ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Mal ne ganz andere Frage

Mal ne ganz andere Frage

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 22. Oktober 2010 um 18:04

Hallo an alle.

Wie immer mal wieder von mir eine etwas seltsame (vielleicht auch für manche blöde) Frage:

Ich fahre ja nen Passi Variant und wir bekommen nun Zwillinge. Da die Babyschale ja entgegen der Fahrtrichtung auf der Rücksitzbank angebracht werden hat man ja nun das Problem die Babys nicht zu sehen.

Sicher gibt es mehrere Lösungen um die Kids zu sehen. Aber immer nur "1 Baby-Lösungen"! Hat jemand da andere Lösungsideen, als jeweils einen Spiegel, den man im Rückspiegel des Autos sieht anzubringen??? Weil, dann wäre es 3 Spiegel im Innenraum des Passis.

Würde mich freuen wenn jemand da ne Kösung hat...

Kurzum: Hat jemand eine passable Lösung wie man Zwillinge "kontrollieren" kann während der Fahrt per Spiegel?

DANKE

Beste Antwort im Thema

wir bekommen nächstes jahr auch nachwuchs und hab mir jetzt die frage gestellt, warum man das auto innen "verspiegeln" muß/soll. ist unser erstes kind, daher hab ich mir darüber noch keine gedanken gemacht.

wenn das kind doch was hat, während der fahrt, macht's sich doch eigentlich bemerkbar und man hält nach möglichkeit an um nachzuschauen.

wozu also zusätzliche spiegel, fragt sich ein werdender papa?

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Wie wäre es mit einer Rückfahrkamera, die die beiden beobachtet, die man an den Navibildschirm ( wenn verbaut ) anschliesst ?

Themenstarteram 22. Oktober 2010 um 20:08

leider kein Farbnavi vorhenden... Somit fällt diese Möglichkeit leider aus

Schwierig! Dachte erst vll. ein Kiddie vorne, das andere hinten und irgendwie mit einem Spiegel hinten arbeiten. Aber mit dem Rückspiegel bekommt man keinen Bereich erfasst, an dem man einen rückwärtigen Spiegel sehen könnte. Vll. wenn man die Kopfstütze auf der Beifahrerseite entfernt und was an die C-Säule bastelt. Viele Möglichkeiten gibt es da aber auch nicht...

Themenstarteram 23. Oktober 2010 um 18:30

Also Beifahrersitz entfernen???? Wo tue ich dann die Mutti der Zwillinge hin???? In den Kofferraum?

Spaß beiseite. Also es geht ja primär darum, wie ich schon sagte, ob es irgendeine Spiegelkonstellation gibt in der ich beide Kids gleichzeitig in einem zusätzlichen Spiegel sehen kann. Also der zusätzliche Spiegel (z.B. in der Mitte der Rücksitzbank, also an der Kopfstütze) zeigt die Kids. Und ich selber kann über den "normalen Rückspiegel" in diesen Spiegel schauen... Aber da muss ich ja wie nen Weitwinkel Spiegel nehmen oder????

Wäre ja die einzigste Möglichkeit.

Ein Kollege von mir hat für seinen Junior nen Spiegel an der hinteren Kopfstütze. Der is an so nem Schwanenhals-Dingens angebracht. Damit hat er den Sohnemann über Rückspiegel im Blick.

Ob sich zwei Spiegel so platzieren lassen, dass man zwei Kinder gleichzeitig beobachten kann müsste man halt ausprobieren.

Grüße

mima77

Zitat:

Original geschrieben von AudiGTH

Hallo an alle.

Wie immer mal wieder von mir eine etwas seltsame (vielleicht auch für manche blöde) Frage:

Ich fahre ja nen Passi Variant und wir bekommen nun Zwillinge. Da die Babyschale ja entgegen der Fahrtrichtung auf der Rücksitzbank angebracht werden hat man ja nun das Problem die Babys nicht zu sehen.

Sicher gibt es mehrere Lösungen um die Kids zu sehen. Aber immer nur "1 Baby-Lösungen"! Hat jemand da andere Lösungsideen, als jeweils einen Spiegel, den man im Rückspiegel des Autos sieht anzubringen??? Weil, dann wäre es 3 Spiegel im Innenraum des Passis.

Würde mich freuen wenn jemand da ne Kösung hat...

Kurzum: Hat jemand eine passable Lösung wie man Zwillinge "kontrollieren" kann während der Fahrt per Spiegel?

DANKE

Themenstarteram 24. Oktober 2010 um 10:34

weiß denn jemand wo man so nen Weitwinkelspiegel günstig bekommen kann???

