ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. KR oder ABF

KR oder ABF

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 19. Januar 2014 um 11:30

Hei bin gerade dabei meinen Golf 3 GTI 16v zu verkaufen, aber da sich keiner meldet bin ich gerade am überlegen ob ich ihn schlachten soll und den abf Motor für meinen Golf 1 verwenden soll, hätte hier aber noch nen KR liegen mit 120 000km.

Möchte den Motor erstmal original verbauen, und in 3 Jahren dann noch saugertuning vornehmen.

Was würdet Ihr empfehlen für den Golf 1?

 

MFG Schorsch

Beste Antwort im Thema

Einen KR wirklich auf 200PS zu bringen ist mit K-Jet nicht möglich. Zumindest nicht wenn der Motor auch noch etwas anderes kennen soll, als "Volle Pulle". Realistisch liegt ein 1800er mit K-Jet bei 160 bis 165PS (2-Liter etwa +20PS). Dabei liegt dann der Drehmomentgipfel bei etwa 5500min...

Steuerzeiten kann man nicht pauschal nennen. Viel wichtiger ist eine Spreizung über 110° und der Hub in OT. Bei einer K-Jet und würde ich nicht viel mehr als 1mm. empfehlen, wodurch sich ein Gesamtöffnungswinkel von etwa 270° realisieren lässt. Bei Einzeldrosseln verträgt der Motor auch noch ein wenig mehr als 1,5mm., was etwa 280° ergeben kann. Alles andere fordert sehr tiefe Eingriffe in den Motor und seiner Periferie, dass es das Hobbytuning übersteigt und auch der Leerlauf ist schlicht nicht mehr tragbar...

Noch ein großes Problem, das sich beim Hobbytuner auftut, ist die serienmäßige Zündanlage. Ohne Veränderung des Kennfelds, sind keine Änderungen realisierbar, die für mehr als 180PS nötig sind. Wir hatten beispielsweise mal einen Kopf kanalmäßig (und Steuerzeiten) so bearbeitet, dass er mit dem serienmäßigen Zündsteuergerät nicht mehr ordentlich lief. Man musste vor jedem Starten den Verteiler zurückdrehen, damit er ansprang und brauchte dann aber wieder mehr Frühzündung um ausdrehen zu können...

Ach ja, Drehzahlen:

Auch da ist es wieder wichtiger zu wissen, wie steil die Nocken der Wellen sind, als die reine Drehzahlen. Ich würde sagen, dass bis 7800min nicht viel passieren kann. Trotz Hydros...

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Ich würde auf jeden Fall eine H-Zulassung anstreben, auch mit zeitgemäßen Saugertuning. Ich bezahle für meinen Scirocco (siehe Sig.) 191 € Steuern und 69 € Versicherung pro Jahr, da brauch ich nicht lange überlegen, ob es Sinn macht ein drittes Auto anzumelden.

René

Zitat:

Habt Ihr Adressen von guten Kopf Bearbeitern

Derzeit in der scene sehr beliebt..

http://www.ng-motorsports.de/shop/index.html

Zitat:

Bei einer K-Jet und würde ich nicht viel mehr als 1mm. empfehlen, wodurch sich ein Gesamtöffnungswinkel von etwa 270° realisieren lässt

Du weißt aber schon dass der 16v serienmäßig auf der auslasswelle schon mehr wie 270° hat?

Zitat:

du hast natürlich Drehmomentverluste im im unteren und mittleren Drehzahlbereich aufgrund der geringeren Masse

Das vergisste schnell mal wieder, ist nämlich nicht richtig.. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Anarchie-99

Zitat:

Bei einer K-Jet und würde ich nicht viel mehr als 1mm. empfehlen, wodurch sich ein Gesamtöffnungswinkel von etwa 270° realisieren lässt

Du weißt aber schon dass der 16v serienmäßig auf der auslasswelle schon mehr wie 270° hat?

Das ist nicht ganz richtig, es kommt auf die Messmethode an. Nach der Schrickmethode (1mm Hub bei 0 Spiel), ergibt sich in der Serie bei der KR-Einlasswelle ein Öffnungswinkel von 255°

Zitat:

Original geschrieben von Anarchie-99

Zitat:

du hast natürlich Drehmomentverluste im im unteren und mittleren Drehzahlbereich aufgrund der geringeren Masse

Das vergisste schnell mal wieder, ist nämlich nicht richtig.. ;)

Da hast du Recht, mir ist es auch aufgefallen, aber ich bin nicht gerne Der, der einen Anderen verbessert. Drehmoment hat nichts mit Masse zu tun. Die Masse beeinflusst nur die Trägheit, sprich, wie viel Energie zur Beschleunigung nötig ist, um die Masse in Bewegung zu setzen und wie lange die Energie in Form von Bewegung gespeichert bleibt. Sprich der Motor dreht mit weniger Masse schnelle hoch und bremst auch wieder schneller ab...

