ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Mein Golf 4 1.9 TDi ruckelt beim beschleunigen! Was ist da los?

Mein Golf 4 1.9 TDi ruckelt beim beschleunigen! Was ist da los?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 13:09

Hallo,

ich habe einen Golf 4 TDI AXR mit EZ 2002 und nun 210000KM.

Seit paar Tagen habe ich manchmal stärker, manchmal schwächer ein Ruckeln beim beschleunigen.

Dieses tritt gefühlt ab 80 Km/h auf aber ist weg sobald ich den Fuß vom Gas nehme.

Geräusche sind eigentlich normal.

Kennt von euch jemand dieses Fehlerbild von seinem Golf und kann dazu was sagen?

Danke

Ähnliche Themen
60 Antworten

Diese Beschreibung ist eigentlich typisch, wenn die Pumpe-Düse Elemente verschleißen.

Tritt bei diesem Ruckeln gleichzeitig etwas Leistungsverlust auf?

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 16:33

Naja ein Leistungsverlust eigentlich nicht aber ich bilde mir ein dieses ruckeln im drehzahlmesser zu sehen

Ich würde auf den Luftmassenmesser tippen und raten, den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 16:52

Den Fehlerspeicher kann ich selber auslesen und werde das später nochmal versuchen da sich gerade mein Notebook verabschiedet hat. Welcher Fehler würde da auftreten da das Fehlerbild ja doch sehr klein und wenig spürbar ist.

Entweder wird der Fehler konkretisiert oder es tauchen Folgefehler auf. Ein spinnender LMM muss aber nicht zwingend im Speicher abgelegt sein.

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 17:10

Das ist dann natürlich schwierig wenn kein Fehler angezeigt wird

Zitat:

@BMWler1983 schrieb am 18. Oktober 2016 um 17:10:35 Uhr:

Das ist dann natürlich schwierig wenn kein Fehler angezeigt wird

Dann kannst du mal den Stecker des LMM abziehen, und schauen ob das ruckeln verschwindet.

Ist es stets reproduzierbar?

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 19:40

Also ich habe das nun nochmal reproduziert und anschließend mit einem befreundeten KFZ-Mechaniker gesprochen. Das ruckeln fühlt sich eher nach etwas unwuchtigem an und er vermutet den linken Reifen?!

Habe ich phasenweise auch z.zt. aber nicht wahrnehmbar, jedoch eher bei starkem Beschleunigen auch bei geringeren Geschwindigkeiten.

Gruß

Ab 80 kmh eine Unwucht, dann mal die Reifen für kleines Geld auswuchten lassen.

Der Themenstarter könnte ja mal beschreiben ob es Motordrehzahlabhängig ist, oder Raddrehzahlabhängig.

Die Beschreibung ist sehr dürftig.

Wenn er in dem Bereich ist, wo der Fehler auftritt, soll er einfach mal die Kupplung treten.

Ist es unverändert, ist es von der Motordrehzahl nicht abhängig, was meiner Meinung nach nicht für PD Elemente spricht.

Themenstarteram 24. Oktober 2016 um 19:00

Hallo,

also ich habe nun am WE auf Winterreifen gewechselt und das Problem ist noch da.

Es ist nicht immer gleich stark aber wenn es da ist bilde ich mir ein es kommt aus dem linken Bereich.

Es tritt nur auf wenn ich gas gebe und stark beschleunige.

Bin mir absolut nicht sicher an was es liegen könnte?!

Grüße

Kann am Schwungrad liegen, wenn es nur im 4 und oder im 5 Gang auftritt und nur bis knapp 2000 U/min bei Vollgaa

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Mein Golf 4 1.9 TDi ruckelt beim beschleunigen! Was ist da los?