Zitat:

Original geschrieben von AudiGTH

weiß denn jemand wo man so nen Weitwinkelspiegel günstig bekommen kann???

In einschlägigen Babyzubehör-Geschäften...

 

http://www.babyone.de

http://www.babymarkt.de

http://www.baby-walz.de

http://www.baby-butt.de

http://www.amazon.de

usw.

z.B.:

http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikelsuchen-DE-de-BB/-(28808,44208,4044)/Spiegelsystem-4044.htm?sucheurl=/ErwinMueller/Search.ff%3Fquery%3Dspiegel%26filterGeschaeftsfeld%3Dbb%26m%3Dem_de%26productsPerPage%3D12%26xml%3Dtrue

http://www.baby-walz.de/.../BebiVista-Babyschalen-Spiegel.a930.0.html

evtl. mit dem hier zusammen:

http://www.baby-walz.de/.../Baby-und-Kinder-Rueckspiegel.a930.0.html

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_11?...

http://www.baby-markt.de/.../...idsview-fuer-Auto-Kindersitze.html?...

http://www.baby-markt.de/.../...gel-Babyview-fuer-Babyschalen.html?...

http://www.baby-markt.de/.../...cherheitsspiegel-Konvex-72463.html?...

http://www.baby-markt.de/.../...rheitsspiegel-safetyview-4980.html?...

http://www.baby-markt.de/.../...eitsrueckspiegel-2-in-1-74863.html?...

 

Ansonsten halt 2 Babyphones mit Video :)

Themenstarteram 24. Oktober 2010 um 11:08

Das ist sehr nett, was du mir da alles anbietest, aber ich suche nach einer EINSPIEGEL-LÖSUNG. Weil ich will keine Discokugel drauß machen. Daher dachte ich an einen Konvexen breiten Spiegel in dem man beide Kids sieht. Und den man im Rückspiegel sieht.

wir bekommen nächstes jahr auch nachwuchs und hab mir jetzt die frage gestellt, warum man das auto innen "verspiegeln" muß/soll. ist unser erstes kind, daher hab ich mir darüber noch keine gedanken gemacht.

wenn das kind doch was hat, während der fahrt, macht's sich doch eigentlich bemerkbar und man hält nach möglichkeit an um nachzuschauen.

wozu also zusätzliche spiegel, fragt sich ein werdender papa?

Ich bin selten alleine mit Kind unterwegs. Kind ist hinten hinter Fahrer, Mama sitzt rechts daneben. Fallsnoch ein Zwilling dazu kommt kann dieser ja auf den Beifahrersitz. Wenn was ist, kann Mama (ohne Kopfstütze am BF-Sitz) von hinten gucken was los ist, oder auch der Fahrer (wenn es nicht ablenkt) und der hintere ist eh versorgt, wenn Mama daneben sitzt.

Glaube auch kaum, dass Du mit beiden Zwillingen oft alleine unterwegs sein wirst, oder?

Jap stimme Neo da zu

Einfach einen rechts einen Links und die Mama dazwischen.

Oder einen vorn, Mama und einen hinten

Aleine unterwegs mit Zwillingen :) ne das brauch Mann nicht wirklich

am 24. Oktober 2010 um 18:26

...und sich zwischen zwei kindersitze zu drängeln macht auch überhaupt keinen sinn

 

ich hab mal geguckt. hatte die spiegellösung für EINE babyschale und war sehr zufrieden.

MEIN serienspiegel reicht aus, um beide kopfstützen der rückbank sehen zu können, und somit müsste eine doppelte spiegellösung möglich sein.

ich bin generell gegen einen pausenclown auf der rückbank. die kleinen müssen das auch mal abkönnen nicht permanent bespasst zu werden. die meiste zeit schlafen sie ja eh in der schale. und wenn mal was sein sollte, kann man immer noch rechts ranfahren.

Ich denke keiner hat hier im Sinn auf dem Rücksitz den Pausenclown zu machen oder deshalb jemand da hin zu setzen.

Mir und evtl den anderen auch geht es primär um das wohl der kleinen.

Wenn der oder die kleine zbs ein Bäuerchen macht und dabei kotzt kann das sehr schnell gefährlich werden wenn man es nicht gleich mit bekommt

am 24. Oktober 2010 um 18:45

da haste du recht, aber man kennt sein kind. es gibt kinder die spucken regelmäßig die sitze voll, andere (meiner) gar nicht. das muss man dann im einzelfall entscheiden. aber in der regel sollte das bäuerchen schon raus sein, bevor man den kleinen den engen sitz antut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen