ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorkontrollleuchte leuchtet, Gemisch zu mager BMW E46 320i 2,2L

Motorkontrollleuchte leuchtet, Gemisch zu mager BMW E46 320i 2,2L

BMW 3er E46
Themenstarteram 17. August 2019 um 4:51

Moin liebe Talker, ich fahre seit kurzem einen BMW e46 2,2 L

Habe das Auto von einem seriösen älteren Polizisten gekauft, das Auto fährt sich ( bisher super )

Nur leider ging gestern ohne wenn und aber die MKL ( Motorkontrollleuchte ) ab

Fahren lässt er sich wie immer, zieht vernünftig für sein Alter und seiner Leistung.

Jetzt zu meiner Frage Woran kann es liegen ?

Wäre für Tipps Tricks sehr dankbar

Ps. War bei einem Bekannten von meinem Vater der Meister ist hat die Fehler ausgelesen und gelöscht = Gemisch zu mager ! Er meinte für seine 190.000 Laufleistung sieht und hört sich der Motor einwandfrei an man hört kein Nebenfluss geziehe Service sind alle gemacht bei bmw jedes Jahr schreckhaft hat er bis 182.837 km!

Bin mit dem Latein am Ende !!

Beste Antwort im Thema

Ich hab den Aussage befreiten Betreff mal etwas optimiert.

 

Ich bin bei der Symptomatik auch überzeugt, dass er Falschluft zieht. Das muss man nicht zwangsläufig hören.

 

Diese Anleitung ist vermutlich gemeint... ;)

 

Falschluftsuche

Erklärung

 

Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

 

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung
25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hört sich nach Falschluft an, einfach Mal alle Schläuche an Ansaugbrücke und Drosselklappe begutachten, meisten sind die an den Knickstellen undicht bzw. Eingerissen.

 

Alternativ Mal die Fehler mit BMW Software auslesen, das ist schon etwas genauer als nur "Gemisch Mager".

Korrekt, sehr wahrscheinlich Falschluft.

Eine seriöse Anleitung findest du hier im Forum, von der Verwendung von Bremsenreiniger o.ä. wird abgeraten

Gemisch zu mager deutet in der Regel auf Falschluft hin. Oft stehen dann auch die Lambdasonden im Fehlerspeicher, was aber nicht bedeutet, daß sie defekt sind. Sie kommen einfach mit dem falschen Gemisch nicht mehr klar.

Alle Luftschläuche absuchen, Riss finden, reparieren, fertig.

Themenstarteram 17. August 2019 um 15:05

Habe es ja auslesen lassen, und klar kamen nach 15 Jahren paar Sachen auf den Tisch was aber nichts gravierendes ist, alles gelöscht und das war’s nur nach paar Metern bzw 2 Tagen später leuchtete sie wieder auf hmm .... da stand nichts mit lambda nur gemisch zu mager !

Werde dann gleich mal runter und gucken alle Schläuche begutachten, könnte es auch die DISA sein ?

Danke euch für eure schnelle antworte ehrlich !!

Gemisch zu mager heißt einfach, dass der Motor irgendwoher Luft zieht, die er nicht ziehen sollte. Du hast also im Luftkreislauf (hinter dem LMM) irgendwo ein Leck. Ja, auch die Disa kann es sein. Oft sind es aber Schläuche. Top in der Liste der Übeltäter ist der dicke Ansaugschlauch der zur Drosselklappe geht. Danach kommt die KGE und danach andere Luftschläuche.

Der Motor saugt durch das Leck Luft ein. Du kannst das Leck finden, indem du entweder super penibel optisch suchst, oder mit einem Ballon Luft oder Rauch in das System pumpst und guckst, wo es rauskommt.

Themenstarteram 17. August 2019 um 16:06

Also kann ich auf doof einfach meine ezigarette nehmen ansaugbox entnehmen und rein pusten !!

Kurbelgehäuseentlüftung darf es rauskommen woanders nicht !

Echt vielen Dank für die tolle Hilfe und Beiträgen ehrlich ??

Es darf nirgends rauskommen. Und reinpusten wird nichts bringen. Es muss schon druck reingebracht werden. Such mal in den beiträgen von flashbackfm, der postet immer ne 1a Anleitung.

Ich hab den Aussage befreiten Betreff mal etwas optimiert.

 

Ich bin bei der Symptomatik auch überzeugt, dass er Falschluft zieht. Das muss man nicht zwangsläufig hören.

 

Diese Anleitung ist vermutlich gemeint... ;)

 

Falschluftsuche

Erklärung

 

Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

 

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung
am 17. August 2019 um 18:57

Es darf ruhig mal auf 'Danke' getippelt werden Herr TE!

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 17. August 2019 um 16:54:52 Uhr:

Ich hab den Aussage befreiten Betreff mal etwas optimiert.

Ich bin bei der Symptomatik auch überzeugt, dass er Falschluft zieht. Das muss man nicht zwangsläufig hören.

Diese Anleitung ist vermutlich gemeint... ;)

Falschluftsuche

Erklärung

Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung

Ähh nur mal eine Frage, weil ich mich schon mit dem Thema jetzt eine Weile voll genervt rumschlage.

Würde ich alle diese Dinge mit einem Rauchtest mit Druck finden. Auch die Einsprtzdüsen (meinst wahrscheinlich die Dichtungen?) und die Sekundärluftpumpe?

 

Kann man nicht garantieren. Aber das ist die beste Methode, um Lecks zu finden.

Hast du keinen Fehlercode? "Gemisch zu mager" tritt laut Aussage mehrerer Mechaniker von BMW auch bei P0170 auf, der i.d.R auf einen defekten Luftmassenmesser hinweist.

P0170 ist Gemisch zu mager auf Bank 1.

Themenstarteram 18. August 2019 um 16:41

Ne leider nicht genau drauf geachtet, dort stand was mit wichtig war Gemisch zu mager !!!

Fahre morgen früh zum Bekannten er kann es genauer testen als ich und zahle dafür nichts daher und er hat wirklich Ahnung damals mein A6 4.2 V8 immer gemacht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorkontrollleuchte leuchtet, Gemisch zu mager BMW E46 320i 2,2L