Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Konfiguration 520d Touring - Kommentare und günstige Bezugsquelle

Konfiguration 520d Touring - Kommentare und günstige Bezugsquelle

BMW 5er

Hallo zusammen,

 

bin jetzt ziemlich entschieden, welches Auto ich kaufen möchte und würde mich über folgendes freuen:

1. was haltet Ihr von der folgenden Konfiguration?

2. wer kennt eine wirklich günstige Bezugsquelle bei Barkauf (bei mir passt Leasing nicht). Sind 15% Nachlass machbar bzw. 20% bei bestelltem Vorführwagen?

And here it is...

520d Touring 42.600,00 EUR

Leder Dakota Schwarz/Schwarz LCSW 2.010,00 EUR

Saphirschwarz metallic 475 980,00 EUR

Innovationspaket 7A2 2.950,00 EUR

Automatic Getriebe Steptronic 205 2.200,00 EUR

Lenkradheizung 248 250,00 EUR (finde ich toll, hab ich schon beim Audi)

Rückfahrkamera 3AG 420,00 EUR (finde ich toll, hab ich schon beim Audi)

Panorama Glasdach 402 1.650,00 EUR

Sonnenschutzrollo für hintere Türseitenscheiben, mechanisch 417 250,00 EUR

Innenspiegel automatisch abblendend 431 210,00 EUR

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer 481 580,00 EUR

Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer 488 360,00 EUR

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer 494 380,00 EUR

Scheinwerfer-Waschanlage (Bestandteil von Innovationspaket)

Park Distance Control (PDC) 508 810,00 EUR

Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht (Bestandteil von Innovationspaket)

Adaptives Kurvenlicht (Bestandteil von Innovationspaket) 524

Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung und erweiterten Umfängen 534 400,00 EUR |

Surround View 5DL 700,00 EUR (möchte ich unbedingt, muss jeden Tag aus einer unangenehmen Ausfahrt raus...)

Head-Up Display (Bestandteil von Innovationspaket)

HiFi-Lautsprechersystem 676 590,00 EUR

DVD Wechsler 6-fach 696 590,00 EUR

Navigationssystem Professional mit integrierter Handyvorbereitung Bluetooth 7SP 3.800,00 EUR

Speed Limit Info (Bestandteil von Innovationspaket)

Gesamt 61.730,00 EUR

Netto 51.873,95 EUR

MwSt 19% 9.856,05 EUR

Bin gespannt auf Euere Kommentare!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

Wow, das klingt ein bißchen abenteuerlich, aber super lukrativ...

Lieferzeit wäre ok, abholen sehe ich auch als lustige Aktion, nur klappen sollte es halt alles :-))

Weißt Du, wie es mit der MwSt. ist?

Viele Grüße

Abenteuerlich klingt es absolut, da gebe ich Dir Recht. Am 07. Jannuar habe ich Abholtermin in London, dann werde ich berichten, ob unterm Strich auch alles geklappt hat.

Zur Steuer: Man kauft das Auto in England steuerfrei und meldet es dann spätestens zwei Wochen nach der Anmeldung in Deutschland beim Finanzamt an. Dort zahlt man dann auf den gezahlten steuerfreien Preis aus England die deutsche Mehrwertsteuer. Also im Prinzip so:

Engl. Listenpreis exl. engl. Mehrwertsteuer (17%) + dt. Mehrwertsteuer (19%) = Dein Kaufpreis.

Anmeldung und Kennzeichen sind natürlich auch Dein Privatvergnügen, das übernimmt der Händler in UK nicht.

Meine Rechnung ist grob folgendermaßen: 33.000 GBP engl. Preis ohne MwSt. x 1,119 (GBP-EUR-Kurs) x 1,19 (dt. MwSt.) = 44.000€. Der englische Preis setzt sich übrigens aus dem Listenpreis - engl. MwSt. + Lieferung, erste Tankfüllung und "First Registration Fee" (also die Erstausstellung der Papiere) zuammen, was knappe 700 Pfund sind.

Wenn Du die Geduld hast, kannst Du ja abwarten, bis ich aus England wieder da bin und berichten kann, wie die ganze Geschichte gelaufen ist. Bisher (Absprache mit dem Händler, Bestellung, Mitteilen des Liefertermins) lief alles sehr nett und höflich, eben nur auf Englisch.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

die konfiguration liest sich ganz ordentlich :) welche leisten hast du genommen?

aber die 15 bzw 20% sind nicht wirklich realistisch. es könnten 10 bzw 15 sein, wenn überhaupt, dass sehe ich momentan als obergrenze an.

