ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Kostenloser/-pflichtiger Leihwagen von VW bei Lieferverzug/-verzögerungen

Kostenloser/-pflichtiger Leihwagen von VW bei Lieferverzug/-verzögerungen

VW Golf 8 (CD)

Hey, ich denke das interessiert doch den ein oder anderen. Ich würd diesen Post gerne **ausschließlich** dafür verwenden um sich über die von Volkswagen bereit gestellten Leihwagen auszutauschen. Was interessant wäre, falls ihr einen fahren dürft: Wurde der euch vom Händler angeboten/ habt ihr Nachgefragt ?

zahlt ihr dafür etwas / wird der euch kostenfrei bis zur Lieferung bereitgestellt ? Wann sollte euer Auto da sein/ Wann habt ihr den Leihwagen erhalten? Habt ihr euren Händler vorher in Lieferverzug gesetzt?

Mein Auto sollte laut Bestellung März/April da sein Online steht bisher Juni ( APi lässt sich auch nicht mehr auslesen aber der letzte stand war 04.06.2020).

Mfg

Ähnliche Themen
317 Antworten

Glaube tatsächlich, dass du für tatsächlichen Schadensersatz auch einen Schaden nachweisen musst, dass ist aber tatsächlich nur meine Auffassung, dass müsste man dann einen Anwalt fragen.

Leihwagen generell besteht natürlich keine Pflicht zu, aber VW will ja Autos verkaufen und eben nicht, dass jeder einfach zurück tritt.

Zitat:

@albert1955 schrieb am 14. Februar 2021 um 00:00:49 Uhr:

Zitat:

@aLpi82 schrieb am 13. Februar 2021 um 22:31:43 Uhr:

Ich werde am Montag Lieferverzug in die Wege leiten

Verstehe ich das richtig, dass 5% vom Listenpreis berechnet wird? Also mein Anschaffungspreis ist 40.000 € aber Listenpreis war knapp 50.000 € soweit ich weiß

Heißt das jetzt für mich 2500 € oder 2000 € Schadenersatz ?

Diese Frage kann aber jetzt nicht Dein Ernst gewesen sein...?? :D :D :D :D

Anstatt den Klugsch...... zu spielen, hättest du konstruktiv drauf eingehen können oder schweigen

Das ist korrekt. Solange dir aber kein wirklicher Schaden entsteht, kannst du auch keinen Schadenersatz geltend machen. Einen Schaden vorsätzlich zu verursachen gilt dabei nicht.

 

Zitat:

Falls dein Händler sich im Verzug befindet, dann hast du die Wahl, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadenersatz zu verlangen. Schadenersatz beinhaltet auch die Kosten des Leihwagens.

 

Zitat:

@vw-e-golf schrieb am 12. Februar 2021 um 16:29:26 Uhr:

An alle die auf einen Leihwagen pochen, wo steht denn etwas von dem Anspruch darauf?

In den Verkaufsbedingungen liest man nur etwas von Schadenersatz.

Von daher ist es nur Kulanz seitens VW.

Ich bin seit dem 4.1. nicht mehr mobil, welchen Schaden sollte ich sonst haben?

Einen Dachschaden habe ich bald ja

So Lieferverzugsschreiben an VW-Leasing ist raus mal gucken was passiert

Zitat:

@aLpi82 schrieb am 15. Februar 2021 um 17:34:45 Uhr:

So Lieferverzugsschreiben an VW-Leasing ist raus mal gucken was passiert

An den Händler auch noch, der meldet sich schneller, kannst du per Fax machen

Wenn er geleast hat, kann er sich das mit dem Händler schenken. Aber gemacht ist es ja dennoch fix..

Ich habe es heute gleichzeitig gemacht, und nach 2Std war der Verkaufsleiter am Telefon

Mit dem Händler will ich mich eigentlich nicht mehr rumärgern, ich hab einen sehr schlechten Händler erwischt aber kommt davon, wenn man online bestellt..

Aufjedenfall halte ich jetzt einfach bis zum 1. März die Füße still und gucke was passiert

Mein Händler ist auch eine Enttäuschung...

Inkompetenz und lügen sehr gerne

Und was haben die angeboten?

Mein Händler wollte mir einen Golf 7 90ps für 8 Monate vermieten, sogar aus Kulanz zum selben leasing rate. Habe sofort abgelehnt...

Zitat:

@kabeldesigner schrieb am 15. Februar 2021 um 20:08:23 Uhr:

Ich habe es heute gleichzeitig gemacht, und nach 2Std war der Verkaufsleiter am Telefon

Golf 7 mit 90 PS gibt es?

 

Und dann zum Preis für den neuen. Muss man erst mal bringen. Hätte ich auch abgelehnt.

Zitat:

@cly schrieb am 15. Februar 2021 um 23:39:27 Uhr:

Mein Händler ist auch eine Enttäuschung...

Inkompetenz und lügen sehr gerne

Das ist quasi meine Erfahrung, wenn es egal um welche Marke geht. Alles schon erlebt bei Hyundai (2x) und VW (3x) sowie Skoda (1x) und Seat (1x).

Verstehe ehrlich gesagt die Händler nicht, die VWFS trägt beim Leasing im Verzug doch die Kosten, aber scheinbar wissen es viele (Stichwort Inkompetenz) einfach nicht besser und hauen dann einfach irgendwelche Ablehnungen / Floskeln raus (Stichwort Lügen).

Was habt ihr da eigentlich für eine SB bei dem gestellten Leihwagen? Meine lag bei 1.500EUR. Durch das anpassen auf 150€ SB soll ich jetzt 240€ für vier Wochen Nutzung zahlen.

Wenn man schon die Leasingrate dafür zahlen soll, dann würde ich auch erwarten, dass die Konditionen der eigenen Versicherung übernommen werden. Würden die mir eine 1.500 Euro SB aufdrücken, ja nee geht mal gar nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Kostenloser/-pflichtiger Leihwagen von VW bei Lieferverzug/-verzögerungen