ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Marder Schaden ! Womit kann man rechnen ?

Marder Schaden ! Womit kann man rechnen ?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 19. September 2012 um 11:51

Hallo Leute,

habe vor kurzem einen großen Marderschaden in meinem Motorraum entdeckt.

Es wurde die komplette Dämmatte zerfetzt und auf den 1. Blick sieht man das die Kühlschläuche angeknabbert wurden.

Kurz darauf war ich beim :) und habe mir einen Termin geben lassen für den 25.09 (so kurzfristig wie möglich -.-)

allerdings habe ich in meiner Großen weißheit vergessen zu fragen was da wohl auf mich zukommen wird.

Er sagte nur das die Dämmatte irgendwo zwischen 20-30 Euro liegt aber mehr auch nicht.

Was meint ihr womit kann ich rechnen und lohnt sich ein MArderschutz oder reicht der gute alte Maschendrahtzaun ? ^^

Beste Antwort im Thema

Nach dem Besuch des Marders sollte zunächst mal eine Motorwäsche durchgeführt werden, um die Geruchsspuren des Marders zu beseitigen (ein anderer Marder könnte sonst einen Eindringling im Revier wittern und entsprechend durchdrehen).

Wer nicht viel Geld für einen Marderschutz ausgeben will, dem empfehle ich, mal bei Conrad-Elektronik zu schauen. Dort gibt es die Marder-Piepser für ca. 12 EUR. Ich weiß nicht, ob es was bringt, aber der finanzielle Aufwand ist überschaubar, die Montage einfach (an die Batterie anklemmen und im Motorraum befestigen).

Ich war vor ein paar Jahren unter der Woche immer in der Nähe von Lübeck, da ich dort beruflich zu tun hatte. Auf dem Parkplatz, wo das Auto auch nachts stand, wurden zahlreiche Autos von Mardern attackiert. Meines blieb verschont. Einer Kollegin, die zum Marderopfer wurde, habe ich das Gerät auch eingebaut. Danach war bei ihr auch Ruhe. Zufall oder nicht, kann ich nicht sagen, aber einen Versuch sollte es wert sein.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich hatte vor kurzem einen Marderschaden (1 Zündkabel).

Fuhr sofort in die Werkstatt.

Servicemitarbeiter öffnete Motorhaube. "Zündkabel Zylinder 3"

Tauschten gleich die Zündkabel und machten eine Motorwäsche.

120€, 50€ davon nur für die "Fehlerdiagnose".

Auf jeden Fall habe ich mir einen Marderwarner gekauft und eingebaut, seitdem ist Ruhe. Es funktioniert tatsächlich.

Gib auf amazon "Lescars Marderwarner" ein.

Wie soll man sagen, wieviel das kosten wird, wenn man nicht weiß, was defekt ist. Diese Kugel besitzt wohl keiner, außer dem Freundlichen. Der sollte dazu in der Lage sein.

Und du solltest klären, ob deine TK einen Marderschaden und in welcher Höhe trägt. Dann wären diese Überlegungen und fruchtlosen diskusionen überflüssig.

Themenstarteram 19. September 2012 um 13:29

Zitat:

Original geschrieben von chappy086

Ich hatte vor kurzem einen Marderschaden (1 Zündkabel).

Fuhr sofort in die Werkstatt.

Servicemitarbeiter öffnete Motorhaube. "Zündkabel Zylinder 3"

Tauschten gleich die Zündkabel und machten eine Motorwäsche.

120€, 50€ davon nur für die "Fehlerdiagnose".

Auf jeden Fall habe ich mir einen Marderwarner gekauft und eingebaut, seitdem ist Ruhe. Es funktioniert tatsächlich.

Gib auf amazon "Lescars Marderwarner" ein.

Danke für den Tipp.

Hörst du denn auch dieses Geräusch wie in den Bewertungen beschrieben ?

Hallo,

kann mir jemand sagen, wenn der Marder die Spritzwand zwischen Motorraum und Kabine angeknabbert hat:

(die Dämmmatte der Motorhaube is komplett "leer" gefressen und wurde entfernt)

+ was es kostet

+ ob man es machen "muss"

die "Löcher" sind ca. 4x4cm und ca. 1 cm tief.

