ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Mein BMW 316 i springt manchmal sclechter an!Anlasser dreht länger!

Mein BMW 316 i springt manchmal sclechter an!Anlasser dreht länger!

BMW 3er E36
Themenstarteram 2. November 2010 um 11:54

Hallo!Wer kann mir helfen!Mein BMW 316 i springt mal gut mal schlechter an!Baujahr 20.12.1994!Zündkerzen wurden gewechselt!Der Boschdienst hat ausgelesen,findet aber keinen Fehler!Dann müssen wir alles ausbauen und nachmessen!Die meinen wohl,wir haben im Lotto gewonnen!Gruss BMW power!!!

Beste Antwort im Thema

Wie versprochen hier nochmal eine Rückmeldung. Nach dem Wechsel des KWS läuft der Motor wieder richtig gut. Geht nie von selbst aus. Springt immer sofort an und wackelt auch nicht mehr so stark beim Anlassen. Beschleunigen tut er auch besser. Also bei mir war es auf jeden Fall dieser Sensor!

Gruß,

Ric

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 2. November 2010 um 15:53

Hallo,

habe hier schon einmal über dasselbe Phänomen berichtet: Musste bis zum Anspringen deutlich länger orgeln als gewohnt.

Beim Auslesen ergab sich "unzureichender Benzindruck".

Die Werkstatt hat dann entdeckt, dass der Sprit unter dem Wagen heraussuppte: Undichte Benzinleitung aufgrund Korrosion!

Wurde durch einen Schlauch + Schellen ersetzt: alles in Butter!

Wünsche Dir viel Erfolg!

Gruss

Im Fehlerspeicher bei mir: der Kurbelwellengeber

Symptom war unter Anderem, dass der Motor oft länger gedreht hat bis er angesprungen ist.

KWS ist bestellt aber noch nicht eingebaut. Ich sag dann Beschied.

Wenn er dann angeht, läuft er sofort normal?

Themenstarteram 2. November 2010 um 16:27

Zitat:

Original geschrieben von darioesp

Wenn er dann angeht, läuft er sofort normal?

Der läuft dann wie eine katze!ohne Probleme!!Gruss BMW Pauer

Tja, ähnliches Problem hatte ich im Sommer auch (328iA mit LPG). Immer wenn der Wagen länger stand musste ich etwas länger orgeln.

 

Seit es wieder öfters kalt war, ist das Problem verschwunden.

 

Meine Vermutung:

 

Dadurch, dass der Wagen im Sommer quasi immer auf Gas lief und auch innerhalb der ersten paar Sekunden auf Gas umsprang, gab es so wenig Benzinbetrieb, dass sich da irgendetwas zugesetzt hat. Bekräftigt wurde diese Theorie noch dadurch, dass wenn ich den Anlasser eine Umdrehung hab drehen lassen, dann aber sofort wieder die Zündung ausgemacht habe, er beim nächsten Versuch wieder SOFORT ansprang.

Eben weil er durch diese kurze Anlasserumdrehung Sprit bekommen hat.

 

Jetzt im Winter dauert es deutlich länger, bis der Wagen auf Gas umspringt, und dadurch ist das wohl alles gereinigt worden und die Probleme sind weg.

 

Ist jedoch nur meine Theorie. Im Fehlerspeicher stand auch nichts.

 

Meine Zündkerzen sind allerdings schon was älter, liegt evtl auch dadran.

Der KWS kann solche Probleme verursachen. Warst du mal bei BMW auslesen?

am 2. November 2010 um 20:16

Haben auch einen 316i und dieses problem, war laut aussage von bmw, ein temp. fühler vom kaltlaufregler!

Wurde bestellt, ausgetauscht und die mühle springt wieder sofort an;

Vll. is die Batterie Schrott?

Wie alt is die denn?

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 3. November 2010 um 16:10

Wie hoch sind die Kosten für die Reparatur!Temperaturfühler am kaltlaufregler? BMW pauer

Bitte was?

am 3. November 2010 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von bmw pauer

Wie hoch sind die Kosten für die Reparatur!Temperaturfühler am kaltlaufregler? BMW pauer

Kann ich dir leider nicht sagen, war noch auf garantie!

Fällt mir ja grad erst auf....

Zitat:

Original geschrieben von sobor

Haben auch einen 316i und dieses problem, war laut aussage von bmw, ein temp. fühler vom kaltlaufregler!

Wurde bestellt, ausgetauscht und die mühle springt wieder sofort an;

1.Es gibt keinen Kaltlaufregler MIT Temperaturfühler im E36 316i ab Werk....einen KLR kann man nachrüsten,um die Steuereinstufung aufgrund der Abgasnorm zu verbessern.

Solltest du den Leerlaufregler meinen,der hat auch KEINEN Temperaturfühler.Die sitzen allesamt separat und haben nix ditrekt mit dem LLR oder LMM oder sonstigen elektrischen Gerätschaften Am Motor zu schaffen.

 

Greetz

Cap

am 4. November 2010 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Fällt mir ja grad erst auf....

1.Es gibt keinen Kaltlaufregler MIT Temperaturfühler im E36 316i ab Werk....einen KLR kann man nachrüsten,um die Steuereinstufung aufgrund der Abgasnorm zu verbessern.

Solltest du den Leerlaufregler meinen,der hat auch KEINEN Temperaturfühler.Die sitzen allesamt separat und haben nix ditrekt mit dem LLR oder LMM oder sonstigen elektrischen Gerätschaften Am Motor zu schaffen.

Greetz

Cap

Der wurde auch separat nachgerüstet, allerdings sprang der wagen danach extrem schlecht an!

Das teil saß oben an einem schlauch in der nähe des lüftungsschachts und musse bei HJS bestellt werden!

Von HJS ist ja auch dieser kaltlaufregler und bmw sprach von einem temp-fühler;

Grüße...Sobor!

Kennst du das Auto oder kannst du hellsehen? :confused:

Und wo erwähnt der TE was von nem Temperaturfühler außer in der FRAGE an DICH?

 

Greetz

Cap

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Mein BMW 316 i springt manchmal sclechter an!Anlasser dreht länger!