ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Kupplungspedal knackt

Kupplungspedal knackt

Ford Mondeo Mk4 (BA7)
Themenstarteram 26. August 2012 um 22:04

Hallo Zusammen,

am Mondeo meines Dads knackt das Kupplungspedal beim loslassen (am letzten Stück quasi, wenn man die Kupplung beim Schalten loslässt. Lässt man sie gaaaanz langsam zurück, ist dieses Klacken nicht zu hören). Ich hab gesehen, dass am Pedal ein Dämpfer mit Feder verbaut ist. Ich vermute mal, dass das daher rührt.

Der FFH sah als Lösung nur den Tausch des kompletten Kupplungspedals.

Hatte jemand schon das Problem bzw. kennt eine kostengünstigere Alternative?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. Januar 2013 um 14:37

In 3 Stunden n Armturenbrett ein un ausbauen wäre auch sportlich ;)

Ne Teilenummer von der Feder hast du zufällig nicht? Laut meinem FFH ist nur ein Tausch des kompletten Kupplungspedal möglich. Das kam mir damals schon etwas spanisch vor, daher würde ich ihm gerne die Teilenummer auf den Tisch knallen.

Mann mann mann, könnte mich über so eine Inkompetenz schon wieder aufregen -.-

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten
am 27. August 2012 um 8:24

Genau das habe ich auch. Hatte es bei der Inspektion angesprochen und der gute Meister meinte: Stand der Technik, ist halt so, kann man nicht ändern. :(

Dann noch der Satz: Im Mondeo Innenraum ist es soooo ruhig, da hört mal halt jedes Geräusch. Beeinträchtigt aber nicht die Funktion der Kupplung...

Naja, ein Auto für fast 40.000 Teuros und dann sowas :confused:

Grüsse

R

Hallo Zusammen,

da gibt es eine Lösung von Ford dafür - allerdings muss die wohl recht aufwändig sein, da unser FFH das Auto für min. 1 Tag benötigt und solche Austauschteile auch erst beim Werk wohl bestellen muss.

Mein Dad hat genau das Problem bei seinem Modelljahr 2011.

In meinem Mondi Modelljahr 2012 ist das Problem nicht mehr vorhanden.

Also nicht abwimmeln lassen mit "Stand der Technik" - da gibts was.

Sobald es bei uns getauscht ist, kann ich euch mehr dazu schreiben!

Viele Grüße

Alex

am 27. August 2012 um 9:43

war bei mir auch nicht von Anfang an...kam ca. nach einem halben Jahr...

Gut, wenn Du was weisst, sofort einstellen, dann werde ich beim :) nochmal vorstellig...

Themenstarteram 27. August 2012 um 13:00

Die Kiste von Papa ist MJ 2008. Kilometerstand liegt bei etwa ~70.000km und das Problem tritt erst seit ca. 3Wochen auf.

Klar, die Kupplung ist nicht beeinträchtigt, trotzdem finden wir das Geräusch einfach nervig.

Ich hab schon überlegt bei Ebay ein Kupplungspedal zu schießen und den Dämpfer mit Feder ersetzten. Jedoch weiß ich nicht, wie gut man da dran kommt und wie viel Aufwand das ist. Wollte mich am WE bei dem Wetter ehrlich gesagt nicht ans Rumwerkeln machen...

Also falls sonst jemand Infos hat/bekommt: bitte posten! :D

Gleiches Problem bei mir. Aber nicht jedesmal.

Hab ich seit ca. drei Wochen. BJ 11/2011

War noch nicht beim FOH.

 

Gruß Pitjes

Servus

hatte das gleiche knacken, allerdings beim Pedal runterdrücken.

Feder und Scharnier mit Gleitspray behandelt, und seitdem ist Ruhe.

Neuigkeiten?

Ich habe es auch.EZ 8.2011 KM Stand 9700.

Morgen Termin beim Händler.Ist bei letzte cm beim Loslassen.

Ich habe auch ds gefühl,daß Kupplungspedal etwas höher steht als meine bisherige Autos.