"wirklich günstig" ist relativ. es böten sich die altbekannten autovermittler von j&k etc. an.

gruß

Eine sehr gute Ausstattung, aber vergesse nicht die Winterräder mit zu kalkulieren. Bei der Ausstattung sind originale Winterräder von BMW ein Muss! Mehr als 13% Rabatt war bei mir nicht zu holen. Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deinem Vorhaben.

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

 

DVD Wechsler 6-fach 696 590,00 EUR

Brauchst du den wirklich? Ansonsten nette Kombination.

 

VG

Stefan

Hallo psmuc,

vor der gleichen Frage stand ich auch: Einen 520d beim Barkauf, möglichst günstig.

Ich habe nach verschiedenen Angeboten, bei denen ich max. 8% Rabatt bekommen hätte, hier im Forum vom Autokauf in England gelesen. Zunächst war ich skeptisch wegen des doch sicherlich niedrigeren Wiederverkaufswertes, des großen Aufwandes etc. pp. Nachdem ich mich wegen der Frage des Wiederverkaufswertes an meinen Händler gewandt hatte, war diese Sorge aber vom Tisch. Seiner Aussage nach spielt es für ihn keine Rolle, ob das Auto on D, UK oder in der CH oder wo auch immer in Westeuropa gekauft wurde, der Setup des Autos sowie die Herstellung/Qualität seien sowieso die gleiche.

Im Endeffekt habe ich meinen 5er dann bei BMW in London bestellt, dt. Listenpreis ziemlich genau 60.000€, unterm Strich wird er 44.000€ kosten. Das sind gut 26% günstiger als der dt. Listenpreis, gut 20% günstiger als das beste Angebot in D.

Die Nachteile der Geschichte sind die längere Lieferzeit von etwa 5 Monaten und die Abholung des Autos aus England, wobei ich das eher als einen netten Ausflug ansehe. Ansonsten bekomme ich ein in D hergestelltes Auto komplett in deutscher Ausführung (Licht, Software, Handbuch etc) und natürlich einen Linkslenker zu einem sehr sehr guten Preis. Danach habe ich übrigens ausdrücklich gefragt: Der englische Händler kann "mit einem Klick" ein Auto wie für den deutschen Markt bestellen. Null Unterschied.

Schönen Gruß!

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

Hallo zusammen,

 

bin jetzt ziemlich entschieden, welches Auto ich kaufen möchte und würde mich über folgendes freuen:

1. was haltet Ihr von der folgenden Konfiguration?

2. wer kennt eine wirklich günstige Bezugsquelle bei Barkauf (bei mir passt Leasing nicht). Sind 15% Nachlass machbar bzw. 20% bei bestelltem Vorführwagen?

And here it is...

520d Touring 42.600,00 EUR

Leder Dakota Schwarz/Schwarz LCSW 2.010,00 EUR

Saphirschwarz metallic 475 980,00 EUR

Innovationspaket 7A2 2.950,00 EUR

Automatic Getriebe Steptronic 205 2.200,00 EUR

Lenkradheizung 248 250,00 EUR (finde ich toll, hab ich schon beim Audi)

Rückfahrkamera 3AG 420,00 EUR (finde ich toll, hab ich schon beim Audi)

Panorama Glasdach 402 1.650,00 EUR

Sonnenschutzrollo für hintere Türseitenscheiben, mechanisch 417 250,00 EUR

Innenspiegel automatisch abblendend 431 210,00 EUR

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer 481 580,00 EUR

Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer 488 360,00 EUR

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer 494 380,00 EUR

Scheinwerfer-Waschanlage (Bestandteil von Innovationspaket)

Park Distance Control (PDC) 508 810,00 EUR

Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht (Bestandteil von Innovationspaket)

Adaptives Kurvenlicht (Bestandteil von Innovationspaket) 524

Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung und erweiterten Umfängen 534 400,00 EUR |

Surround View 5DL 700,00 EUR (möchte ich unbedingt, muss jeden Tag aus einer unangenehmen Ausfahrt raus...)

Head-Up Display (Bestandteil von Innovationspaket)

HiFi-Lautsprechersystem 676 590,00 EUR

DVD Wechsler 6-fach 696 590,00 EUR

Navigationssystem Professional mit integrierter Handyvorbereitung Bluetooth 7SP 3.800,00 EUR

Speed Limit Info (Bestandteil von Innovationspaket)

Gesamt 61.730,00 EUR

Netto 51.873,95 EUR

MwSt 19% 9.856,05 EUR

Bin gespannt auf Euere Kommentare!!

