ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW E36 m54b30 Coupe Leichtbau

BMW E36 m54b30 Coupe Leichtbau

BMW 3er E36
Themenstarteram 3. Juni 2019 um 5:08

Hallo,

Da ich hier nichts genaues gefunden habe werde ich ein Projekt starten.

Wie weit kann man ein e36 Coupé (kein compakt) abspecken.

Eins kann ich euch vorab schon verraten, der Coupe wird definitiv leichter als eine Limousine ;)

Werde das Auto vorher auf die Waage fahren um zu schauen wie viel er im Original Zustand wiegt.

Das Auto ist ein 316i Coupé.

Baujahr werde ich vorerst nicht verraten, weil es da extreme Unterschiede in Bezug auf die Karosserie/Steifigkeit= Gewicht gibt.

 

Ich werde ein 316i Coupé komplett leer räumen, werde das Maximum raus holen was nur möglich ist.

Zurzeit ist es in einem Original Zustand und wer was benötigt soll Bescheid geben (mit Preisvorstellung).

Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg
+1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. März 2020 um 16:13

Hallo an alle,

Soo...

Der Umbau ist fertig!!!

 

Was eingebaut ist:

-m54b30

-188er Diff

-Hinterachse (außer Achskörper) vom e46 330i

-6 Gang Getriebe vom 120d

- +46kg (Fahrer- Beifahrersitz)

 

Alles zusammen wiegt das Auto jetzt 1110kg

 

Ziehen wir die Sitze noch ab wären es 1064kg

 

Nächster Schritt sind jetzt GFK-Teile und Makrolonscheiben.

+3
93 weitere Antworten
Ähnliche Themen
93 Antworten

Die nackte Rohkarosse des Coupe wiegt schon deutlich mehr als die einer Limo......weshalb hat man in der STW wohl auf die Limo gesetzt?

Eine identisch bearbeitete Limo wird IMMER leichter sein.

 

Greetz

Cap

Zitat:

@CaptainFuture01 schrieb am 3. Juni 2019 um 05:18:29 Uhr:

Die nackte Rohkarosse des Coupe wiegt schon deutlich mehr als die einer Limo......weshalb hat man in der STW wohl auf die Limo gesetzt?

Eine identisch bearbeitete Limo wird IMMER leichter sein.

 

Greetz

Cap

So sieht es aus...wenn es ein reines Experiment aus Langeweile ist, dann mach das mal und bestenfalls dokumentierst du jedes ausgebaute Teil mit Gewicht. Dann könnten andere daraus ableiten, was sie ausbauen und was ihnen der Verzicht bestimmter Teile bringen würde. Grundsätzlich sind die Gewichte im ETK eigetlich recht genau.

Wenn du irgendwelche anderen Zwecke verfolgst und dafür leicht bauen willst, dann nimm ne Limo und veranstalte das gleiche mit der Limo, schon bist die nochmal deutlich leichter...

 

Themenstarteram 3. Juni 2019 um 9:00

Zitat:

@CaptainFuture01 schrieb am 3. Juni 2019 um 05:18:29 Uhr:

Die nackte Rohkarosse des Coupe wiegt schon deutlich mehr als die einer Limo......weshalb hat man in der STW wohl auf die Limo gesetzt?

Eine identisch bearbeitete Limo wird IMMER leichter sein.

 

Greetz

Cap

In der STW steht im Reglement das man ein vier türer nehmen muss und das es ein seriennahes Auto seihen muss, daher gab es ja die limitierte Auflage vom 318is Class II und die M3 GT Variante.

Aber es gibt Coupés die deutlich weniger wiegen wie Limousine ;)

Bild 1.jpg

Es gibt doch genügend Ballast an Bord, den man abwerfen kann. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Man muß doch nur unkonventionell denken. Schließlich hat doch seinerzeit Mercedes auch die Farbe von seinen "Silberpfeilen" abgekratzt, um einen Gewichtsvorteil zu haben. Rennleiter Alfred Neubauer läßt grüssen!

Ich denke da vor allem an: Batterie, Lima, Anlasser, Rülüs, SW, kpl. Bremsanlage, Schalldämpfer, Glasfenster, Sitzgarnitur, Türgarnituren u. Dachhimmel, Bodenteppich, langen Schalthebel, Opa-Lenkrad, Schalldämmung im Motorraum, kleinerer Tank aus Kunststoff, Radio, LS, Navi, etc. Diese Liste kann endlos fortgeschrieben werden.

Themenstarteram 3. Juni 2019 um 9:21

Also das Auto soll am Ende noch fahrbar sein :)

Wo? - Beim Seifenkistenrennen?

Themenstarteram 3. Juni 2019 um 9:44

Also war gerade auf der Waage und siehe da...

Asset.JPG

Schau mal im online etk da stehen die Gewichte. Rein rechnerisch bin ich bei meinem Coupe damals auf ca 300kg gekommen. Aber dann ist er komplett leer. Da musst dann die Sitze und Gurten wieder dazu rechnen.

 

Realistisch gesehen. Kommst auf ca. 1050-1100kg. Ab da wird's dann Sau teuer.

wozu das ganze?Kommst danach trotzdem nicht am 318i vorbei...

LOl - der war gut ;)

Rückbank raus, Teppich raus, Zierleisten und Verkleidungen ab, Radhausschalen raus, Dämmung raus.