Sieht eben optisch nicht schön aus.

Interessant wirds nur bei Weiterverkauf, daher die Frage.

Grüße,

Ben

Zitat:

Original geschrieben von ben_kenobi

Hallo,

kann mir jemand sagen, wenn der Marder die Spritzwand zwischen Motorraum und Kabine angeknabbert hat:

(die Dämmmatte der Motorhaube is komplett "leer" gefressen und wurde entfernt)

+ was es kostet

+ ob man es machen "muss"

die "Löcher" sind ca. 4x4cm und ca. 1 cm tief.

Sieht eben optisch nicht schön aus.

Interessant wirds nur bei Weiterverkauf, daher die Frage.

Grüße,

Ben

Ach Quatsch. Die erhöhte Lautstärke wegen der fehlenden Dämmmatte kann man ja durch die Lautstärke des Radios kompensieren, Am besten dem Käufer auch nichts von dem Marderbesuch sagen, dann freut der sich wenn er es irgendwann merkt .....................................

Mal ehrlich, was ist das für eine Frage.

Zitat:

Original geschrieben von hoc777

Zitat:

Original geschrieben von ben_kenobi

Hallo,

kann mir jemand sagen, wenn der Marder die Spritzwand zwischen Motorraum und Kabine angeknabbert hat:

(die Dämmmatte der Motorhaube is komplett "leer" gefressen und wurde entfernt)

+ was es kostet

+ ob man es machen "muss"

die "Löcher" sind ca. 4x4cm und ca. 1 cm tief.

Sieht eben optisch nicht schön aus.

Interessant wirds nur bei Weiterverkauf, daher die Frage.

Grüße,

Ben

Ach Quatsch. Die erhöhte Lautstärke wegen der fehlenden Dämmmatte kann man ja durch die Lautstärke des Radios kompensieren, Am besten dem Käufer auch nichts von dem Marderbesuch sagen, dann freut der sich wenn er es irgendwann merkt .....................................

Mal ehrlich, was ist das für eine Frage.

was gibt es da zu überdenken?Den gesamten Schaden reguliert doch die Versicherung...also!!!

Themenstarteram 9. Januar 2013 um 9:31

Der Marderschaden wird nicht ganz von der Versicherung übernommen.

Die Teilkasko übernimmt den Schaden mit deiner Selbstbeteiligung.

Sprich mit deinem VErsicherungsvertreter deines vertrauens und die werden dir dann eine Vertragswerkstadt ans Herz legen und gut ist

War bei mir auch der Fall.

am 9. Januar 2013 um 9:39

Habe letztens mit voller Freude festgestellt das irgendwas an meinem Auto rum knabbert, als ich das Wischwasser auffüllen wollte. Da lagen doch tatsächlich 3 Haselnüsse auf dem Motorblock (ohne scheiss) und die Motordämmung ist quasi halb nackt. Alle sandere scheint aber nicht betroffen zu sein, keine Bissspuren, etc.

 

Bin auch gleich zur Werkstatt aber die wollten mir auch nur einen Marderwarner (Marderschreck) einbauen. Halte davon aber ehrlich gesagt nicht viel. Die meinungen gehen von "Hilf nichts", bis "super" sehr weit ausseinader, wobei sich die Tendenz eher bei "Geldverschwendung" einpegelt.

 

Nun meine Frage: Wie werde ich das Vieh los? Ich dachte immer, dort wo Katzen sind, treiben sich keine Marder rum...(tolle Bauernweisheit)? Ich will jetzt keinen Voodoo anfangen aber hilft es wenn ich irgendwelche Haare von einem Hund oder einer Katze ins Auto lege, oder legt das Vieh dann erst richtig los?

 

Mein Auto geht im Februar zum Service, wenn es etwas wirkungsvolles oder hilfreiches gibt, möchte ich das dann gerne erwähnt haben. :-)

 

Ich weiss das klingt alles behämmert aber wenn man so ein Vieh erstmal am Auto hat, bekommt man die unormalsten Ideen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Party-Soldati

Der Marderschaden wird nicht ganz von der Versicherung übernommen.

Die Teilkasko übernimmt den Schaden mit deiner Selbstbeteiligung.