1. Ich würde das Panoramadach verzichten. Ist ohnehin eine technische Schwachstelle bei BMW.

2. Ein abblender Innenspiegel ist super. Er macht allerdings wenig Sinn, wenn dich das Xenon hinter dir trotzdem in den Außenspiegeln nervt. (Ergo: Abblendbare ASP mitbestellen.)

3. Zu einem solch noblen Kombi gehört eigentlich auch eine elektr. bedienbare Heckklappe.

4. Wenn Du es nicht brandeilig hast und ohnehin bar zahlst, bestell ihn doch über einen Werksangehörigen. Dann kannst Du ihn nach einem halben Jahr zu einem guten Kurs übernehmen und hast ein ordentlich eingefahrenes Auto incl. den Schutzfolien auf den Sitzen. :)

Zitat:

Original geschrieben von AndyB1971

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

Hallo zusammen,

 

bin jetzt ziemlich entschieden, welches Auto ich kaufen möchte und würde mich über folgendes freuen:

1. was haltet Ihr von der folgenden Konfiguration?

2. wer kennt eine wirklich günstige Bezugsquelle bei Barkauf (bei mir passt Leasing nicht). Sind 15% Nachlass machbar bzw. 20% bei bestelltem Vorführwagen?

And here it is...

1. Ich würde das Panoramadach verzichten. Ist ohnehin eine technische Schwachstelle bei BMW.

2. Ein abblender Innenspiegel ist super. Er macht allerdings wenig Sinn, wenn dich das Xenon hinter dir trotzdem in den Außenspiegeln nervt. (Ergo: Abblendbare ASP mitbestellen.)

3. Zu einem solch noblen Kombi gehört eigentlich auch eine elektr. bedienbare Heckklappe.

4. Wenn Du es nicht brandeilig hast und ohnehin bar zahlst, bestell ihn doch über einen Werksangehörigen. Dann kannst Du ihn nach einem halben Jahr zu einem guten Kurs übernehmen und hast ein ordentlich eingefahrenes Auto incl. den Schutzfolien auf den Sitzen. :)

Vielen Dank für Deine Infos:

zu 1: was ist beim Panoramadach nicht ok. Ich möchte das Auto länger fahren, d.h. ein dichtes Dach wäre mir schon sehr recht :-)

zu 2: Abblendbare ASP: geht das vernünftig? Habe vom Audi gehört, das würde nur ständig auf- und abblenden

zu 3: hast Recht, ist bei meiner Garage etwas schwierig, überleg ich mir aber noch

zu 4: ich brauch die MwSt. ausgewiesen, insofern geht WA eher nicht.

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von GoTiLa

Hallo psmuc,

vor der gleichen Frage stand ich auch: Einen 520d beim Barkauf, möglichst günstig.

Ich habe nach verschiedenen Angeboten, bei denen ich max. 8% Rabatt bekommen hätte, hier im Forum vom Autokauf in England gelesen. Zunächst war ich skeptisch wegen des doch sicherlich niedrigeren Wiederverkaufswertes, des großen Aufwandes etc. pp. Nachdem ich mich wegen der Frage des Wiederverkaufswertes an meinen Händler gewandt hatte, war diese Sorge aber vom Tisch. Seiner Aussage nach spielt es für ihn keine Rolle, ob das Auto on D, UK oder in der CH oder wo auch immer in Westeuropa gekauft wurde, der Setup des Autos sowie die Herstellung/Qualität seien sowieso die gleiche.

Im Endeffekt habe ich meinen 5er dann bei BMW in London bestellt, dt. Listenpreis ziemlich genau 60.000€, unterm Strich wird er 44.000€ kosten. Das sind gut 26% günstiger als der dt. Listenpreis, gut 20% günstiger als das beste Angebot in D.

Die Nachteile der Geschichte sind die längere Lieferzeit von etwa 5 Monaten und die Abholung des Autos aus England, wobei ich das eher als einen netten Ausflug ansehe. Ansonsten bekomme ich ein in D hergestelltes Auto komplett in deutscher Ausführung (Licht, Software, Handbuch etc) und natürlich einen Linkslenker zu einem sehr sehr guten Preis. Danach habe ich übrigens ausdrücklich gefragt: Der englische Händler kann "mit einem Klick" ein Auto wie für den deutschen Markt bestellen. Null Unterschied.

Schönen Gruß!

Wow, das klingt ein bißchen abenteuerlich, aber super lukrativ...

Lieferzeit wäre ok, abholen sehe ich auch als lustige Aktion, nur klappen sollte es halt alles :-))

Weißt Du, wie es mit der MwSt. ist?

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von bmwX5LCI

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

 

DVD Wechsler 6-fach 696 590,00 EUR

Brauchst du den wirklich? Ansonsten nette Kombination.