Zitat:

Das ist nicht ganz richtig, es kommt auf die Messmethode an. Nach der Schrickmethode (1mm Hub bei 0 Spiel), ergibt sich in der Serie bei der KR-Einlasswelle ein Öffnungswinkel von 255°

Vw gibt ihre nockenwellen daten mit 1mm prüfhub vor..

Schrick mit 0,1mm und dbilas 0,05mm.

 

 

Themenstarteram 26. Januar 2014 um 16:35

Ok schonmal vielen Dank =)

Werde mich mal bei den Firmen erkundigen wenn die Karosserie fertig ist und ich mit dem Motor anfange.

Was würdet Ihr eher empfehlen, Weber oder Einzeldrossel?

 

MFG Schorsch

Zitat:

Original geschrieben von Schorsch93

Weber oder Einzeldrossel?

Das kommt drauf an, was DU willst. Befassen musst Du dich mit beidem, wenn das kein Groschengrab werden soll. Weber bieten eine solide und bewährte Technik, die ohne Elektronik auskommt. Einzeldrosseln mit entsprechendem Steuergerät bieten vielfältigere Möglichkeiten der Abstimmung und man kann einen G-Kat fahren. Unter dem Strich dürften die Weber auch günstiger kommen.

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Das kommt drauf an, was DU willst. Befassen musst Du dich mit beidem, wenn das kein Groschengrab werden soll. Weber bieten eine solide und bewährte Technik, die ohne Elektronik auskommt. Einzeldrosseln mit entsprechendem Steuergerät bieten vielfältigere Möglichkeiten der Abstimmung und man kann einen G-Kat fahren. Unter dem Strich dürften die Weber auch günstiger kommen.

wer will schon g-kat am kr...schad um den motor...

Zitat:

Original geschrieben von wellental

wer will schon g-kat am kr...schad um den motor...

...war nur der Vollständigkeit halber. Sonst heißt's wieder, ich bin befangen :rolleyes: :D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Zitat:

Original geschrieben von wellental

wer will schon g-kat am kr...schad um den motor...

...war nur der Vollständigkeit halber. Sonst heißt's wieder, ich bin befangen :rolleyes: :D:D:D

naja, also ich bin schon eher ein einspritzerfan (weil ich mich mit gasern GAR nicht auskenn), aber mal ehrlich: wenn ich historisches kulturgut wie ein kr habe, wär's 'n sakrileg den auf g-kat umzubauen. unsereins stresst sich rum, weil er den drecks-kat nicht ausgetragen kriegt und ein anderer würd einfach einen einbauen wo vorher keiner war...wo komm wa denn da hin...:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von wellental

...wo komm wa denn da hin...:D:D:D

Genau das, ist dass Dilemma. Wir müssen hier politisch korrekt sein und auf die Einbaumöglichkeit einen geregelten 3-Wege Katalysators bei Verwendung einer EDKA hinweisen! Dass das mit Vergasern auch geht, unterschlagen wir vorsichtshalber um ausufernden Diskussionen aus dem Weg zu gehen. Und auskennen, tut sich mit dem Hexenwerk ohne Kat und viele Vorteile (!) eh keiner mehr. Da musst Du weit fahren, bis Du da einen findest. :D

Themenstarteram 31. Januar 2014 um 20:20

Ich meine der Golf2 aus dem ich den KR habe hatte einen G-Kat. Motornummer und Zylinderkopfnummer sind vom KR also ist es einer, aber der Vorbesitzer meinte was dass der Motor aus nem Östereichischen Golf 2 kommt für den es früher antscheinend ein Umbaukit gab (oder serie) mit G.Kat

Muss mal die nummern vergleichen von den k-Jet (Ke-Jet) was ich unten noch rumliegen habe.

 

MFG Schorsch

Zitat:

Original geschrieben von Schorsch93

Ich meine der Golf2 aus dem ich den KR habe hatte einen G-Kat. Motornummer und Zylinderkopfnummer sind vom KR also ist es einer, aber der Vorbesitzer meinte was dass der Motor aus nem Östereichischen Golf 2 kommt für den es früher antscheinend ein Umbaukit gab (oder serie) mit G.Kat

Muss mal die nummern vergleichen von den k-Jet (Ke-Jet) was ich unten noch rumliegen habe.

MFG Schorsch

Ich dachte immer in Österreich gab's nur den PL...

Nachrüsten konnte man aber auch den KR mit einem Kat. Das hat z.b. auch die Fa. Hartmann gemacht. Ein zusätzliches Steuergerät ist dazu aber nötig, oder eben der Umbau auf KE-Jet...

Themenstarteram 1. Februar 2014 um 4:26

Naja ich such mal die Teilenummern raus =)

Der Motor hat zwei Steuergeräte, ist beim KR aber soviel ich weis normal.

 

MFG Schorsch

Deine Antwort
Ähnliche Themen