ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Kostenloser/-pflichtiger Leihwagen von VW bei Lieferverzug/-verzögerungen

Kostenloser/-pflichtiger Leihwagen von VW bei Lieferverzug/-verzögerungen

VW Golf 8 (CD)

Hey, ich denke das interessiert doch den ein oder anderen. Ich würd diesen Post gerne **ausschließlich** dafür verwenden um sich über die von Volkswagen bereit gestellten Leihwagen auszutauschen. Was interessant wäre, falls ihr einen fahren dürft: Wurde der euch vom Händler angeboten/ habt ihr Nachgefragt ?

zahlt ihr dafür etwas / wird der euch kostenfrei bis zur Lieferung bereitgestellt ? Wann sollte euer Auto da sein/ Wann habt ihr den Leihwagen erhalten? Habt ihr euren Händler vorher in Lieferverzug gesetzt?

Mein Auto sollte laut Bestellung März/April da sein Online steht bisher Juni ( APi lässt sich auch nicht mehr auslesen aber der letzte stand war 04.06.2020).

Mfg

Ähnliche Themen
316 Antworten

Hallo, ich hab diesen Jahr von KW45 bis KW50 einen Leihwagen von Vw bekommen. Bei mir war es so das ich meinem Verkäufer angerufen habe und meinte zu ihm das mein wagen laut Anzeige später kommen Würde er Antworte nur das Vw ihnen denn Liefertermin bestätigt hat und ich dann einen Leihwagen bekomme. Er hat mich dann eine paar Tage davor angerufen und meinte ich kann jetzt meinen Leihwagen abholen. Nebenkosten hatte ich keine.

Habe meinen Händler in Verzug gesetzt, da nach 6 Wochen des unverbindlichen Liefertermins noch keine Lieferung in Aussicht war. 2 Tage später konnte ich einen Leihwagen abholen (Golf 8 Style, 2 Wochen alt) . Fahre diesen jetzt, ohne Kosten(Außer Sprit) bis mein neuer kommt.

Zitat:

Fahre diesen jetzt, ohne Kosten

Und wenn du eine Beule reinfährst, darfst du 2000 € bezahlen.

Die Beule müsste er (seine Versicherung) bei seinem eigenen Wagen auch instand setzen lassen...

Aber entweder stört sie ihn nicht oder er hat VK mit wesentlich geringerer SB.

Zitat:

@Christian He schrieb am 23. Dezember 2020 um 17:58:29 Uhr:

Die Beule müsste er (seine Versicherung) bei seinem eigenen Wagen auch instand setzen lassen...

Ersatzwagen von Händler haben eigentlich immer eine Selbstbeteiligung im Schadenfall. Und die liegt meist bei kostenlosen oder günstigen Ersatzwagen bei 1200-2000 Euro. Die wird sicherlich NICHT der Händler zahlen, wenn DU einen Unfall verschuldest.

Wird ja bestimmt die Option geben, dass die SB runtergesetzt werden kann.

Mit einer 2.000 Euro SB würde ich nicht machen, da zahle ich lieber was dazu, denn ich habe es schon erlebt, dass schnell mal was gefunden wird. Und das war bei einer grossen Autovermietung aus München. Gut dass ich die 0 Euro SB hatte, da ist man raus. Aber bei einer hohen SB kanns das böse Erwachen geben.

Meiner sollte 1kw/21 kommen. Auf eigenes drängen beim Händler kriege ich eine Langzeitmiete ab 05.01. Zu meinem Händler vor Ort geliefert. Kostenlose Nutzung und Abgabe bei Übernahme des neues in der Autostadt. Also für mich, bis auf das längere Warten, eine positive Wendung und ein Problem weniger. Von kostenlosem Autofahren mal abgesehen.

Da sparst Dir ja dann sogar den Mietwagen für die Hinfahrt oder Zugfahrt. Dann ist das ein Wagen direkt von VW?

Aber der Verkäufer hat Dir nichts gesagt wegen der SB? Und wielange wirst Du den Wagen haben? Steht denn ein Termin für die Abholung fest oder ist das noch offen?

Und Du hättest im Januar abholen sollen und bekommst sofort den Wagen? Also nicht unter Verzug gesetzt? Das wäre ja sehr kundenfreundlich.

Zitat:

@Christian He schrieb am 23. Dezember 2020 um 17:58:29 Uhr:

Die Beule müsste er (seine Versicherung) bei seinem eigenen Wagen auch instand setzen lassen...

Es gibt eine SB von 300€ bei einem Schaden. Aber die hätte ich so oder so bei meiner Kfz Versicherung auch.

Ab wieviel Wochen Verzug bekommt man denn den Leihwagen ? Und nach welchem Datum sind die von VW gegangen? Nach dem Datum in der Lounge?

Zitat:

@sanleo1103 schrieb am 23. Dezember 2020 um 22:41:23 Uhr:

Ab wieviel Wochen Verzug bekommt man denn den Leihwagen ? Und nach welchem Datum sind die von VW gegangen? Nach dem Datum in der Lounge?

Ich habe meinen Händler in der KW50 in Verzug gesetzt. Mein unverbindliche Liefertermin wäre die KW43 gewesen.

Einen Leihwagen bekommt man nicht automatisch. Es ist ein Angebot vom Autohaus, damit man mobil bleibt. Aber das Autohaus verrechnet die anfallenden Kosten mit VW.

Zitat:

@SilverEdition84 schrieb am 23. Dezember 2020 um 21:03:32 Uhr:

Meiner sollte 1kw/21 kommen. Auf eigenes drängen beim Händler kriege ich eine Langzeitmiete ab 05.01. Zu meinem Händler vor Ort geliefert. Kostenlose Nutzung und Abgabe bei Übernahme des neues in der Autostadt. Also für mich, bis auf das längere Warten, eine positive Wendung und ein Problem weniger. Von kostenlosem Autofahren mal abgesehen.

Liest sich ja so das es ein Wagen direkt von VW ist, wenn man über das Forum so fliegt gibt es ja verschiedene Optionen. Aus dem Pool des Händlers vor Ort ( wovon er wahrscheinlich weniger begeistert ist) und über den Händler ein Wagen aus dem VW eigenen Pool. Soweit ich das beurteilen kann fungiert er da nur als Vermittler zwischen Endkunde und Volkswagen Financial Services d.h. davon müsste er ja einfacher zu überreden sein oder irre ich @all

Das stimmt. Mein Leihwagen läuft über Volkswagen Financial Service.

Ist aber auf das Autohaus zugelassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Kostenloser/-pflichtiger Leihwagen von VW bei Lieferverzug/-verzögerungen