 

VG

Stefan

:-) natürlich nicht, aber schön wärs schon :-)

Zitat:

Original geschrieben von Samoudi

Eine sehr gute Ausstattung, aber vergesse nicht die Winterräder mit zu kalkulieren. Bei der Ausstattung sind originale Winterräder von BMW ein Muss! Mehr als 13% Rabatt war bei mir nicht zu holen. Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deinem Vorhaben.

Danke für die Info. 13% ist doch auch schon ganz ok, würdest Du mir den Händler als pn mailen?

Vielen Dank und viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von 645ci-coupe

die konfiguration liest sich ganz ordentlich :) welche leisten hast du genommen?

aber die 15 bzw 20% sind nicht wirklich realistisch. es könnten 10 bzw 15 sein, wenn überhaupt, dass sehe ich momentan als obergrenze an.

"wirklich günstig" ist relativ. es böten sich die altbekannten autovermittler von j&k etc. an.

gruß

Danke für die Infos. Ich nehme die Standard-Leisten, gefällt mir eh am besten.

Viele Grüße

Zitat:

zu 1: was ist beim Panoramadach nicht ok. Ich möchte das Auto länger fahren, d.h. ein dichtes Dach wäre mir schon sehr recht :-)

Beim E34 und E61 mit den großen Dächern waren bei diesen mitunter mal die Ablaufschläuche verstopft was im schlimmsten Fall zu einem Aquarium im Kofferraumbereich führen konnte (und entsprechendem Schaden an den Steuergeräten beim E61).

Beim F11 erwarte ich das Problem eigentlich nicht mehr, da der hintere Dachteil fest ist und nur noch der vordere bewegt werden kann (also ähnliche Größe wie bei den Limousinen).

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

 

DVD Wechsler 6-fach 696 590,00 EUR

Zitat:

Original geschrieben von bmwX5LCI

 

Brauchst du den wirklich? Ansonsten nette Kombination.

 

VG

Stefan

:-) natürlich nicht, aber schön wärs schon :-)

Wozu denn? Nimm USB Audio (SA 6FL) und gut ist. Ist billiger, du kannst SW Updates für Infotainment drüber machen. Damit kannst du z.B. einen Memory Stick dranhängen und hast mehr Lieder verfügbar wie mit dem Wechsler.

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

zu 3: hast Recht, ist bei meiner Garage etwas schwierig, überleg ich mir aber noch

Ich denke dir geht es hier um deine Garagenhöhe? Es lässt sich bei BMW einstellen, wie weit die Heckklappe aufgehen soll. Kannst du also wunderbar an deine Garage anpassen.

Zitat:

Original geschrieben von psmuc

Wow, das klingt ein bißchen abenteuerlich, aber super lukrativ...

Lieferzeit wäre ok, abholen sehe ich auch als lustige Aktion, nur klappen sollte es halt alles :-))

Weißt Du, wie es mit der MwSt. ist?

Viele Grüße

Abenteuerlich klingt es absolut, da gebe ich Dir Recht. Am 07. Jannuar habe ich Abholtermin in London, dann werde ich berichten, ob unterm Strich auch alles geklappt hat.

Zur Steuer: Man kauft das Auto in England steuerfrei und meldet es dann spätestens zwei Wochen nach der Anmeldung in Deutschland beim Finanzamt an. Dort zahlt man dann auf den gezahlten steuerfreien Preis aus England die deutsche Mehrwertsteuer. Also im Prinzip so:

Engl. Listenpreis exl. engl. Mehrwertsteuer (17%) + dt. Mehrwertsteuer (19%) = Dein Kaufpreis.

Anmeldung und Kennzeichen sind natürlich auch Dein Privatvergnügen, das übernimmt der Händler in UK nicht.

Meine Rechnung ist grob folgendermaßen: 33.000 GBP engl. Preis ohne MwSt. x 1,119 (GBP-EUR-Kurs) x 1,19 (dt. MwSt.) = 44.000€. Der englische Preis setzt sich übrigens aus dem Listenpreis - engl. MwSt. + Lieferung, erste Tankfüllung und "First Registration Fee" (also die Erstausstellung der Papiere) zuammen, was knappe 700 Pfund sind.

Wenn Du die Geduld hast, kannst Du ja abwarten, bis ich aus England wieder da bin und berichten kann, wie die ganze Geschichte gelaufen ist. Bisher (Absprache mit dem Händler, Bestellung, Mitteilen des Liefertermins) lief alles sehr nett und höflich, eben nur auf Englisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Konfiguration 520d Touring - Kommentare und günstige Bezugsquelle