ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Line in / Aux in für Radio Delta CC

Line in / Aux in für Radio Delta CC

Audi S6 C4/4A, Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 12. August 2010 um 23:19

Hi Leute!

Hab mich mal bißchen mit dem Thema beschäftigt und es ist ja doch verdammt teuer oder schwer das Delta CC zum abspielen von externen Quellen zu bewegen.

Nach einigem suchen im www hab ich mir die Schaltbilder der ICs im radio zusammengesucht und ne einfache Möglichkeit gefunden.

Ich stell einfach mal ne kurze Beschreibung hier rein, wie ich es geschafft habe spottbillig einen line/Aux in ans Delta CC zu basteln.

Voraussetzung dafür:

- funktionierendes Delta CC mit richtigem Radiocode (bitte vorher testen)

- kleiner bis mittelgroßer Lötkolben, Lötzinn, geringe Lötkenntnisse

- Adapterkassette o.ä. um das Kassettenlaufwerk zu betreiben

- Audiokabel mit passendem Stecker für euer Audiogerät (z.B.3,5mm Klinkenstecker)

- evtl. kleiner Seitenschneider o.ä.

Die Adapterkassette gibts schon für paar € aufm Trödel oder man hat sie noch irgendwo rumliegen. Sie muß auch nicht funktionieren und zur Not kann man das Kabel der Kassette gleich als Audioanschlußkabel nutzen.

Erst mal nur eine Kurzbeschreibung. Wenn gewünscht kommt später noch eine ausführlichere besser bebilderte genaue Anleitung.

1. Radio ausbauen

2. oberen Deckel vom Radio entfernen

3. Kassettenlaufwerk ausbauen (4 Schrauben, 2 Stecker)

4. Kondensator C 1255 und C1265 auf der Minusseite ablöten oder abschneiden (Bild 1)

5. Audiokabel passend abisolieren (kurzes Massekabel, lange links/rechts Kabel) und von hinten in das Gehäuse einfädeln

(dort, wo die 6,3mm Kabelschuhzunge ist)

6. an das lose Ende des C 1255 linkes Audiokabel anlöten (Bild 2)

7. an das lose Ende des C 1265 rechtes Audiokabel anlöten (Bild 2)

8: Masse an den passenden Anschluß am Verstärkerpanel löten (Bild3)

9. Audiokabel zugentlasten (Kabelbinder an der Kabelschuhzunge

10. Radio wieder zusammenbauen, Audiokabel passend verlegen, Radio einbauen.

Jetzt sollte nach einlegen der Kassette der Audioeingang freigeschaltet sein und trotzdem noch der Verkehrsfunk u.ä. funktionieren.

Von der Lautstärke passt es, wenn beim MP3 Player auf 2/3 bis max. Lautstärke gestellt wird. (abhängig vom Player. Bei mir passte einer perfekt, einer war etwas leiser, einer etwas lauter)

Wer die Kassettenfunktion behalten möchte, muß einen passenden Umschalter einbauen. Soll das Audiogerät direkt über die Bordspannung betrieben werden, sollte ein extra Massekabel nur für die Ladefunktion mit angelötet werden um Masseschleifen zu verhindern.

Nach dem Umbau merkt man leider noch stärker die Schwächen des original Audi Soundsystems. Dadurch, das die tiefen Frequenzen jetzt besser übertragen werden, kommen die Lautsprecher schneller an ihre Grenzen im Bassbereich. 10cm vorne und 13cm hinten taugen eben nicht für Frequenzen unterhalb 80Hz, die jetzt über den line in übertragen werden. UKW Radio und Kassette kommen ja nicht richtig in diese Frequenzbereiche. Bei den Höhen siehts etwas besser aus. Die klingen etwas sauberer, aber immer noch nicht wirklich klar.

Das Lautsprechersystems ist doch eher für den mittleren Frequenzbereich gemacht.

Aber mit line in allemal besser, als mit Kassettenadapter und das störende Kabel ausm Kassettenschacht ist auch endlich weg. :-)

Hoffe ich konnte erst mal helfen.

Sorry, die Bilder lassen sich nicht sortieren. Zeigt dann immer einen Fehler hier an.

Also nach Bildernamen gehen und zum vergrößern einfach aufs Bild klicken.

So-siehts-letzendlich-aus
Bild-3-massepunkt
Bild-2-audiokabel-angeloetet
+1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. August 2010 um 23:19

Hi Leute!

Hab mich mal bißchen mit dem Thema beschäftigt und es ist ja doch verdammt teuer oder schwer das Delta CC zum abspielen von externen Quellen zu bewegen.

Nach einigem suchen im www hab ich mir die Schaltbilder der ICs im radio zusammengesucht und ne einfache Möglichkeit gefunden.

Ich stell einfach mal ne kurze Beschreibung hier rein, wie ich es geschafft habe spottbillig einen line/Aux in ans Delta CC zu basteln.

Voraussetzung dafür:

- funktionierendes Delta CC mit richtigem Radiocode (bitte vorher testen)

- kleiner bis mittelgroßer Lötkolben, Lötzinn, geringe Lötkenntnisse

- Adapterkassette o.ä. um das Kassettenlaufwerk zu betreiben

- Audiokabel mit passendem Stecker für euer Audiogerät (z.B.3,5mm Klinkenstecker)

- evtl. kleiner Seitenschneider o.ä.

Die Adapterkassette gibts schon für paar € aufm Trödel oder man hat sie noch irgendwo rumliegen. Sie muß auch nicht funktionieren und zur Not kann man das Kabel der Kassette gleich als Audioanschlußkabel nutzen.