Armaturenrett - soweit möglich - abspecken. Fahrersitz und Beifahrrsitz gegen leichte Sportsitze austauschen, Lenkrad gegen ein leichtes Sportlenkrad austauschen. Mittelkonsole komplett raus, sodass nur der Schaltknauf übrig bleibt. Schaltmanschette ebenfalls entfernen. Sämtliche Extras - raus, Schalter raus. El. Fensterheber gegen mechanische ersetzen oder die Scheiben durch Rennstrecken-zugelassenes Plexiglas austauschen. Front- und Heckscheibe sind tragende Teile - Finger von lassen!!!

Türverkleidungen runter, Himmel raus.

Ah ok. Bei einem 316er bringt gewichtstuning leider wirklich nicht viel. Hab ich überlesen.

Zitat:

"Das Auto ist ein 316i Coupé.

Baujahr werde ich vorerst nicht verraten, weil es da extreme Unterschiede in Bezug auf die Karosserie/Steifigkeit= Gewicht gibt. "

Frage mich was das soll?

Und auch woher du dieses Wissen nimmst.

Ich denke da könnte es Unterschiede bzgl. Motorisierungen geben.

Während der Bauzeit wurde m. W. n. nix an der Karosse geändert, ganz im Gegensatz beim e46.

Aber wenn du irgendwann bereit bist wirst du uns schon aufklären.

Oh, da kommt der 316i CSL...Goil. :D

Zitat:

@HKEngine schrieb am 3. Juni 2019 um 09:00:38 Uhr:

In der STW steht im Reglement das man ein vier türer nehmen muss und das es ein seriennahes Auto seihen muss, daher gab es ja die limitierte Auflage vom 318is Class II und die M3 GT Variante.

Aber es gibt Coupés die deutlich weniger wiegen wie Limousine ;)

Stimmt,im SuperTouring Reglement waren vier Türen gefordert.

Der M3 GT ist aber NIE als Limousine vom Band gelaufen!Den gab es NUR als Coupe!

Und bezüglich der Gewichte.....da hatte ich vor Jahren schonmal vorgerechnet,wie scheißeschwer so ein Coupe vollkommen nackt gegenüber einer Limo ist......hier nochmal ausführlich für dich (alle Gewichtsangaben sind hier zu finden: Klick ) :

Rohkarosse:

Coupe 327kg / 329kg

Limousine 210kg / 218kg

 

Kotflügel:

Coupe 3,7kg

Limousine 3kg

 

Motorhaube:

Coupe 17,7kg

Limousine 15,5kg

 

Türen:

Coupe 17kg / 9,4kg (M3GT)

Limousine 14,2kg / 11,7kg (vorn/hinten)

 

Heckklappe:

Coupe 9,4kg

Limousine 9,7kg

 

Frontscheibe:

Coupe 11,8kg / 11,9kg

Limousine 12kg / 12,1kg

 

Heckscheibe:

Coupe 6,6kg

Limousine 6,5kg

 

Seitenscheiben vorn:

Coupe 4,6kg / 4,7kg

Limousine 3,5kg

 

Seitenscheiben hinten:

Coupe 2,6kg

Limousine 2,7kg

 

Das macht beim Coupe im besten Fall ein Basisgewicht von 383,6kg und im schlechtesten Fall ein Basisgewicht von 430,6kg.

Das macht bei der Limousine im besten Fall ein Basisgewicht von 323,9kg und im schlechtesten Fall ein Basisgewicht von 332kg.

 

ALLES,was du jetzt noch zu einem zulaßbaren Fahrzeug benötigst,ist beim E36 zwischen Coupe und Limousine mit identischer Motorisierung ebenso identisch!

Macht netto also im besten Falle 50kg MEHR beim Coupe oder im schlechtesten Falle 107kg MEHR beim Coupe.

Und diese Gewichtsdifferenz wirst du legal nur mit VIEL Geld oder illegalen Methoden wettmachen.

Du siehst also,das du hier garnichts beweisen kannst,außer das du deine Kiste leichter machen kannst und sie alltagsuntauglicher und wesentlich unkomfortabler kriegst......

Damit fährst du dann ein halbes Jahr rum und danach haste keinen Bock mehr auf die Krawallkiste.....dann willst du Dämmung,Klima,Sitzheizung und all den restlichen Komfortkram wiederhaben.

 

@Rest

Ein abgespeckter 316i wird für große Augen sorgen,denn gerade bei den kleinen Motorisierungen machen sich 50-100kg weniger WESENTLICH deutlicher bemerkbar als bei einem potenten M3......

Nein,damit wird man keine Kreise um einen M3 drehen können,aber ein Nah-Serien-M3 wird gerade bei kurvigen Bergstraßen schwer arbeiten müssen,um dieselben Kurvengeschwindigkeiten bei identischem Fahrwerks- und Radsetup zu erreichen.

Gewicht spielt besonders bei Kurvenfahrt eine wesentlich stärkere Rolle als bei der Beschleunigung.....aber das war euch Spezialisten sicher genauso klar,wie der "Gewichtsvorteil" des Coupe gegenüber der Limo den sich der TE verspricht......

 

Greetz

Cap

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW E36 m54b30 Coupe Leichtbau