ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Lautstärke-Problem Concert I

Lautstärke-Problem Concert I

Themenstarteram 1. November 2005 um 12:58

Mein Concert I hat jetzt auch das bekannte Lautstärkenproblem. Sobald ich den Regler etwas drehe, wird das Radio auf einen Schlag mega laut. Anscheinend geht das ja auf Kulanz, doch mein Freundlicher will natürlich nichts davon wissen. Deshalb meine Fragen:

Welche Nummer/Bezeichnung hat diese Austauschaktion?

Hat jemand was schriftliches dazu?

Muss man noch was drauf zahlen?

Hat jemand das Concert I auch schon in der Schweiz getauscht?

Thanx

Ähnliche Themen
35 Antworten
am 1. November 2005 um 13:04

ich hab hier noch eins liegen????

falls du interesse hast, bitte pn.

Re: Lautstärke-Problem Concert I

 

Zitat:

Original geschrieben von rippi

Mein Concert I hat jetzt auch das bekannte Lautstärkenproblem. Sobald ich den Regler etwas drehe, wird das Radio auf einen Schlag mega laut. Anscheinend geht das ja auf Kulanz, doch mein Freundlicher will natürlich nichts davon wissen. Deshalb meine Fragen:

Welche Nummer/Bezeichnung hat diese Austauschaktion?

Hat jemand was schriftliches dazu?

Muss man noch was drauf zahlen?

Hat jemand das Concert I auch schon in der Schweiz getauscht?

Thanx

Erstmal zu Audi! Soweit ich weiß ist das ein bekanntes Problem und die Radios wurden auf Kulanz getauscht. ;)

Zitat TT-Fun

Hallo zusammen,

es gibt bei Audi eine Aktion "Tauschaktion Spezial",

unter ET-Nr. 4B0057186EY (vielen Dank an wolfi).

Hierbei wird das "defekte" Radio gegen ein repariertes

getauscht, für ungefähr 55 Euro + MwSt (ohne Einbau).

Ca. 80 Euro mit allem (MwSt+Einbau).

Habs machen lassen - ging reibungslos. Mußte allerdings der Werkstatt informationstechnsich auf die Sprünge helfen.

Hab nur das Laut/Leise-Problem angegeben. Jetz herrscht endlich wieder Hörgenuß und nicht Hörsturz.

Zitat ende!

seit gestern hab ich das jetzt auch:(

shit, habe das problem auch.

Ich sag nur ein: ALLE JAHRE WIEDER KOMMT DAS CONCERT1 PROBLEM, auf die Erde nieder wo wir MENSCHEN sind...

--> zum Glück hab i jetz das Concert 2 ;)

Obwohl ich das Problem bis jetzt noch nicht hatte (*aufholzklopf*), habe ich das letzte Woche meinem FOH vorgetragen. Der wollte von so einer Austauschaktion auch nichts wissen. Zitat: "Da müssen sie ein neues Radio kaufen und das kostet." Diese Abzocker!

Themenstarteram 29. November 2005 um 10:15

Also, habe bei Audi Schweiz nachgefragt und in der Schweiz gibt es keine Tauschaktion auf Kulanz. Sauerei!

In Deutschland ist es so wies aussieht so, dass es diese Aktion gibt, aber es liegt im Ermessen der jeweiligen Garage ob diese gerade "Lust" haben das Teil zu tauschen oder nicht, da nichts offizielles von Audi vorliegt. Somit kann ich den Austausch als Schweizer in Deutschland ziemlich vergessen.

Bei Ebay kann man das Teil einsenden und für ca. 80.- Euronen reparieren lassen. Ist sicher gut, aber lohnt sich für mich aus der Schweiz lohnt sich das nicht sonderlich.

Ein neues kommt nicht in Frage. Wer zahlt schon um die 500.- Euro für ein völlig veraltetes Kasettenradio?

Werde deshalb wahrscheinlich ein Fremdradio einbauen, da hab ich danach wenigstens ein länger funktionierendes Teil von einer Firma welche "Vorsprung durch Technik" umsetzt und nicht nur damit wirbt!

Zitat:

Original geschrieben von tthörnchen

ich hab hier noch eins liegen????

falls du interesse hast, bitte pn.

Hallo,

ich bräuchte auch dringend das Schreiben.

Leider kann ich dir keine PN schicken, weil du die Funktion deaktiviert hast.

Kannst du es mir bitte schicken.