Erst mal nur eine Kurzbeschreibung. Wenn gewünscht kommt später noch eine ausführlichere besser bebilderte genaue Anleitung.

1. Radio ausbauen

2. oberen Deckel vom Radio entfernen

3. Kassettenlaufwerk ausbauen (4 Schrauben, 2 Stecker)

4. Kondensator C 1255 und C1265 auf der Minusseite ablöten oder abschneiden (Bild 1)

5. Audiokabel passend abisolieren (kurzes Massekabel, lange links/rechts Kabel) und von hinten in das Gehäuse einfädeln

(dort, wo die 6,3mm Kabelschuhzunge ist)

6. an das lose Ende des C 1255 linkes Audiokabel anlöten (Bild 2)

7. an das lose Ende des C 1265 rechtes Audiokabel anlöten (Bild 2)

8: Masse an den passenden Anschluß am Verstärkerpanel löten (Bild3)

9. Audiokabel zugentlasten (Kabelbinder an der Kabelschuhzunge

10. Radio wieder zusammenbauen, Audiokabel passend verlegen, Radio einbauen.

Jetzt sollte nach einlegen der Kassette der Audioeingang freigeschaltet sein und trotzdem noch der Verkehrsfunk u.ä. funktionieren.

Von der Lautstärke passt es, wenn beim MP3 Player auf 2/3 bis max. Lautstärke gestellt wird. (abhängig vom Player. Bei mir passte einer perfekt, einer war etwas leiser, einer etwas lauter)

Wer die Kassettenfunktion behalten möchte, muß einen passenden Umschalter einbauen. Soll das Audiogerät direkt über die Bordspannung betrieben werden, sollte ein extra Massekabel nur für die Ladefunktion mit angelötet werden um Masseschleifen zu verhindern.

Nach dem Umbau merkt man leider noch stärker die Schwächen des original Audi Soundsystems. Dadurch, das die tiefen Frequenzen jetzt besser übertragen werden, kommen die Lautsprecher schneller an ihre Grenzen im Bassbereich. 10cm vorne und 13cm hinten taugen eben nicht für Frequenzen unterhalb 80Hz, die jetzt über den line in übertragen werden. UKW Radio und Kassette kommen ja nicht richtig in diese Frequenzbereiche. Bei den Höhen siehts etwas besser aus. Die klingen etwas sauberer, aber immer noch nicht wirklich klar.

Das Lautsprechersystems ist doch eher für den mittleren Frequenzbereich gemacht.

Aber mit line in allemal besser, als mit Kassettenadapter und das störende Kabel ausm Kassettenschacht ist auch endlich weg. :-)

Hoffe ich konnte erst mal helfen.

Sorry, die Bilder lassen sich nicht sortieren. Zeigt dann immer einen Fehler hier an.

Also nach Bildernamen gehen und zum vergrößern einfach aufs Bild klicken.

+1
56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten
am 17. August 2011 um 8:34

Zitat:

Original geschrieben von Psychobiken

Melcom mach es anständig und kauf dir son Interface!

Da ich großen Wert auf Originalität lege ist es mir schon das alte Ding drine zu lassen. Aber wenn anders nicht werde ich vielleicht, wie du sagt, ein Interface holen müssen.

Zitat:

Original geschrieben von Melcomx187

Da ich großen Wert auf Originalität lege ist es mir schon das alte Ding drine zu lassen. Aber wenn anders nicht werde ich vielleicht, wie du sagt, ein Interface holen müssen.

also mir persönlich ist Klang wichtiger als Originalität.....deswegen hat meiner ja auch Sportauspuff und Lautsprechertechnisch aufgerüstet!

am 17. August 2011 um 19:16

Wenn einem Klang wichtig ist lötet man aber erst recht nicht in einem Radio rum ;)

Zitat:

Original geschrieben von gandhara05

Wenn einem Klang wichtig ist lötet man aber erst recht nicht in einem Radio rum ;)

das meinte ich ja damit!

Geht jetzt nun USB Interface am Delta CC oder nicht?Müsste doch eigentlich möglich sein!

am 26. Februar 2012 um 0:15

Zitat:

Original geschrieben von Psychobiken

Geht jetzt nun USB Interface am Delta CC oder nicht?Müsste doch eigentlich möglich sein!

Das Thema ist ja schon ein bißchen älter, aber wenn ich mich recht erinnere dann nicht.

am 26. Februar 2012 um 16:32

Interessiert mich auch

guckste hier :http://www.motor-talk.de/forum/usb-adapter-fuer-audi-radio-delta-cc-t1387958.html

ja hatte ich auch schon gelesen...aber wie bei allen Beiträgen geht nie 100%ig hervor, ob es definitiv geht!

am 26. Februar 2012 um 17:24

Also wenn das stimmt was der Verkäufer schreibt wäre das doch schon mal was ;)

aux adapter

ob man sowas selbst basteln kann?? ;)

am 4. Juni 2012 um 17:33

haaallooo!!

habe etwas zu berichten!

heute ist der o.g. aux in adapter gekommen :))))

angeschlossen... uunnd... FUNZT!

saubere sache 37,95 inkl versand hats gekostet...

sauber:D

ich habe mir einfach ein neues Radio gekauft und das System klingt sogar noch viel geiler:D

Hallo, ich hatte ein eigenen Thread für das Gamma S gestartet aber hier konnte mir keiner helfen. Weiß vielleicht der Themenersteller, wie ich sehen kann, an welche Widerstände ich das Line IN Signal anlöten kann?

Vielen Dank!

Mein Thread ist hier:

http://www.motor-talk.de/.../...e-in-nachruesten-wie-t5039603.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Line in / Aux in für Radio Delta CC