombenfest, nur die „Menü“ Ecke nicht.

Werde morgen nochmal die Werkstatt kontaktieren. Aber kann es sein, dass man irgendwie noch woanders ans DP musste?

 

Ansonsten hat auch bei mir, wie von andern hier bereits berichtet, alles gut geklappt. In Summe hat es inkl. Wagenwäsche knapp 7 Stunden gedauert bis ich meinen LE014 zurück hatte. SW ist jetzt 0278 u. 0141. Navi Lizenz musste erneuert werden, ging aber wohl ebenfalls problemlos. Durch das OTA Update ist der Hauptnutzer schon sichtbar aber noch mit Schloß. Werde morgen nochmal nachsehen, ob ich mich dann auch richtig anmelden kann.

 

Ansonsten ist der Ersteindruck ganz gut, vor allem die angepasste Navigationsdarstellung und die Pfeile bei Apple Karten gefallen mir gut, aber für eine richtige Beurteilung ist es noch zu kurz. Ich hatte aber auch vorher nicht die massiven Probleme wie manch anderer hier.

Wenn überhaupt wird an der Mainunit im Handschuhfach und nicht am Display gearbeitet. FW Updates der Steuergeräte immer über den Tester am OBD Port.

Ich hatte mal nebenbei gesehen, dass fürs Update ein großer Bildschirm bzw. ein Tablet vor das DP gehängt / gelehnt wird. Woran wird dieses befestigt? Wird es überhaupt irgendwo dran befestigt? Ein Foto habe ich natürlich nicht davon machen können. Aber ich bin mir weiterhin sicher, dass dieses geringfügige Spiel in der einen Ecke vorher nicht da war. Irgendwo muss es ja her kommen. Als wenn irgendeine Klammer nicht richtig eingerastet wäre o.ä. Bevor ich weiter OT abdrifte, aber kann das sein? Kann man das DP rausholen und nochmal neu einsetzten? Werde später wie gesagt auch mal meinen freundlichen kontaktieren.

Das Display des Testers muss ja irgendwo hin…

 

Allerdings glaube ich kaum, dass das irgendwo am Armaturenbrett „eingerastet“ wird.

 

mfg, Schahn

Mal eine Frage in die Runde, funktioniert bei euch nach dem Update 0278/0141 das Starten der Standheizung/Standlüften und Ziel/Routen senden über die We Connect App?

Bei mir nicht. Auch Gebietsbenachrichtigungen kommen nicht mehr. Aber komischerweise konnte ich gestern das Fahrzeug mit der App verschließen und auch die Blinker aktivieren auch wenn es 20-30 Sekunden gedauert hat es ging. Fahrdaten kommen auch in der App an.

Meint ihr ich sollte der OCU mit F17 auf die Sprünge helfen?

Ich weiß, dass es ein Thema sowohl für diesen als auch für den We Connect Thread sein könnte. Habe es erst mal noch hier reingepackt

 

Habe den Verdacht, dass durch den Ausfall der We Connect System diese Woche mein Profil kaputt ist :(

Meine Ziele der letzten 3 Tage sind ebenfalls alle nicht angekommen. Vorher hat es ein paar mal funktioniert.

Da die App ja auch die letzten Tage regelmäßig keine Verbindung bekommen hat, gehe ich davon aus, dass die Gründe identisch sind.

 

PS: Blinken funktioniert.

Habt Ihr erfahrung wie lange VW für eine neue Lizenz benötigt? Meine Werkstatt wartet seit gestern Mittag auf die Wolfsburger.

Leicht nervig .......

Da es bei mir ein explizites Thema war, weiß ich es bei mir sehr genau: Keine 30 Minuten hat die Antwort von Wolfsburg gedauert und das Thema Lizenz war erledigt. Insgesamt verlief das Update wohl recht problemlos.

 

Heute war auch das anmelden mit dem Hauptnutzer gar kein Problem, scheinbar braucht der Wagen wie hier schon mehrfach geschrieben, einfach ein wenig Zeit nach dem Update damit sich wieder alles aufeinander abstimmt.

 

Ziele per App senden wenn man bereits im Auto sitz klappt mit wenigen Sekunden warten bisher auch einwandfrei.

Danke für die Info!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. MIB 3 MJ20/21 Update 0278 alle FIN freigegeben!