ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Lenkung geht bei kalten Motor richtig schwer und bei warmen Motor, wie normal

Lenkung geht bei kalten Motor richtig schwer und bei warmen Motor, wie normal

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 18. Februar 2021 um 18:16

Also ich habe einen Golf 4 1.6 16V von 2002

 

Wie gesagt, wenn ich mein Auto zum 1. Mal starte, dann funktioniert die Servolenkung nicht, da muss ich so kräftig das Lenkrad drehen und erst wenn der Motor etwas wärmer ist dann geht wieder alles und da brauche ich eure Hilfe, weil ich weiß nicht, ob es die Servopumpe ist oder das Lenkgetriebe oder sonst was ist.

 

Und kommt jetzt bitte nicht mit „Dann lass Ihn doch erstmal warm laufen“

 

Nach Servoöl habe ich schon gesucht und der ist ein bisschen unter Max. (0.1 mm)

 

Ich bitte jetzt um eure Hilfe.

 

Danke schon mal im Voraus. ;)

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ist denn auch das richtige Öl drin? Nicht das da jemand mal das falsche reingeschüttet hat? Weil Motoröl ist ja billiger

Themenstarteram 19. Februar 2021 um 12:04

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 18. Februar 2021 um 18:26:04 Uhr:

Ist denn auch das richtige Öl drin? Nicht das da jemand mal das falsche reingeschüttet hat? Weil Motoröl ist ja billiger

Ja, Ich habe das richtige.

 

Name von dem Hydrauliköl:

 

LIQUI MOLY 1127 Zentralhydrauliköl

 

Das wurde auch schon oft zu mir gesagt, weil viele von meinem Umkreis Mechaniker lernen und es sind

Themenstarteram 19. Februar 2021 um 12:05

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 18. Februar 2021 um 18:26:04 Uhr:

Ist denn auch das richtige Öl drin? Nicht das da jemand mal das falsche reingeschüttet hat? Weil Motoröl ist ja billiger

dann schau mal einfach nach, ob beim Kaltstart der Riemen die Pumpe mitnimmt oder ob er viell. durchrutscht

Themenstarteram 19. Februar 2021 um 14:18

Zitat:

@petzi5596 schrieb am 19. Februar 2021 um 12:56:28 Uhr:

dann schau mal einfach nach, ob beim Kaltstart der Riemen die Pumpe mitnimmt oder ob er viell. durchrutscht

Habe Ihn gerade gestartet, habe geschaut, wo der Riemen überall hingeht und oben der für die Servopumpe läuft

Können die Domlager so fest gammeln, dass die nach einer gewissen Standzeit erstmal Schwierigkeiten haben?!

Themenstarteram 21. Februar 2021 um 20:20

Zitat:

@AAM-Besitzer schrieb am 19. Februar 2021 um 16:55:03 Uhr:

Können die Domlager so fest gammeln, dass die nach einer gewissen Standzeit erstmal Schwierigkeiten haben?!

Falsches Thema? :D

@JeremyGolf4Fahrer

 

Wieso falsches Thema?

 

@AAM-Besitzer hat eine frage in den Raum geworfen die eine schwergängige Lenkung erklären würde wenn dies zutreffend wäre!!

 

Allerdings Waage ich es zu bezweifeln das das geht hatte mal nen G3 mit festgegammelten Domlagern so das die sich im Dom gedreht haben (und gequietscht ohne Ende) aber am Lenken hat man nichts gemerkt

Zitat:

@JeremyGolf4Fahrer schrieb am 21. Februar 2021 um 20:20:58 Uhr:

Zitat:

@AAM-Besitzer schrieb am 19. Februar 2021 um 16:55:03 Uhr:

Können die Domlager so fest gammeln, dass die nach einer gewissen Standzeit erstmal Schwierigkeiten haben?!

Falsches Thema? :D

Mein Auto isses ja nich, von daher.

Zitat:

@JeremyGolf4Fahrer schrieb am 19. Februar 2021 um 14:18:41 Uhr:

Zitat:

@petzi5596 schrieb am 19. Februar 2021 um 12:56:28 Uhr:

dann schau mal einfach nach, ob beim Kaltstart der Riemen die Pumpe mitnimmt oder ob er viell. durchrutscht

Habe Ihn gerade gestartet, habe geschaut, wo der Riemen überall hingeht und oben der für die Servopumpe läuft

Ja und? Tut er?

Der erste Schritt wäre, den Rippenriemen auf Spannung zu prüfen oder wenn der rissig ist, am besten gleich zu ersetzen.

Wenn die Servopumpe defekt ist, funtioniert die nicht mehr, egal ob warm oder kalt. Bei lockerem Rippenriemen rutscht das Antriebsrad der Servopumpe, da das Hydrauliköl zäher ist und der Widerstand größer.Der Riemen rutscht dann auch, wenn der nass wird.

Das mit den defekten Domlagern ist auch ein guter Ansatz. Die sollten auch gecheckt werden.

Der Keilrippenriemen rutscht ziemlich sicher über die Mitnehmerscheibe der Servopumpe.

Mach den Riemen und den Riemenspanner neu.

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 16:39

Zitat:

@JulHa schrieb am 21. Februar 2021 um 23:34:27 Uhr:

Zitat:

@JeremyGolf4Fahrer schrieb am 19. Februar 2021 um 14:18:41 Uhr:

 

 

Habe Ihn gerade gestartet, habe geschaut, wo der Riemen überall hingeht und oben der für die Servopumpe läuft

Ja und? Tut er?

Ja funktioniert alles

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 16:42

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 22. Februar 2021 um 07:31:12 Uhr:

Der erste Schritt wäre, den Rippenriemen auf Spannung zu prüfen oder wenn der rissig ist, am besten gleich zu ersetzen.

Wenn die Servopumpe defekt ist, funtioniert die nicht mehr, egal ob warm oder kalt. Bei lockerem Rippenriemen rutscht das Antriebsrad der Servopumpe, da das Hydrauliköl zäher ist und der Widerstand größer.Der Riemen rutscht dann auch, wenn der nass wird.

Das mit den defekten Domlagern ist auch ein guter Ansatz. Die sollten auch gecheckt werden.

Gibt es für Domlager auch einen anderen Begriff? Ich kenne es nur für die Federn. Eher wo ist dieses Teil im Motorraum?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Lenkung geht bei kalten Motor richtig schwer und bei warmen Motor, wie normal