ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lenkradspiel 320i M54 FL

Lenkradspiel 320i M54 FL

BMW 3er E46
Themenstarteram 9. September 2017 um 19:38

hallo zusammen,

seit einigen Tagen schwimmt mein 320i Cabrio auf der VA

heute hab ich mal die VA angehoben und an den Rädern ge-

wackelt ... und siehe da, an beiden Rädern "seitliches" Spiel

(d.h. beim vertikalen Wackeln - horizontal war keinerlei Spiel)

was mich aber wundert, daß das Spiel nur an der Spurstange

zu sehen war, das in das Lenkgetriebe geht, d.h. es sah für

mich so aus, daß die Gelenke am Querlenker o.k. sind und das

Spiel dann "im Lenkgetriebe" entsteht ... aber dort kann doch

kein Spiel entstehen, zumal die Spurstangen vor 1,5 Jahren er-

neuert wurden und anschliessend eine Achsvermessung durch-

geführt wurde ... oder habe ich einen eklatanten Denkfehler?

für "sachdienliche Hinweise" bedanke ich mich schon mal :)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo

 

Na die Spurstangen sind doch ins Lenkgetriebe geschraubt......

 

Kann da irgendwie ein Spiel entstehen???

 

Gruß Stormy

guck dir mal an ob die querlenker am oberen kugelgelenk(das womit der lenker an die karosserie angeschraubt wird) ausgeschlagen sind das war bei mir der grund warum die karre geschwommen ist.

es gab auch bei total ausgelutschtem gelenk komischerweise kein poltern oder klappern

hier mal mein querlenker

https://youtu.be/vh9t2nYfINg

Die Spurstangen die an dem Lenkgetriebe direkt geschraubt sind nennen sich Axialgelenke ( an diese werden die Spurstangenköpfe geschraubt ) und diese können in den Kugelpfannen ausschlagen . Und dann hat man auch Spiel . Bei mir war aber leider das Lenkgetriebe selber ausgeschlagen - hatte zu viel Flankenspiel in den Zahnflanken - nach ersetzten des Lenkgetriebe war wieder alles Top .

Themenstarteram 10. September 2017 um 7:17

hallo zusammen,

danke erstmals für die Infos ...

ich muss das mal nächste Woche richtig prüfen lassen - war halt nur verwun-

dert, daß ich rein optisch kein Spiel an den diversen Gelenkpunkten erkennen

konnte und werde das Ergebnis dann hier auch zum besten geben ...

wie erwähnt ist auch kein Poltern, Knacken zu Hören bei der Fahrt ... lediglich

das Schwimmen bei Unebenheiten ... das ist mal richtig übel ... und die beiden

Querlenker wurden (auch wie die beiden Spurstangen Meyle, 75€) vor knapp

2 Jahren durch Meyle in HD komplett erneuert - da bin ich nun selbst gespannt,

was es denn letztendlich sein wird

good lack

Teste, ob es deine Spurstangen sind. Ich vermute, das Schwimmen kommt von einem kaputten Gelenk. Schau dir das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=PpVuy4lA7Pw.

Von Minute 01:00 bis 01:20 kannst du das Schadensbild und die Diagnose sehen. Falls du bei Youtube mehr sehen willst, such nach "BMW tie rods".

Themenstarteram 11. September 2017 um 20:34

hallo,

also, ich muss jetzt nochmals was zum besten geben ... heute war ich

bei BMW und habe die VA mal anschauen lassen (alle 4 Räder hängend)

weder der Service-Meister noch ich selbst konnten an den beiden Räd-

ern irgendein Spiel feststellen ... das gibt es doch gar nicht, oder ? ...

am vorigen SA habe ich die VA mit einem Wagenheber (an der Achse)

angehoben und selbst ein horizontales Spiel von gefühlten 3 - 4 mm

an jedem Rad selbst gesehen ... wie geht das denn ... Selbstheilung ?

morgen hab ich nochmal 1 Termin in einer anderen Werkstatt ...mmhh

also ...