Danke & Gruss

Bernd

Das laut-leise Problem habe ich auch und bis jetzt hab ich so ca. 10 freundliche wegen diesem Problem angerufen. Nicht eine Werkstatt hat von diesem Problem oder einer Tauschaktion-Spezial gehört. Nach Angabe der ET-Nr. (4B0057186EY) hat mir zumindest eine Werkstatt dann gesagt, dass diese Tauschaktion-Spezial abgelaufen ist. Eine andere Werkstatt hat mich direkt an die Audi-Service Hotline verwiesen. Die meisten Werkstätten können mit dieser Nummer angeblich überhaupt nichts anfangen. So langsam hab ich echt die Backen dick.

Gruß

YannoTT

Hallo,

mein Concert I hatte ebenfalls dieses laut-/leise-Problem bei kalten Temperaturen. Was in den letzten Wintern eher sporadisch auftrat, entwickelte sich diesen Winter zu einen permanenten "Gehör-Killer".

War bei meinen HNO... äh sorry Freundlichen in Nürnberg und habe unter weiter oben genannter Tauschaktionsnummer (es gibt übrigens 2 unterschiedliche Endung, ...DY u. ...EY, zu finden auf dem Aufkleber) nach kurzen Check beim Teileverkauf ein Austauschgerät bestellen können.

Preis : €59,44 netto

Am nächsten Tag war das Radio abholbereit, habe es dann gleich einbauen lassen, wegen Einlesen des Bose-Systems.

Komplettpreis : €98,18 brutto

Völlig überteuert, da bekanntes Problem, Audi beruft sich auf die abgelaufene Garantiezeit, der Kunde zahlt...

Nun ja, jetzt entfällt wenigsten der tägliche beinahe Herzinfarkt beim Radio einschalten, funzt wieder bestens.

Das Austauschgerät sieht übrigens absolut neuwertig aus.

MfG,

TTracker

Stimmt, das mit den Endungen. Es gab wohl 2 Concert I-Versionen.

Damals wurde mein Tauschradio nochmal getauscht, da nicht die richtige Version eingebaut wurde, obwohl äußerlich beide identisch waren.

Und: interessant, wie mit der Aktion je nach Händler verfahren wird.

Übrigens: unter der Tauschaktion wurde vieles geführt, u.a. auch das Radio Chorus, was den gleichen Defekt haben soll.

Gruß

TT-Fun

So jetzt geb ich's auf und finde mich mit dem Radiofehler ab und wenn's gar nicht mehr geht, dann bau ich halt ne Heizung ein. Der letzte Händler kannte doch tatsächlich die Aktion (allerdings erst nachdem ich Ihn darauf hingewiesen habe) und hat die Radios auch tatsächlich für die besagten 55,- Euro getauscht. Allerdings gab's dabei für Ihn massig Probleme und das ganze wahr wohl sehr aufwändig. Er erklärte mir, dass das ganze keine Pflichtaktion von Audi war, sondern eher im Ermessen des jeweiligen Händlers oder Servicepartners liege, das Gerät für diese Konditionen zu tauschen. Für den regulären Tauschpreis von 223,60 Euro gehts natürlich weiterhin.

@TT-Fun: hast also richtig Glück gehabt ;-)

Gruß

YannoTT

Zitat:

Original geschrieben von yannoTT

@TT-Fun: hast also richtig Glück gehabt ;-)

Hallo,

würd ich so nicht sagen.

War heute auch beim Händler Zwecks Inspektion und hab ihn informiert, dass mein Radio bei Kälte keine Lautstärkenregelung zulässt. Der Serviceleiter hat dann gleich von sich aus erzählt das es da eine Aktion gibt, für alle Concert und noch andere Modelle. Für 70 Euro hat er ein neues bestellt, welches ich morgen abholen kann.

Die Situation liegt auf der Hand:

Fehlproduktion vom Zulieferer --> Beschwerden der Audi-VW Kunden --> Druck vom VAG-Management --> Zulieferer gewährt Kulanz die durch den Austausch der Radios für den Kunden tragbar ist.

Das ist Fakt, und hat nix mit Glück zu tun.

Mal sehen was auf der REchnung steht, die werd ich in den nächsten TAgen zugeschickt bekommen.

War überhaupt sehr zufrieden beim Service. Da hat sich einiges getan nachdem ich sie letztes Mal so niedergemacht hab bei der Audi-Kundenbefragung.

Gruss

Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Lautstärke-Problem Concert I