ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW E36 Cabrio Verdeck Probleme

BMW E36 Cabrio Verdeck Probleme

BMW 3er E36
Themenstarteram 25. Mai 2019 um 22:01

Guten Tag zusammen !

So auch ich habe nun alle Forums durchgelesen und habe mein Problem nirgends gefunden.

Zu meinem Problem:

Ich habe ein E36 Cabrio wo das Verdeck aber nicht mehr funktioniert. Somit ging ich auf Fehlersuche. Das Fahrzeug stand ne ganze weile in der Garage rum und mein Bruder kann sich auch nicht mehr dran erinnern, wann das Verdeck zum letzten mal funktioniert hat. Das Verdeck ist ein Halbautomatisches Verdeck. Nun habe ich alle Mikrosensoren überprüft. Im Kofferraum, an dem Verschlussdeckels wie auch der Mikrosensor im Verdeckgestänge. Alle mit dem Mikromesser durchgeprüft. Alles i.O. Gut, dann habe ich die 2 Motoren auch überprüft. Sie ausgehangen mit der Notentriegelung und dann das verdeck neu initialisiert. Dadurch drehten sich die Motoren. Als drehen ist übertreiben, der eine vom Verschlussdeckels hat sich wie gestört gedreht und der wo für die Seilzüge zuständig ist hat am ende wo der Motor vom Verschlussdeckels aufgehört hat sich zu drehen sich etwas bewegt. Gut also alles überprüft. Auch der Schalter vom verdeck selber habe ich mit dem Mikrometer schnell überprüft. Der tut auch.

Nun zum Hauptproblem:

Wenn ich das Verdeck neu initialisieren will geht irgendetwas schief. Verdeck im Verdeckkasten drin, Klappe nicht ganz geschlossen. Nun Knopf drücken, Zündung auf 1 Stufe warten und dann schliesst sich der Verdeckskasten. Nun danach passiert genau gar nichts mehr. Komme da einfach nicht weiter. ich kann drücken was ich will das Verdeck macht keinen Muks. Es bewegt sich nur, wenn ich es initialisieren will, sprich die paar cm wo es den Verdeckskasten zu macht. Alle Sicherungen habe ich auch schon durchgeprüft. Neues Verdecksteuergerät auch eingebaut!! aber einfach nichts. jetzt meine frage gibt es irgendwelche Möglichkeiten noch wo man noch ausprobieren könnte ? könnte es sein das ein Fehler im Steuergerät hinterlegt ist wo dies nicht freigibt? habe kein gerät um den OBD auszulesen müsste mir erst eins kaufen darum frage ich ob ihr vlt. noch irgendwelche Ideen habt.

 

hoffe ich konnte mein Problem so gut es geht euch näher bringen.

bin um jeden ratschlag froh.

Ich danke euch und noch ein schönes Restwochenende!

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
14 Antworten

Moin

Vielleicht findest du hier Hilfe. Scheint ne saubere Arbeit zu leisten - war aber selber noch nicht dort (bisher hält und läuft das erste Verdeck noch fast reibungslos).

http://www.verdeck-doc-e36.de/index.html

Grüße und gutes Gelingen

FJH

Du musst beide Motoren wieder einhängen (Kofferraum linke seite) dann müsste sich auch der Verdeckkasten vollständig schliessen. Dann Zündung 0 und den verdeck knopf drücken (egal welche richtung) während des drückens auf Zündung 1 und weiter halten. Kann bis zu 15 sekunden dauern. Hatte so ein ähnliches Problem und bei mir und einem bekannten hat es auch nicht immer beim ersten mal funktioniert.

 

MfG

Auch teil elektrisches Verdeck. Und bei jedem Notentriegeln kann es sowieso passieren das es neu initialisiert werden muss. Viel Erfolg.

