ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Lohnt es sich von F30 auf G20 umzusteigen?

Lohnt es sich von F30 auf G20 umzusteigen?

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. Mai 2019 um 22:51

Mir geht es jetzt nur um die Technik, bedeutet Motor Bremsen etc.. hat sich da sehr sehr viel getan das man sagen würde man muss unbedingt Wechsel weil dies oder das? Mir wäre es nähmlich erlich gesagt zu schade um das Geld 45.000€+ nur für das neue Design des G20 auszugeben.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Kkkkohler schrieb am 31. Mai 2019 um 09:29:13 Uhr:

 

Jetzt hat man halt einen größeren Grill :D

Gerade den finde ich besonders häßlich.

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Ohne ihn selber gefahren zu sein kannst Du davon ausgehen, dass es ein halbes bis 3/4 neues Auto ist. Ich habe ihn mir im Showroom angeschaut und die Qualität hat rein gar nichts mit dem F30 zu tun. Ausnahme der Bereich Lüftungsdüse hinten. Das könnte man eleganter und weniger billig-plastik-mässig machen. 320d Dieselgeräusch ist wegen TÜ1 deutlich sanfter. Die Motorhaube war offen genauso wie die Türe und der Diesel war akustisch komplett anders als der B47 ohne TÜ1. Am Ende muss jeder selber wissen ob einem das wert ist. Die Frage des Geldes stellt sich auch nicht bei Autos sondern ob der Fortschritt zum Vorgänger deutlich erkennbar ist was man hier mit JA beantworten muss.

Hey,

ich fahre seit gut 2 Jahren einen F30 18d mit Automatik. Seit dem sind gute 80.000km in dem Auto verbracht.

Ich bin immer noch zufrieden mit meinem.

Vor ca. 2 Wochen hatte ich die Gelegenheit einen neuen G20 20d einen Tag lang Probe zu fahren.

Es ist schon ein großer Unterschied. Der größte ist wirklich die Geräuschkulisse. Das Auto ist viel leiser. Fahrwerk ist deutlich besser. Etwas straffer, aber noch komfortabel genug (Serienfahrwerk).

Die Lenkung ist deutlich direkter als bei meinem F30.

Ansonsten muss ich sagen, dass man eine deutliche Entwicklung merkt, ob einem das Geld unbedingt wert muss man selbst entscheiden.

Ich werde meinen noch ein wenig fahren und dann wechseln.

Wobei ich bei den Preisen eher schon zu einen Vorführer G30 schiele...

VG

Man kann kein 80tkm Fahrwerk mit neu vergleichen. Die Federn werden weicher und es poltert an allen Ecken.

das stimmt schon... aber ich ziehe nicht nur den Vergleich mit meinem 80Tkm Fahrwerk, sondern auch mit anderen.

Und dennoch kann ich mich erinnern, wie gut oder schlecht mein Fahrwerk mal war.

Außerdem poltert da noch nichts...

Keine Koppelstangen kaputt? Die waren bei meinem alten schon bei 70tkm hin.

nein, nichts...

Kein klappern, kein Poltern... fährt sich noch recht straff... also die Kurvengeschwindigkeiten sind immer noch sehr hoch und es schaukelt nichts...

Wenn man jetzt zb. den 320i vergleicht hat der F30 einen 2L Motor mit 184PS und der G20 auch einen 2l Motor mit 184 PS. Von daher NEIN das lohnt sich nicht. Der Wagen wurde jetzt auch nochmal größer was der Sportlichkeit nicht dienlich ist.

Ganz davon abgesehen dass ich ein neues Auto erst ein Jahr später kaufen würde, um die ganzen Kinderkrankheiten kümmern sich die Leasingnehmer ;-)

am 30. Mai 2019 um 20:17

Wenn ich die Meinungen so vergleiche, könnte es zwar evtl. speziell an meinem getesteten Exemplar gelegen haben, aber ich finde den Qualitätseindruck merklich schlechter als im F30. Alleine der mickrige, billig wirkende, vorne und hinten knarzende GWS bei meinem Testfahrzeug war ein Witz.

GWS?

Gangwahlschalter?

Gangwahlschalter

THX

Themenstarteram 30. Mai 2019 um 21:54

Zitat:

@B.M.Troubleyou schrieb am 30. Mai 2019 um 20:17:21 Uhr:

Wenn ich die Meinungen so vergleiche, könnte es zwar evtl. speziell an meinem getesteten Exemplar gelegen haben, aber ich finde den Qualitätseindruck merklich schlechter als im F30. Alleine der mickrige, billig wirkende, vorne und hinten knarzende GWS bei meinem Testfahrzeug war ein Witz.

Das hab ich jetzt schon öfters gelesen, auch viel in anderen Foren. Ich persönlich finde es auch sehr schade das es keine Angel eyes mehr gibt, das zeichnete für mich immer DEN BMW aus..

am 31. Mai 2019 um 9:29

Zitat:

@Dbmwc schrieb am 30. Mai 2019 um 21:54:02 Uhr:

Zitat:

@B.M.Troubleyou schrieb am 30. Mai 2019 um 20:17:21 Uhr:

Wenn ich die Meinungen so vergleiche, könnte es zwar evtl. speziell an meinem getesteten Exemplar gelegen haben, aber ich finde den Qualitätseindruck merklich schlechter als im F30. Alleine der mickrige, billig wirkende, vorne und hinten knarzende GWS bei meinem Testfahrzeug war ein Witz.

Das hab ich jetzt schon öfters gelesen, auch viel in anderen Foren. Ich persönlich finde es auch sehr schade das es keine Angel eyes mehr gibt, das zeichnete für mich immer DEN BMW aus..

Jetzt hat man halt einen größeren Grill :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Lohnt es sich von F30 auf G20 umzusteigen?