ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Massiver unruhiger Motor bei Kaltstart

Massiver unruhiger Motor bei Kaltstart

BMW 3er E91
Themenstarteram 30. Dezember 2020 um 19:32

Schönen guten Abend und bald ein gutes neues Jahr!

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch eine Idee hat, bezüglich meinem e91, 2008BJ, 325d 197 HP.

Bei kalten Tagen, exakt unter Temperaturen von 11-12 Grad ruckelt der Motor beim Starten für 5 Sekunden ziemlich heftig, dreht auf 800 Umdrehungen, völlig konstant, nur der Motor ist halt extrem unruhig, das ganze Auto wackelt.

Nach den 5 Sekunden fällt die Drehzahl auf 600, also Normalbetrieb, weiterhin ein leichtes Ruckeln im Stand bemerkbar, so als ob er kurz sich immer verschlucken würde. Nach 15-20 Sekunden keinerlei Probleme mehr.

-Bei warmen Motor anlassen, keine Probleme.

-Umso kälter es draussen ist, desto heftiger das Ruckeln/Verschlucken.

-Fahre ich 500 Meter nach dem Anlassen und stelle ihn wieder ab, lasse ihn an, kein Ruckeln, als wäre der Motor schon warm??

Das Auto war schon mal deswegen in der Garage-> Glühkerzen waren einige defekt, ein Wechsel dieser brachte 2 Wochen Linderung, dann wieder das Ganze von vorne.

Wieder in der Garage, Steuergerät der Glühkerzen gewechselt, wieder eine Woche gut, dann wieder von neuem...

Bitte um Ratschläge oder sonstige brilliante Ideen ;)

Lieben Gruß

Tobias

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wie viele km hat er denn? Und springt er generell schnell an oder orgelt er ewig? Wenn die Leckmenge der Injektoren zu hoch ausfällt, dauert der Aufbau vom Raildruck u.U. lange und könnte solche Symptome nach sich ziehen.

Hey Tobias. Hast du neben dem massiv unrunden Lauf auch zB starken Kraftstoffgeruch? Starkes Qualmen aus dem Auspuff?

Grüße

Was steht jetzt aktuell im FS?

Falls nur die defekten Glühkerzen gewechselt wurden, wäre es jetzt vielleicht Zeit für die anderen.

Themenstarteram 31. Dezember 2020 um 2:24

Zitat:

@Migges90 schrieb am 30. Dezember 2020 um 21:00:20 Uhr:

Wie viele km hat er denn? Und springt er generell schnell an oder orgelt er ewig? Wenn die Leckmenge der Injektoren zu hoch ausfällt, dauert der Aufbau vom Raildruck u.U. lange und könnte solche Symptome nach sich ziehen.

hey du, er hat 212000 km drauf.

Er springt sonst tadellos an.

Das lustige ist, dass ich, wenn ich das Auto auf einer beheizten Stelle abstelle (Klimaschacht, worauf wärmere Luft in den Motorraum strömt), morgens, selbst nach eisigen Temperaturen keine Probleme habe.

Irgendwie korreliert also die Temperatur mit den Schwierigkeiten sauber zu zünden. Aber warum?

Themenstarteram 31. Dezember 2020 um 2:27

Zitat:

@Richard87 schrieb am 30. Dezember 2020 um 21:01:34 Uhr:

Hey Tobias. Hast du neben dem massiv unrunden Lauf auch zB starken Kraftstoffgeruch? Starkes Qualmen aus dem Auspuff?

Grüße

Hallo,

nein habe ich nicht, beim Wegfahren qualmt er genau so viel wie Autos im Winter nun mal qualmen. Also kurz, bei erwärmten Motor ist das auch verschwunden.

Hin und wieder beobachte ich (auch im Sommer), dass die Abgase nicht nach typischen Diesel riechen, sondern irgendwie verbrannt, anders einfach, schwer zu beschreiben. ;)

Themenstarteram 31. Dezember 2020 um 2:28

Zitat:

@VentusGL schrieb am 30. Dezember 2020 um 21:28:10 Uhr:

Was steht jetzt aktuell im FS?

hey,

ist noch nicht ausgelesen worden. Damals stand aber schon nichts drinnen, als ich das Auto zum ersten mal in die Garage brachte.

Themenstarteram 31. Dezember 2020 um 2:30

Zitat:

@motor_talking schrieb am 30. Dezember 2020 um 21:41:37 Uhr:

Falls nur die defekten Glühkerzen gewechselt wurden, wäre es jetzt vielleicht Zeit für die anderen.

Möglich, ist es vielleicht möglich das das Steuergerät die defekten Glühkerzen verantwortet? Wovon ist denn wiederum das Steuergerät abhängig? lg

Gibt es neue Erkenntnisse ? Hab den selben Motor mit dem gleichen Problem. Auch zu sehen bei mir ist eine schöne Rauchwolke beim ersten Mal anmachen

Hallo,

Ich habe auch den 525d mit 197PS 216.000 km und die gleichen Symptome. Meiner steht immer in der Garage und ebenfalls ein Schütteln/Rütteln während der ersten Startsekunden. Am Wochenende ich ich unterwegs. Morgens in der Garage bei 9° gestartet und deutliches Ruckeln/Schütteln wahrgenommen, dann ca. 50 km Gefahren und Wagen auf einem Parkplatz bei -3° abgestellt. Nach 3 h wieder gestartet, Motor war kalt war kein Ruckeln/Schütteln wahrzunehmen. Er startet wie er sollte. Ich frage mich schon lange warum es nur bei bei Standzeiten über Nacht auftritt. Ich habe keine Fehlerspeicher Einträge.

Ich kann es mir nur über mangelnden Raildruck erklären. Scheinbar nimmt der verbleibende Raildruck mit Zeit mehr und mehr ab. Nach 3h scheint er noch im akzeptablen Rahmen zu sein, sodass der Startvorgang normal ist. Bei längerer Standzeit sinkt der Raildruck und es braucht ein paar Sekunden, unbedenklich erforderlichen Druck aufzubauen.

 

Ich habe das schon länger aber es ist nur auffällig in der kalten Jahreszeit. Hier ein Video vom letzen Jahr

 

https://youtu.be/fFlBR73LdG4

 

 

Gruß Frank

So ich hab bei mir jetzt mal folgendes getauscht.

Glühkerzen plus Steuergerät

Beide Thermostate

Keilriemen mit Spannrolle und umlenkrolle und dieselfilter auch gewechselt sowie Öl und Filter.

Auch dabei die ansaugbrücke gereinigt. Ich hab auch festgestellt das sehr viel Öl im Turbo bzw in der Ladeluft Strecke steht ( Turbo hat kein Spiel ) kommt wahrscheinlich von der KGE da ja bekanntlich bei dem Motor nichts drin ist.

Alles wieder gereinigt, zusammen gebaut und gestartet und kein ruckeln schütteln oder sonst was.

Heute Morgen bei -3 grad Auto angemacht und er war kein schütteln oder ruckeln festzustellen lediglich die Drehzahl war bei 800 Umdrehungen rum aber das denke fällt auf den Kaltstart oder so zurück.

Ruckeln nach Kaltstart ist ziemlich normal beim Diesel. FAME setzt mit der Zeit alles zu und entsprechend unruhig started der Motor.

Bevor man alles auseinander nimmt könnte man auch mal einen Reiniger reinkippen oder ein paar Tankfüllungen weniger gelben Diesel tanken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Massiver unruhiger Motor bei Kaltstart