Sprich mit deinem VErsicherungsvertreter deines vertrauens und die werden dir dann eine Vertragswerkstadt ans Herz legen und gut ist

War bei mir auch der Fall.

jo...das ist correct! Ich ging von einer TK OHNE Selbstbet. aus. Kostet ja heute nicht mehr "die Welt"..SW

Themenstarteram 9. Januar 2013 um 10:03

Achso ^^

ja gut wenn du eine Ohn SB hast dann übernimmt die Versicherung den ganzen Spaß komplett =)

Es Lohnt sich auf alle Fälle

Bei mi hat ein Marder mal die kompletten Kühlschläuche inkl Dämmate durchgehauen inkl. ein Loch in dem Behälter für das Scheibenwischwasser.

Sobald ich jetzt so ein Viech sehe halt ich an steig aus und Renn dem Hinter her :D

Nach dem Besuch des Marders sollte zunächst mal eine Motorwäsche durchgeführt werden, um die Geruchsspuren des Marders zu beseitigen (ein anderer Marder könnte sonst einen Eindringling im Revier wittern und entsprechend durchdrehen).

Wer nicht viel Geld für einen Marderschutz ausgeben will, dem empfehle ich, mal bei Conrad-Elektronik zu schauen. Dort gibt es die Marder-Piepser für ca. 12 EUR. Ich weiß nicht, ob es was bringt, aber der finanzielle Aufwand ist überschaubar, die Montage einfach (an die Batterie anklemmen und im Motorraum befestigen).

Ich war vor ein paar Jahren unter der Woche immer in der Nähe von Lübeck, da ich dort beruflich zu tun hatte. Auf dem Parkplatz, wo das Auto auch nachts stand, wurden zahlreiche Autos von Mardern attackiert. Meines blieb verschont. Einer Kollegin, die zum Marderopfer wurde, habe ich das Gerät auch eingebaut. Danach war bei ihr auch Ruhe. Zufall oder nicht, kann ich nicht sagen, aber einen Versuch sollte es wert sein.

Zitat:

Original geschrieben von freakAholic

Habe letztens mit voller Freude festgestellt das irgendwas an meinem Auto rum knabbert, als ich das Wischwasser auffüllen wollte. Da lagen doch tatsächlich 3 Haselnüsse auf dem Motorblock (ohne scheiss) und die Motordämmung ist quasi halb nackt. Alle sandere scheint aber nicht betroffen zu sein, keine Bissspuren, etc.

Wie romantisch, aber wo ist Aschenbrödel?

Ich hab' auch so ein Vieh. Das ging dreieinhalb Jahre gut, dann hat er mir einmal den Leitungssatz vom Temperatursensor oben auf dem Saugrohr angeknabbert (ca. 120 €). Seit dem ist wieder Ruhe.

Wir haben hier ein Marderzentrum in der Nähe, die auch Versuche zusammen mit VW machen. Da wird dann schon versucht möglichst Materialen zu nehmen, die robust sind und für die Marder nicht so angenehm riechen bzw. schmecken.

Die Fachleute da sagen immer, dass die üblichen Abwehrmassnahmen wirkungslos sind. Das einzige was wirklich sicher helfen soll, ist den eigenen Motorraum täglich mit menschlichem Urin zu markieren ;-).

Ich habe hier an Dienst- und Leihwagen auch schon Marderschäden gehabt. Jedesmal war nach der Reparatur erstmal wieder Ruhe. Ich habe so die Vermutung, dass das daran liegen könnte, dass der Motorraum nach den Arbeiten stark nach Mensch riecht.

am 9. Januar 2013 um 19:28

So romantisch wie im Märchen, ist es dann doch nicht :D

 

Danke schonmal für die ersten Ansätze. Muss man bei der Motorwäsche irgendwas beachten oder einfach volle Kanne mit dem Kerscher (!?) rein halten, das mir die Schläuche und Kabel um die Ohren fliegen? ;)

Da hilft nur Strom, dann ist Ruhe. Nachdem ich mir das https://www.hv-mard.com/marderabwehr-system.php eingebaut habe hatte ich keinen Marder mehr.

Original Marderabwehr hat nicht geholfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Marder Schaden ! Womit kann man rechnen ?