ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Lautes Brummgeräusch im Motorraum 328i

Lautes Brummgeräusch im Motorraum 328i

BMW 3er F34 GT, BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 15:21

Hallo Forum,

ich fahre seit sechs Wochen einen 328i F31.

Bei ca. 130 km/h beginnt ein lautes bzw. vernehmbares Brummgeräusch, das bei höheren Geschwindigkeiten bleibt. Zuerst dachte ich an den zweiten Turbo für die höheren Drehzahlen, doch Turbos hört man wohl gar nicht, bis auf das Pfeiffen (wie ein Freund meinte).

Die Frequenz und die Lautstärke ändern sich nicht, wenn ich schneller werde, deshalb schließe ich die Reifen aus.

Das Brummgeräusch ändert sich nicht, wenn ich bei gleicher Geschwindigkeit unterschiedliche Gänge und Drehzahlen fahre. Deshalb schließe ich den Motor auch aus.

Aus den Lüftungen kommt es definitiv nicht.

Da es wie ein Resonazgeräusch klingt, tippe ich am ehesten auf die Auspuffanlage.

Hat jemand von euch so etwas schon mal gehört oder erlebt?

Gruß

tfunkkad

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. November 2015 um 8:09

Es war die überlappende Abdeckung im Unterbodenschutz! Im dritten Anlauf ist eine BMW-Werkstatt nun auch darauf gekommen, da nachzuschauen. Hatte mich schon mit dem Geräusch abgefunden, wollte es aber mal wieder angehen.

Und siehe da, eine Überlappung wurde verklebt und das Geräusch ist nun weg.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Aus den Lautsprechern ?

Zitat:

Original geschrieben von tfunkkad

Hallo Forum,

ich fahre seit sechs Wochen einen 328i F31.

Bei ca. 130 km/h beginnt ein lautes bzw. vernehmbares Brummgeräusch, das bei höheren Geschwindigkeiten bleibt. Zuerst dachte ich an den zweiten Turbo für die höheren Drehzahlen, doch Turbos hört man wohl gar nicht, bis auf das Pfeiffen (wie ein Freund meinte).

Die Frequenz und die Lautstärke ändern sich nicht, wenn ich schneller werde, deshalb schließe ich die Reifen aus.

Das Brummgeräusch ändert sich nicht, wenn ich bei gleicher Geschwindigkeit unterschiedliche Gänge und Drehzahlen fahre. Deshalb schließe ich den Motor auch aus.

Aus den Lüftungen kommt es definitiv nicht.

Da es wie ein Resonazgeräusch klingt, tippe ich am ehesten auf die Auspuffanlage.

Hat jemand von euch so etwas schon mal gehört oder erlebt?

Gruß

tfunkkad

Nein, fahre ein 328i und habe keine Brummgeraeusche ab 130 km/h. Vielleicht hast du ja Recht und ist es die Auspuffanlage.

Hans

Brauchst Du direkte Rückmeldungen von Fahrern mit dem gleichen Fahrzeug und Motorisierung oder generell?

Falls nein: ich fahre einen F34 mit 20d-Motor. Hier treten keinerlei Brummgeräusche ab 130 km/h auf.

Nach Deiner Beschreibung hätte ich auch die Auspuffanlage in Verdacht.

Gruß,

Ralph

Ich konnte in meinem 328i derartige Geräusche noch nicht feststellen.

Vibrationen eines lockeren Verkleidungsteils würden mir spontan einfallen.

Aber du beschreibst das Geräusch auch als sehr statisch, unabhängig von Geschwindigkeit über 130km/h und Drehzahl. Ein Verkleidungsteil, welches durch umströmende Luft zum Vibrieren gebracht wird, würde sich meiner Meinung nach so verhalten.

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 20:59

Danke für die Antworten.

Ich melde mich, wenn ich vom Freundlichen 'was neues weiß.

@tfunkkad:

Als Fahrer eines 328i hier meine Gedanken zu diesem Problem:

1. Den Turbo schließe ich aus. Den hört man im 328i. Das Geräusch sollte jeder erkennen und ausschließen können. Der Turbo arbeitet auch nicht erst seit ab 130 km/h.

2. Den Auspuff schließe ich auch aus. Wo soll da etwas brummen? Dort klappert/scheppert bzw. vibriert eher etwas - aber wohl erst bei 350.000 km und einer dann sehr rostigen Abgasanlage.

3. Es könnten die Winterreifen sein. Runflats machen Lärm. Schon mal darüber nachgedacht?

Ich tippe auf den Lüfter (siehe Foto). Das Lager könnte defekt sein. Dann brummt es ab dieser Geschwindigkeit monoton so wie du es beschreibst.

Lass es uns wissen, was es war. Wir sind gespannt.

Lüfter F30 328i

Zitat:

Original geschrieben von tfunkkad

Danke für die Antworten.

Ich melde mich, wenn ich vom Freundlichen 'was neues weiß.

Video

Höre dir mal das Video an ob es bei dir auch so ist. Bei mir war es der Unterboden, da gibt es von BMW eine Veränderung da das Thema bekannt ist!

Kannst ja mal Rückmeldung geben.

Zitat:

Original geschrieben von tfunkkad

Zuerst dachte ich an den zweiten Turbo für die höheren Drehzahlen...

Welchen zweiten Turbo? Dort ist nur ein Turbolader verbaut.

Brummgeräusche entstehen gern mal, wenn die Auspuffanlage irgendwo anliegt. Da würde ich mal ansetzen. Alle Gummis an der korrekten Stelle?

Wenn es reproduzierbar ist, sollte der :) es abstellen können. Alles andere ist Spekulation.

Gruß Mario

Habe seit dem letzten Service, 60tkm genau das gleiche Brummen wie im Video. Es beginnt bereits bei ca. 90 kmh und bleibt immer gleich egal wie sich die Geschwindigkeit nach oben ändert. Was kann es sein? Gibt es Lösungsansätze?

Unterboden, siehe oben! Ist ein temperaturabhängig es Strömungsgeräusch

Zitat:

@dukie schrieb am 17. Oktober 2014 um 12:33:40 Uhr:

Unterboden, siehe oben! Ist ein temperaturabhängig es Strömungsgeräusch

Alles geprüft, nix gefunden.

Warum kams erst nach dem Werkstatttermin?

 

Das Geräusch aus dem Video oben nervt mich in meinen 330d auch schon seit längerem. Hatte erst die Reifen in Verdacht aber nachdem es nach dem Wechsel auf Winterreifen noch immer da ist muss ich mich wohl auch mal auf den Weg zum :-) machen.

Weiß jemand zufällig die entsprechende PUMA Maßnahme?

Wagen hat jetzt 85000 km drauf und läuft ansonsten top

Bei mir kam es mit den 19" und war nach dem Unterbodenfix wieder weg. Man kann es nicht sehen, der Boden muss an einer Stelle abgedichtet werden...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Lautes Brummgeräusch im Motorraum 328i