ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Klappensteuerung 335i

Klappensteuerung 335i

BMW 3er F30
Themenstarteram 9. Mai 2012 um 10:16

Hi Leute,

wie ja einige bestimmt verfolgt haben, bekomme ich meinen 335i ja am Freitag (wenn Alles klappt).

Weiß schon jemand, ob es mit der Klappensteuerung genau so ist, wie beim E9x? Also ist die Steckerverbindung zum "Totlegen" im Kofferraum hinter der linken Seitenwand?! :)

Man(n) muss ja gleich mal etwas Spielen. :D:D:D

Danke.

Edit -------- Edit

Es geht natürlich um den Auspuff. ;) :confused: :rolleyes:

Beste Antwort im Thema

sitzt hinten am linken Endrohr

Stecker ab ziehen , mit Kabelbinder anbinden - fertig:)

Gruß

odi

156 weitere Antworten
Ähnliche Themen
156 Antworten
am 26. Juli 2012 um 18:05

Zitat:

Original geschrieben von cks23

Gibt es Klappentechnisch schon Neuigkeiten?

ne Klappe hat er definitiv aber keinen Zugang wie beim e90 im Kofferraum :(

für den Schlauch mit ner Schraube zu verschließen hab ich keine Lust

Gruß

odi

Hallo,

hab gestern meinen auch bekommen. Zur Klappe ist nicht wie beim E90 mit unterdruck sondern mit Stellmotor so wie ich das sehe!

Find ihn schon sehr leise.

Wird zwar nach ein paar TKM schon noch werden,aber so lasse ich es nicht!

Gibt es sonstige erfahrungen?

Alternative wäre ein Performance!

Gruß Markus

Für die die es Interessiert, der 328i mit seinem Doppelrohr hat diese Klappensteuerung an einem der Rohre übrigens auch.

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Für die die es Interessiert, der 328i mit seinem Doppelrohr hat diese Klappensteuerung an einem der Rohre übrigens auch.

Hätte ich jetzt nicht gedacht. Bei mir sind beide Rohre nahezu gleich schwarz.

Zitat:

Original geschrieben von ChiefBroady

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Für die die es Interessiert, der 328i mit seinem Doppelrohr hat diese Klappensteuerung an einem der Rohre übrigens auch.

Hätte ich jetzt nicht gedacht. Bei mir sind beide Rohre nahezu gleich schwarz.

Ja, ist bei mir auch so.

Die Klappe ist aber da!

http://realoem.com/bmw/

Hat der Performance Auspuff auch ne Klappe?

Und wie kann man die fehlerfrei stilllegen?

Einfach Stecker abziehen?

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Und wie kann man die fehlerfrei stilllegen?

Einfach Stecker abziehen?

würd mich auch ma interessieren ;)

sitzt hinten am linken Endrohr

Stecker ab ziehen , mit Kabelbinder anbinden - fertig:)

Gruß

odi

Und das ist nur ne reine Soundgeschichte, oder hat das was mit der Abgasregelung (Warmlaufphase) zu tun !?

Muss man den Stecker vorm TÜV wieder draufstecken oder ist das egal?

Zitat:

Original geschrieben von odi222

sitzt hinten am linken Endrohr

Stecker ab ziehen , mit Kabelbinder anbinden - fertig:)

Gruß

odi

Legt das keinen Fehler ab oder ist das Egal?

Mit der bisherigen Unterdrucklösung hatte ich ein besseres Gewissen

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Zitat:

Original geschrieben von odi222

sitzt hinten am linken Endrohr

Stecker ab ziehen , mit Kabelbinder anbinden - fertig:)

Gruß

odi

Legt das keinen Fehler ab oder ist das Egal?

Mit der bisherigen Unterdrucklösung hatte ich ein besseres Gewissen

wurde seitdem noch nicht aus gelesen - werde zum Service oder TÜV wieder ansteckern :)

beim e90 ist die Klappe seit 5 Jahren deaktiviert (Stecker hinter der linken Seitenabdeckung im Kofferraum)

ist nie jemandem aufgefallen, weder Service noch TÜV

beim N55 ist der Soundunterschied mit der Serienanlage nur minimal

wird sich bei der Performance Tröte schon besser an hören :D

Gruß

odi

 

Weder noch :)

Akrapovic Evolution kommt bei mir drauf.

Die hat auch ne Klappe die abgezogen werden muss.

Da wird's dann nen größeren Unterschied geben.

Welchen Sinn ergibt eigentlich die elektrisch betätigte Klappensteuerung beim 335i? :rolleyes:

Mir ist aufgefallen, dass direkt nach dem Motorkaltstart die Klappe für weniger als eine Minute geöffnet ist, denn dann bollert der Auspuff nach dem Anlassen des Motors richtig laut und die Nachbarn wissen, dass ich gleich losfahren werde. Akustisch deutlich verstärkt wird dieser Effekt, wenn ich vorher rückwärts in der Garage eingeparkt habe.

Direkt nach dem Kaltstart sind jedenfalls beide Rohre offen. Mit der Hand habe ich gefühlt den Eindruck gewonnen, dass dabei rechtsseitig allerdings mehr Abgas als links rausgeblasen wird. Kontrolliert man das später bei Fahrzeugstillstand und laufendem Motor wiederholt mit der Hand, so kommt nur noch Abgas aus dem rechten Rohr heraus.

Optisch ist das auch deutlich erkennbar, wenn sich bei kalter Abgasanlage darin noch Kondenswasser befindet, welches in Form von Wasserdampf nur aus dem rechten Rohr austritt.

Irgendwie ergeben zwei Auspuffrohre demnach für mich überhaupt keinen Sinn, da nur nach dem Motorkaltstart kurzzeitig beide aktiv sind.

Oder hat jemand eine Sinn ergebende Erklärung für Klappensteuerung beim 335i?

Wenn man die beiden Seiten der elektrischen Steckverbindung an der Auspuffklappe einzeln bekommen würde, dann könnte damit und mit handelsüblichen elektrischen weiteren Bauteilen eine Soundfernsteuerung realisiert werden. ;)

War kürzlich beim :) und habe meine Klappen deaktivieren lassen. Die Stecker-Abzieh-Nummer macht normaler Weise eine Fehlermeldung, deshalb hat mein :) die Mechanik abgekoppelt -> die Klappensteuerung ist elektronisch noch da und aktiv, nur ist die Klappe ständig offen.

Effekt: Jetzt auch bei niedrigeren Drehzahlen und Last deutlich präsenter, leider aber auch so zw. 1500 und 1800rpm etwas dröhnig bei mittlerer Last. Ist normalerweise egal, da entweder lastfreies Gleiten oder stärkere Beschleunigung, nur im EcoPro kann das nervig sein, weil der Bereich zu langsam verlassen wird.

Fazit: Billige Maßnahme für eine kleine Verbesserung, die aber auch Schwächen hat. Überlege noch immer, einen Performance ESD zu kaufen...

Macht keine Fehlermeldung, das Stecker ziehen. Hat 10 Minuten beim ?? gedauert und Sound ist etwas präsenter.

Gruß. wfpp

Deine Antwort
Ähnliche Themen