• Online: 1.185

BMW 5er F07 GT 530d Test

20.06.2023 15:18    |   Bericht erstellt von Jumbo_747

Testfahrzeug BMW 5er F07 GT 530d
Leistung 245 PS / 180 Kw
Hubraum 2993
HSN 0005
TSN API
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 249000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Jumbo_747 4.5 von 5
weitere Tests zu BMW 5er F07 GT anzeigen Gesamtwertung BMW 5er F07 GT (2009 - 2017) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre den Wagen jetzt seit dem 17.05.2018 und bin sehr begeistert, auch wenn es hier und da einige Probleme gab. Der Wagen ist angegeben mit einem Verbrauch im Drittelmix von 6,5l Diesel, den ich aber auch mit größter Sorgfalt nicht annähernd geschafft habe. Mein geringster Verbrauch waren bisher 9,5l auf 100km. auch die Reparaturkosten (Dieselpartikelfilter, Glühkerzen, Ansaugbrücke, Reifen) sind ziemlich kostenintensiv. Aber die andere Seite ist, das Auto ist ein wahres Juwel an Fahrkomfort und Fahreigenschaften. Reisen ist hier kein geflügeltes Wort, sondern die absolute Wahrheit. Ein Genuß....ein Tritt auf das Gaspedal und es geht ab... längere Strecken sind ein Vergnügen zu fahren. Die oft zitierte schlechte Sicht nach hinten ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber ich habe damit absolut keine Probleme durch Nutzung der Heckkamera!! Auch wurde der Kofferraum in manchen Test`s bemängelt, was ich überhaupt nicht verstehen kann. Reichlich Platz für alle und durch evtl. umlegen der Rücksitze noch weitaus mehr Platz. Sitzplatz ist für alle da und das ebenso reichlich für 4 bis 5 Personen!!

Bequem und sicher ist eine weitere gute Beschreibung des Wagen und hübsch ist er noch dazu (Ansichtssache).

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gute Fahrzeug
  • - hohe Reparaturkosten

Antrieb

4.5 von 5

Ein Tritt auf das Gas macht sehr viel Spaß, treibt aber ziemlich schnell den Verbrauch in die Höhe. Muss jedem klar sein der 245 PS unter der Haube hat.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für 245 PS normaler Verbauch
  • - Tritt auf das Gas wird mit Durst honoriert

Fahrdynamik

4.5 von 5

Der Wagen ist noch nie ausgebrochen. Er reagiert auf jede noch so kleine Lenkbewegung ohne Hektik und es gibt ein sehr sicheres Fahrgefühl. Die Bremsen sprechen augenblicklich und mit Kraft an.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + reagiert sofort auf Lenkbewegungen

Komfort

5.0 von 5

Die Sitze sind äußerst bequem und bieten beim fahren in jeglicher Situation viel Halt und Sicherheit. Auch nach längeren Strecken fühlt man sich nicht müde oder gerädert. Hinten gibt es eine sehr gute Beinfreiheit.

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Klimaanlage gut

Emotion

5.0 von 5

Man kann zwischen verschiedenen Fahrgestelleinstellungen wechseln: NORMAL, SPORT und SPORT+. Meistens fahre ich aber unter NORMAL. Mit den 245 PS langt das absolut.

Da mein Fahrzeug sehr viele EXTRAS hat, möchte ich noch auf die geniale, elektrisch versenkbare Anhängerkupplung hinweisen. Der Schalter dafür ist zwar etwas schwer zu finden, denn er befindet sich im Kofferraum, aber es ist sehr nützlich das er unter dem Wagen verschwindet und somit keine entsprechenden Unfälle vorprogrammiert sind. Ebenso musste ich nach der GEL Batterie suchen, die sich ebenfalls im Kofferraum befindet, aber dafür ist sie auch nicht ein solcher Klotz wie bei den meisten anderen Fahrzeugen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein schnelles und sicheres Fahrzeug

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 21031
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Glühklerzen (120 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Schnell, bequem und sicher - ein Fahrzeug mit dem fahren absolut Spaß macht.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer ein solches Fahrzeug kauft, sollte immer etwas Geld in Reserve haben...

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests