ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 gti 8v pf motorumbau auf 16 kr motor

Golf 2 gti 8v pf motorumbau auf 16 kr motor

Themenstarteram 30. April 2008 um 18:27

Hallo

Habe einen Golf 2 gti 8v (motorknnbuchstabe pf) will den motor umbauen auf gti 16v (motorkennbuchstabe kr) habe alle anbauteile wie steuergeraät,kablbaum usw. Muss ich dann nur den kabelbaum vom motor tauschen un bis zur central elektrik tauschen oder weiter? Ist der sicherungskasten beim pf motor gleich mit dem kr motor!? Hat einer vielleicht ne umbauanleitung?

Ähnliche Themen
17 Antworten

da wird der tüv meckern, weil dein pf mit kat ist und der kr hat leider keinen. die schadstoffklasse darf nicht verschlechtert werden...

Themenstarteram 30. April 2008 um 19:11

Ja mit dem tüv das weiß ich aber klappt das mitt dem sicherungskasten usw?

Den KR gibts ausschließlich mit alter Zentralelektrik (Verbaut bis 8/89), den PF auch schon mit neuer. Wenn du n Auto mit neuer ZE hast (Warnblinkschalter auf der Lenksäule), dann musste entweder alles auf alte ZE umbauen oder dir nen Kabelbaum selber basteln, sonst passts.

Themenstarteram 30. April 2008 um 19:26

Was ist an dem kabelbaum dann anders????

Alles wenn du nicht mecker von onkel Tüv und leeres portmonaie haben willst lassn PF drinne bis was einfacheres dir in die hände fällt ;)

:) Grüße Jakob

oder du schaust dir um einen PL. der iss mit ein paar kleineren sachen auch nicht sooo unspassig und den gibt´s auch mit neuer ZE. kr-ansaugbrücke draufgeschraubt, fächer rein, gruppe a anlage und vielleicht ein paar schärfere nocken (z.b. die ausm kr), anschliessend abstimmen (lassen) und die karre sollte ganz gut gehen. zumindest nicht schlechter als ein kr. ich für meinen fall bin mit meinem PL mit hartmann bikat und ´ner gruppe a von supersprint schon sehr sehr zufrieden. so zufrieden man eben mit ´nem 16v sein kann. klar - hat hin und wieder seine marotten und die ersatzteile sind nicht die billigsten (gilt aber beides auch für den KR) aber schiebt ohne ende die möhre. muss aber auch dazusagen, dass ich nicht mehr der allerjüngste bin und von daher vielleicht auch "etwas" andere ansprüche hab. wenn ich ´nen ECHTEN sportwagen will, hol ich mir sicher keinen golf, sondern schau eher mal in stuttgart vorbei :D wenn einer meint, er muss unbedingt mit gewalt schneller sein -> soll er doch. man muss nicht zwangsweise mit einem 18 jahre alten auto schneller sein als alle anderen................es sei denn es handelt sich um eine schöne kurvige passstrasse :)

der max

Zitat:

Original geschrieben von SerialChilla

Den KR gibts ausschließlich mit alter Zentralelektrik (Verbaut bis 8/89), den PF auch schon mit neuer. Wenn du n Auto mit neuer ZE hast (Warnblinkschalter auf der Lenksäule), dann musste entweder alles auf alte ZE umbauen oder dir nen Kabelbaum selber basteln, sonst passts.

Ciao,

bist du dir da so sicher? Hab zufällig einen 90er KR vom November 1989. Wieso sollte VW ein einziges IIer Modell weiterhin mit der alten ZE gebaut haben? (Klar, der KR war schon immer irgendwie ein Dinosaurier - schon bei seiner Geburt - was ihn im übrigen ja gerade so sympathisch macht:D)

@ Themenstarter

Im übrigen halte ich den Umbau von PF auf KR nicht unbedingt so für den Brüller. Zum einen brauchst Du für den Tüv glaub ich auch noch die stärkeren Bremsen und die Auspuffanlage. Zum anderen ist ein gut gemachter PF sicherlich auch was feines. Besser ist wohl, Du baust Dir einen billigen alten Kat-losen Golf komplett auf 16v um oder Du nutzt die Teile, um einen anderen runtergekommenen 16v wieder aufzubauen.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von SerialChilla

Den KR gibts ausschließlich mit alter Zentralelektrik (Verbaut bis 8/89), den PF auch schon mit neuer. Wenn du n Auto mit neuer ZE hast (Warnblinkschalter auf der Lenksäule), dann musste entweder alles auf alte ZE umbauen oder dir nen Kabelbaum selber basteln, sonst passts.

Leider nein.. der Italienische corrado 16v hat den KR mit neuer ZE :D

@websifus: Stammt der besagte KR aus Deutschland?

Spanien

In Deutschland war die Sache mit der ZE so wie von SerialChilla beschrieben. In Spanien habe ich bisher kaum "normal" motorisierte Golf oder Jetta 2 gesehen. Meist PL/KR oder wenigstens PF...

In Spanien gibt es weder PF noch PL, sondern nur PB und KR. Auch der G60 wurde mit dem MKB PG ohne Kat ausgeliefert. Und da für Latinos das Aussehen und die "bella figura" das wichtigste ist, geht man mit der Mode und kauft sich, weil es das Fernsehen und die Werbung einem eintrichtert, stets ein neues Auto, obwohl man keins braucht und man kein Geld hat (Dafür nimmt man dann halt einen Kredit auf). Auch sind die Werkstätten hier einfach nicht aurf dem Niveau wie in Deutschland, weshalb sich einfache Reparaturen oftmals zum Totalschaden hin auswachsen. Deshalb fast alle normalen IIer hier von den Strassen verschwunden. Mit den GTIs kann man hingegen immernoch "bella figura" machen. Diese Autos waren mal teuer und wurden dementsprechend etwas anders gepflegt.

saludos

Wie wär es denn mit:

Digifant im Golf lassen. KR einbauen, Digifant vom PF dran und Chip vom Zoran schreiben lassen :) . Das dürfte gut gehen und sparsam sein.

Gut die Einspritzleiste...

Hab ich bei meinem 16V-G60 halt selbst gebaut. Kriegste aber auch gelegentlich mal bei Ebay :)

Ich bin vom deutschen Markt ausgegangen. Anderswo solls ja auch Edition Blue 4-Türer geben ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 gti 8v pf motorumbau auf 16 kr motor