Zitat:

Original geschrieben von bmsler

Genau das habe ich auch. Hatte es bei der Inspektion angesprochen und der gute Meister meinte: Stand der Technik, ist halt so, kann man nicht ändern. :(

Dann noch der Satz: Im Mondeo Innenraum ist es soooo ruhig, da hört mal halt jedes Geräusch. Beeinträchtigt aber nicht die Funktion der Kupplung...

Naja, ein Auto für fast 40.000 Teuros und dann sowas :confused:

Grüsse

R

genau das gleiche kann ich auch über meinen mondeo und ford händler berichten! zu diversen anderen klappergeräuschen bei mir. ist echt ein witz... stand der technik, ich lach mich schlapp! komisch dass solche pedalgeräusch bei anderen herstellern nicht zu hören sind...

wohl eher stand der technik bei ford! :mad:

am 7. Dezember 2012 um 11:58

Hatte das Problem bei meiner Inspektion angesprochen und die Antwort des Meisters war: Ist normal, Stand der Technik :mad:

Ford, die tun was....

Zitat:

Original geschrieben von bmsler

Hatte das Problem bei meiner Inspektion angesprochen und die Antwort des Meisters war: Ist normal, Stand der Technik :mad:

Ford, die tun was....

Das ist oft der Schalter am Pedal, hier den Betätigungshebel mit Fettspray bearbeiten. Habe seit 2 Jahren Ruhe.

Gruß Horst

Das der Kupplungspedal knackt,hat der Meister bestätigt.

Wenn ich mit dem Geräusch nicht zu recht komme,muß ich das Auto für zwei Tage im Werkstatt lassen.Kupplungs nehmer oder geber Zylinder soll ausgetauscht werden.

Laut Meister ist es aber nur schönheits fehler.

Keine Probleme oder folgeschaden zu erwarten

Kann das jemand bestätigen, der vielleicht wirklich ahnung hat und sich mit dieses Problem auskennt.

Ich möchte ungerne komplette Armaturenbrett uswausbauen lassen und hinterher noch mehr ärger bekommen, weil irgendwas knarzt oder knackt.

Das ganze wird nur während Neuwagen Garantie kostenlos gemacht.

Ich werde mal etwas abwarten wie es sich weiter entwickelt und im Frühjahr vielleicht machen lassen.Garantie bis August 2013.

Das Auto hat erst 9700km drauf.Deutsche Listenpreis va.39T €…

Ich habe bis jetzt zwei mal Focus gefahren.ca.10 Jahre lang.So ein Problem ist mir nicht bekannt.Warum bekommen die es bei Mondeo nicht hin?

Hallo Zusammen,

hatte auch ein quitschendes und knackendes Kupplungspedal.

Hab hier die Information gefunden, dass es von Ford eine TSI gibt:

http://mondeo-mk4.de/index.php?page=Thread&threadID=126

Hab meinen FFH darauf angesprochen, der hat sich schlau gemacht und das Problem behoben.

Seit dem ist es ruhig.

Also viel Erfolg.

Es ist schon traurig, daß die netten FFH diese Infos, die denen regelmäßig zugehen, offensichtlich nicht lesen und schon gar nicht in die tägliche Werkstattpraxis einfließen lassen. Schlimmer noch, daß erst auf entsprechend deutlichen und gezielten Kundenhinweis ein sich Schlau machen in Gang gesetzt wird. :mad:

Zitat:

Original geschrieben von Big_King

Hallo Zusammen,

hatte auch ein quitschendes und knackendes Kupplungspedal.

Hab hier die Information gefunden, dass es von Ford eine TSI gibt:

http://mondeo-mk4.de/index.php?page=Thread&threadID=126

Hab meinen FFH darauf angesprochen, der hat sich schlau gemacht und das Problem behoben.

Seit dem ist es ruhig.

Also viel Erfolg.

Wie hat der es behoben? Durch Filz oder komplett ausgetauscht??

Deine Antwort
Ähnliche Themen