ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Marder Schaden ! Womit kann man rechnen ?

Marder Schaden ! Womit kann man rechnen ?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 19. September 2012 um 11:51

Hallo Leute,

habe vor kurzem einen großen Marderschaden in meinem Motorraum entdeckt.

Es wurde die komplette Dämmatte zerfetzt und auf den 1. Blick sieht man das die Kühlschläuche angeknabbert wurden.

Kurz darauf war ich beim :) und habe mir einen Termin geben lassen für den 25.09 (so kurzfristig wie möglich -.-)

allerdings habe ich in meiner Großen weißheit vergessen zu fragen was da wohl auf mich zukommen wird.

Er sagte nur das die Dämmatte irgendwo zwischen 20-30 Euro liegt aber mehr auch nicht.

Was meint ihr womit kann ich rechnen und lohnt sich ein MArderschutz oder reicht der gute alte Maschendrahtzaun ? ^^

Beste Antwort im Thema

Nach dem Besuch des Marders sollte zunächst mal eine Motorwäsche durchgeführt werden, um die Geruchsspuren des Marders zu beseitigen (ein anderer Marder könnte sonst einen Eindringling im Revier wittern und entsprechend durchdrehen).

Wer nicht viel Geld für einen Marderschutz ausgeben will, dem empfehle ich, mal bei Conrad-Elektronik zu schauen. Dort gibt es die Marder-Piepser für ca. 12 EUR. Ich weiß nicht, ob es was bringt, aber der finanzielle Aufwand ist überschaubar, die Montage einfach (an die Batterie anklemmen und im Motorraum befestigen).

Ich war vor ein paar Jahren unter der Woche immer in der Nähe von Lübeck, da ich dort beruflich zu tun hatte. Auf dem Parkplatz, wo das Auto auch nachts stand, wurden zahlreiche Autos von Mardern attackiert. Meines blieb verschont. Einer Kollegin, die zum Marderopfer wurde, habe ich das Gerät auch eingebaut. Danach war bei ihr auch Ruhe. Zufall oder nicht, kann ich nicht sagen, aber einen Versuch sollte es wert sein.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von freakAholic

So romantisch wie im Märchen, ist es dann doch nicht :D

Danke schonmal für die ersten Ansätze. Muss man bei der Motorwäsche irgendwas beachten oder einfach volle Kanne mit dem Kerscher (!?) rein halten, das mir die Schläuche und Kabel um die Ohren fliegen? ;)

Kärcher heißt das Gerät, bzw. die firma, die du meinst. Ich würde die Motorwäsche von VW oder einer anderen Werkstatt durchführen lassen. Bei der vielen Elektronik ist das Risiko teurer Schäden sonst zu groß. Außerdem sollte hinterher gleich noch eine Versiegelung aufgetragen werden.

am 10. Januar 2013 um 6:50

Zitat:

Original geschrieben von alstare

Da hilft nur Strom, dann ist Ruhe. Nachdem ich mir das www.hv-mard.com/marderabwehr-system.php eingebaut habe hatte ich keinen Marder mehr.

 

Original Marderabwehr hat nicht geholfen.

Original Marderabwehr heißt die, die sie einen auch in der Werkstatt andrehen und einbauen wollen? Habe schon oft gelesen das die Viecher sich dran gewöhnen, deswegen habe ich ja so eine Skepsis vor diesen Marderschrecks.

 

Zitat:

Original geschrieben von fehlzündung

Kärcher heißt das Gerät, bzw. die firma, die du meinst. Ich würde die Motorwäsche von VW oder einer anderen Werkstatt durchführen lassen. Bei der vielen Elektronik ist das Risiko teurer Schäden sonst zu groß. Außerdem sollte hinterher gleich noch eine Versiegelung aufgetragen werden.

Danke. Ich bin mir der korrekten Schreibweise von dem Teil nie so richtig bewusst, weswegen ich es eigentlich vermeide das Teil direkt zu benennen ;-)

 

Das trifft sich gut, da mein Auto demnächst in den Service geht. Da werde ich mal fragen ob sie eine Motorwäsche inkl. Versiegelung mitmachen können. Wird eh teuer genug, da fallen ein paar Euro mehr auch nicht auf ;-)

 

 

 

 

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 10:34

Also Motorwäsche, Pieper, Gitter ...etc.....

Was es da nicht alles gibt..... aber Helfen tut das alles nicht so wirklich was.

Hab schon alles durch von MArderschutzanlagen im Auto bis zum Gitter unter dem Wagen.

Wenn Der Marder da rein will dann schockt den nichts und der kommt da rein und beißt sich durch

Will nicht sagen das das immer der Fall sein muss aber bei mir hat nichts geholfen

Seit einigen Monaten ist Ruhe

Hoffe das Vieh ist draussen Grausam Krepiert !

Wenn er wirklich will, wird man ihn kaum abhalten können.

Ich sehe es aber so: Wenn mehrere Auto auf dem Parkplatz sind und meines piept, stinkt, ist mit Karnickeldraht verkleidet, dann sucht er sich vielleicht eher ein anderes, wo es gemütlicher ist und er in Ruhe seine Beute verzehren kann.

Wenn du auf einen Parkplatz fährst, fährst du ja auch nicht in die Parklücke, vor der eine große Pfütze ist, sondern nimmst einen anderen Parkplatz.

Meine Marderschäden sind immer zu Hause passiert. Da hat der Marder nicht so viel Auswahl.

Zitat:

Original geschrieben von fehlzündung

Wenn er wirklich will, wird man ihn kaum abhalten können.

Hab da eine andere Erfahrung gemacht.

Seit Einbau der Hochspannungsabwehr

hab ich mit den niedlichen Tierchen keine

Probleme mehr!

Aber,ist halt ne subjektive Aussage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Marder Schaden ! Womit kann man rechnen ?