ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kofferraum offen, Schloss verriegelt

Kofferraum offen, Schloss verriegelt

VW Phaeton 3D, VW Phaeton
Themenstarteram 9. März 2014 um 21:15

Hallo zusammen,

da die Suchfunktion keine Hilfe brachte, mein Anliegen auf diesem Weg.

Heute Nachmittag habe ich meinen Kofferraum mit der Entriegelung aus dem Fahrzeug geöffnet. Leider öffnete der Kofferraum nicht ganz sondern nur ca. 5 cm. Ca. 45 min. vorher konnte der Kofferraum noch ganz normal geöffnet und mit der Schließtaste im Kofferraum geschlossen werden.

Gibt es eine Möglichkeit, dass das Schloss manuell entriegelt und der Kofferraum danach wieder geschlossen werden kann?

Ich habe bereits die Komfortbatterie für ca. 30 min vom Bordnetz getrennt. Leider ohne Erfolg.

Freue mich über jeden guten Ratschlag.

Gruß aus dem Nahetal

Olaf

Ähnliche Themen
67 Antworten

Kofferraumdeckel zur Hälfte öffnen und das VW Emblem von außen gedrückt halten.

Wenn es nicht geht, steckst du den Schlüssel in das Schloss im VW Emblem am Kofferraumdeckel und drehst den Schlüssel nach links :D

Themenstarteram 9. März 2014 um 21:51

Hallo zottel125,

leider haben beide Vorschläge zu keinem braubaren Ergebnis geführt. Schloss immer noch verriegelt.

Warnblinkanlage hat wie vorher, als es noch funktionierte, geblinkt.

Gruß

Ola

P. S.: In der Angelegenheit Radlager habe ich deine Anregung befolgt und bin, allerdings in eine freie ehem. VAG-Werkstatt. Ich muss eingestehen, dass es mein "Schrauber" nicht hingebracht hätte. Auch dafür nochmals danke.

Kein Problem.

 

In diesem Fall würde ich versuchen per VCDS die Regellage des Schlosses zu codieren.

Wenn das auch nicht hilft ist die Feder im Schloss gebrochen.

Gruß

Hallo,

gebe diese Info morgen weiter.

Ist dir eventuell eine TPI (?) in dieser Angelegenheit bekannt. Demnach muss wohl der Motor laufen und die Fehlercodes ausgelesen werden. Je nach Ergebnis muss dann umcodiert werden.

"DANKE" ist unterwegs.

Gruß

Olaf

Hallo Olaf,

nein, Zündung ein und per Tester das Heckklappenschloss neu anlernen.

Gruß

Hallo,

morgen werden ich ihn wieder abholen.

Nach derzeitigem Stand ist der Kofferraum aktuell "zu". Allerdings lässt er sich zur Zeit nach Auskunft des Freundlichen auch nicht mehr öffnen. Ich soll wohl einige km fahren und dann die Hoffnung haben, dass sich der Kofferraum eventuell durch die Erschütterungen wieder öffnen lässt.

Melde mich, wenn ich mit dem Meister geredet habe und anschließend ein paar km gefahren bin.

Gruß

Olaf

Hihi :D

Woher kommst du denn ?

Gruß

wenn das Kennzeichen stimmt : Birkenfeld am Rande des Saarlandes...

Über das Handy sehe ich leider keine Nummernschilder.

@MKK-XX (Main-Kinzig-Kreis: Hanau kenne ich noch von früher) Birkenfeld liegt "nicht" am Rande das Saarlandes. Das Saarland beginnt halt irgendwann irgendwo hinter Birkenfeld.

 

Hallo Zottel,

einfach Entfernung zu deiner / eurer Werkstatt ca. 300 km.

Zu meinem Problem: Kofferraum definitiv zu. Keine Möglichkeit ihn mit Taster, Öffner in der Fahrerseite, Fernbedienung oder Schlüssel im Emblem zu öffnen.

Werde mich wohl wieder einmal an die Manufaktur wenden. Eventuell können mir die netten Mitarbeiter dieses Mal helfen.

Gruß

Olaf

Hallo Olaf,

Sorry natürlich liegt Birkenfeld ausserhalb vom Saarland, hab mich falsch ausgedrückt.

Ja MKK... aber seit Juli letzten Jahres wohne ich im Wetterau Kreis (Friedberg/Hessen) und sollte eigentlich FB auf dem Nummernschild haben. Aber deswegen wollte ich mich hier nicht umbenennen oder ein neus Kennzeichen zulegen.

Hallo,

aktuell wurde heute der Kofferraum von "unten" geöffnet.

Ersatzradmulde wurde "geöffnet" und dann herausgeschnitten. Danach war dann die Weiterarbeit im Kofferraum möglich. Laut Angabe von VW sollte im Schritt vorher ein Loch ins VW-Emblem gebohrt und dadurch ein Öffnen des Kofferraums mittels Zugöffnung (hoffentlich richtig erklärt) möglich sein. Diesen Schritt hat mein Freundlicher nach Rücksprache mit mir übersprungen, da nach seiner Auskunft das Emblem dann nicht beschädigt wird. Nach seiner Erklärung würde dies zu keinem verwertbaren Ergebnis führen, da sich der Schlüssel im Schloss bis Anschlag drehen lässt, aber keine Reaktion erfolgt bzw. auch nicht zu hören sei.

Nach An- und Einsicht meines nun geöffneten und entleerten Kofferraums hat er mir dies auch heute Nachmittag anschaulich und für mich als Laien erklärt. Fand ich richtig gut.

Morgen wird das Schloss hoffentlich ausgetauscht und der P kann dann wieder zusammengebaut werden.

Werde bezüglich Reparaturfortschritt und der dann angefallenen Kosten berichten.

Gruß aus dem Naheland

habe ich das richtig verstanden, das deine reserveradmulde aus deinem fahrzeug raus geschnitten wurde um in den kofferaum zu gelangen?:eek::confused:

Traurig aber wahr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kofferraum offen, Schloss verriegelt