Ich denke, das ist weil alle Räder entlastet waren........

Dann ist die Stelle unter Druck und du hast kein Spiel mehr ;)

Themenstarteram 11. September 2017 um 22:01

hallo @stormy,

also, ich schätze deine Kommentare ... sehr ..., aber

die Räder an der VA waren am SA genauso entlastet, wie heute beim BMW-Dealer

(wobei hier auch die HA entlastet war und der einzigste Unterschied zu SA gewes-

en ist) - ebenso habe ich heute den Reifendruck kontrolliert ... und alles paletti ...

also daran kann es meiner bescheidenen Meinung nach nicht liegen, oder ich habe

einen Dachschaden ... kann es eigentlich sein, daß die Zahnstangenlenkung ein

Spiel von 3mm produziert ... ? kann ich mir nicht vorstellen, denn dann müsste ja

zumindest 1 Zahn vollkommen fehlen ... im übrigen ... ein Lenkradspiel habe ich

nicht, aber ein erhebliches Schwimmen bei groben Unebenheiten (mit 18"Zöller)

wir/ich sehen morgen weiter - danke trotzdem - good lack

Achso ja, da hatte ich einen Denkfehler, Sorry ;)

 

Eine Möglichkeit wäre eine Rüttelplatte, da sieht man ganz genau wo sich was bewegt. Bei mir in der Nähe hat nur die Dekra sowas.

 

Bei 3mm Spiel in der Zahnstange hättest du ein erhebliches Spiel im Lenkrad......

 

Wenn das schwimmen nur bei überfahren von Unebenheiten auftritt, guck mal nach den Lagern der HA.

Themenstarteram 12. September 2017 um 7:59

hallo,

danke @stormy - das Spiel wurde ja bei den Rädern der VA festgestellt

die Gummis an der HA (und hier nur an den oberen Querlenkern, die an-

deren waren i.O.) wurden vor 11 Monaten erneuert incl. anschliessend-

er Spurvermessung (HA zuerst und dann die VA und laut Protokoll alles

im grünen Bereich) - na ja, heute mittag 1 neuer Versuch - Rüttelplatte

ist ne gute Idee und hat hier bei uns der TÜV (und werde ich als letzte

Massnahme ins Auge fassen - mensch, das ist ja ein Trauerspiel)

good lack

Mal andere Räder ausprobieren? Vielleicht liegt es an den Reifen.

Ansonsten vielleicht auch wetter- oder temperaturabhängig, nass, trocken, warm, kalt und ein Lager reagiert darauf.

Themenstarteram 12. September 2017 um 10:53

hallo,

also, das hat mir jetzt doch keine Ruhe gelassen und war eben beim TÜV,

und ich hatte Glück ... keine Warteschlange, oder Terminkunden ... und

die 2 Herren haben freundlicherweise meine Kiste auf die Bühne und die

VA gleich mal ordentlich durchgerüttelt ... und ...... nichts ... auch nach

Anheben der VA und freien Rädern gab es auch hier kein Spiel - weder

horizontal noch vertikal, d.h. auch die Radlager müssten damit in Ordnung

sein - die 18" SR haben genügend Profil und sind auch erst 3 (VA), bzw. 4

Jahre (HA) alt ... mhhhh

was ich nun aber absolut nicht verstehe ist, daß ich ja selbst am Samstag

beim seitlichen bewegen der (frei hängenden) Räder ein Spiel an den

Spurstangen festgestellt habe und das an beiden Pneus ... jetzt bin ich

ehrlich gesagt etwas ratlos ... und habe keine wirkliche Erklärung dafür ?

ich werd jetzt mal auf die schmalen WR in 16" wechseln ... vielleicht än-

dert sich ja dann dadurch was am Fahrgefühl (auf jeden Fall, aber ... ?)

danke erstmal - good lack

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lenkradspiel 320i M54 FL