Themenstarteram 26. Mai 2019 um 21:44

danke für eure Hilfe !

leider habe ich das alles schon probiert aber ohne erfolg. beim initialisieren des Verdeckes geht nur die Heckklappe zu und danach passiert nichts mehr. habe dies auch duzend mal gemacht immer mit dem selben Ergebnis. aber das verdeck bewegt sich NUR wenn ich es initialisieren will. sprich nur der verdeckskasten bewegt sich sonst macht es kein muks.

könnte es sein das im Bordcomputer ein Fehler hinterlegt ist wo das verdeck hindert an der fahrt ?

es müsste sich ja auch ohne Initialisierung irgendwie bewegen egal ob es eine Kollision gibt oder nicht.

Weil mein Verdeck bewegt sich überhaupt nicht somit denke ich das wirklich etwas mit der Elektronik nicht stimmt.

ich will nur sicher gehen nicht das ich mir hier ein Auslesegerät kaufe für den e36 für nichts.

Also nochmals zum Verdeck:

Egal wie es steht, ob offen oder zu, es bewegt sich überhaupt nicht.

Es bewegt sich nur, wenn ich es initialisieren will aber nur der Verdeckkasten zieht sich zu und sonst passiert nichts.

Jetzt nochmals meine Frage; müsste sich das verdeck nicht schon bewegen egal wie es steht ? ist mir schon klar, wenn man notentriegelt hat muss man initialisieren, aber müsste sich das Verdeck dann bewegen egal in welcher Stellung es steht rein theoretisch? sprich, wenn man notentriegelt, danach verdeck offen lässt, Motoren einklinkt und dann ob auf oder zu drückt, müsste sich das verdeck ja in irgend einer art bewegen ? ob es eine Kollision gibt oder nicht spielt jetzt keine rolle. Bei mir bewegt es sich eben nicht. ich denke eben das im Steuergerät ein Fehler hinterlegt ist wo man zuerst auslöschen muss bevor es wider funktioniert oder was meint ihr dazu ?

ich danke euch !!

Zitat:

@FloJoHo schrieb am 26. Mai 2019 um 07:56:27 Uhr:

Moin

Vielleicht findest du hier Hilfe. Scheint ne saubere Arbeit zu leisten - war aber selber noch nicht dort (bisher hält und läuft das erste Verdeck noch fast reibungslos).

http://www.verdeck-doc-e36.de/index.html

Grüße und gutes Gelingen

FJH

Der Verdeckdoc ist seit nem knappen Jahr nicht mehr aktiv laut seinem Gästebuch

http://www.verdeck-doc-e36.de/gaestebuch-3.html

Ich hatte aber im Dezember noch mit ihm geschrieben,hat mir per Mail bei meinen Verdeckproblem sehr gut geholfen!

Also ich verstehe nicht was du meinst mit das sich der Verdeckkasten zu zieht? Bei mir war es so ich habe die Motoren wieder eingehangen und auch der Verdeckkasten war dann verriegelt. Dann initialisiert und nach 15-20 Sek. kam das Verdeck raus und alles ging ganz normal

Zitat:

@Eudeen schrieb am 28. Mai 2019 um 11:00:46 Uhr:

Der Verdeckdoc ist seit nem knappen Jahr nicht mehr aktiv laut seinem Gästebuch

http://www.verdeck-doc-e36.de/gaestebuch-3.html

Da steht aber nix von dauerhaft aufhören......da steht "bis auf Weiteres"......Justizangelegenheiten bedürfen leider sehr viel Aufmerksamkeit......und er macht diese Verdeckreparatur ja nur als Hobby.....kann also gut sein,das er wieder aktiver ist......anrufen,nachfragen,würde ich eher zu raten.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 30. Mai 2019 um 18:08

kann man das Steuergerät irgendwie auslesen ? mit einem Diagnosegerät ? steht da dann auch der Fehler drin.

kann man das verdeck auch anders ansteuern über ein Diagnosegerät ?

Ja

INPA

Themenstarteram 1. Juni 2019 um 10:11

kannst du mir ein gerät empfehlen ?

Doit Auto schauen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW E36 Cabrio Verdeck Probleme