ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Limo: Umklappbare Rückbank in starre Limo?

Limo: Umklappbare Rückbank in starre Limo?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 14. März 2017 um 12:03

Hallo zusammen,

eine Frage auf die ich keine Antwort gefunden habe:

Kann man eine Umklappbare Rückbank in eine starre Limo einbauen? Quasi Plug & Play? Leider hat meine Limo keine Umklappbare, bin aber an einer Lederausstattung interessiert welche umklappbar ist.

Danke vielmals.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Moin,

Das ist leider nicht p&p möglich. Da die Halterung für die umklappbare eine andere ist. Habe mich da rüber auch schon informiert, weil ich das selbe Problem habe.

Themenstarteram 14. März 2017 um 17:42

Ok, danke für die Antwort. Ist nicht einfach eine Lederausstattung aus einer Limo zu finden mit starrer Rückbank

Nicht dafür. Das stimmt, habe bis jetzt auch noch keine entdeckt. Aber ich werde wahrscheinlich eine komplette Lederausstattung kaufen, Sie dann bis auf die Rückbank einbauen, und dann die Starre Rückbank mit echt oder Kunstleder beziehen lassen. Ne andere Option sehe ich da nicht.

So habe gestern endlich diese grässlichen grünen Stoff sitze plus Türpappen raus geworfen! Und habe mir Recaro Alcantara sitze plus Türpappen besorgt :). Es ist echt der Wahnsinn was das an Optik ausmacht!!! Und sitzen tut man echt traumhaft in den. Es ist alles bis auf die Rückenlehne eingebaut, da werde ich jetzt selbst versuchen erfinderisch zu werden und werde für all die es interessiert hier berichten ;).

Und wie machst den Rest des Innenraumes Grün-Frei :)

Ja dann muss ich mal meine schwarze Lederrücksitzbank festhalten ;)

Hatte mich auch schon mal gefragt ob man das umbauen kann, da die ski leider nicht reingehen.

Der Rest wird natürlich nicht grün bleiben :D

Mir fehlt noch ein Schwarzes Amaturenbrett und schwarze leisten an den Türen unten.

Das ist aber ein schönes Projekt mit viel Arbeit wenn Du alles wechseln willst... hoffe es klappert dann auch nichts und funktioniert wieder alles :)

Das hoffe ich auch :). Werde euch auf dem laufenden halten die nächsten Wochen ;)

Mal so als Idee: Schau dich doch mal nach nem gebrauchten aus erster Hand um. Dann tauschst du das alles rum und verkaust den dann direkt wieder :)

Hatte schon öfters den Gedanken mir einen 4.2 Bspw. Zu holen, und da dann alles rein zu bauen was ich schon nachgerüstet habe. Aber das Ding ist das ich schon an die 10.000€ in das Auto rein gesteckt habe in den letzten 3 Jahren und ich das Auto in und auswendig kenne. Noch mal die ganze Tortur mit einem neuen wäre mir persönlich zu riskant weil man nie hundertprozentig weiß was der nächste hat auch wenn er optisch gut da stehen mag. Deswegen behalte ich meinen bis der Motor oder das Getriebe nicht mehr mit macht ;). Und wenn es irgendwann mal einen neun gibt dann wird es mit Sicherheit ein A8 d3 fl sein :)!

Ich meint ja das du dir einen kaufst um da die Lederausstattung auszubauen und die dann in deinen einzubauen.

Ach so sorry mein Fehler hatte ich missverstanden. Aber wie du ja sicherlich gelesen hast habe ich mir bereits eine komplette Ausstattung besorgt, warum sollte ich mir dann noch eine weitere kaufen? Sorry aber kann dir da nicht ganz folgen ^^

Hier schon mal ein paar Bilder im fast fertigen Zustand Rückenlehne hinten ist nur angelehnt, aber so könnte es fertig aussehen :D

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG
+2
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Limo: Umklappbare Rückbank in starre Limo?