ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 335i Start / Stop Funktion

335i Start / Stop Funktion

BMW 3er F30
Themenstarteram 21. Juni 2013 um 22:33

Hy Jungs

Mal ne frage lässt sich diese lästige s/s irgendwie deaktivieren?

Beste Antwort im Thema

Ist das jetzt ein Witz von dir oder nicht?

Die SSA-Taste drücken, wenn sie Rot leuchtet ist die SSA aus.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Ja, beim Startknopf. ;)

Themenstarteram 21. Juni 2013 um 22:50

War das jetzt ein Scherz ?

Nein, einfach beim Motorstart die Taste direkt am Startknopf zum Ausschalten der SSA drücken.

Sonst geht nichts. Man kann höchstens Codieren lassen, dass die SSA beim nächsten Start den letzten Status beibehält (also z.B: "aus"), das verhindert aber nicht dass sie wieder aktiviert wird wenn man in den Eco Pro Modus schalten würde.

Themenstarteram 21. Juni 2013 um 23:03

Kapier ich nich, was muss ich da genau machen?

Ist das jetzt ein Witz von dir oder nicht?

Die SSA-Taste drücken, wenn sie Rot leuchtet ist die SSA aus.

Schau dir deinen Wagen mal genau an, besonders was direkt über dem Start-Knopf für ein Knopf ist. Evtl. doch auch das Handbuch zu Rate ziehen, da wird der Knopf beschrieben :)

 

Themenstarteram 21. Juni 2013 um 23:08

Alles klar danke für die Info :) Fahr das Auto nicht viel (auf 11/2 Jahre 5000km :))

Aber nicht zwischendurch in den EcoPro Modus schalten - da ist die SSA wieder an:), geht bei mir mittlerweile schon automatisch Motor starten, SSA ausschalten

Dauerhafte Lösung gibt es nur durch codieren. Da gibt es eine gute Zusammenfassung im Nachbarforum, was alles mit Codierung geht.

Gruß Mario

Zitat:

Original geschrieben von Mario540i

Dauerhafte Lösung gibt es nur durch codieren. Da gibt es eine gute Zusammenfassung im Nachbarforum, was alles mit Codierung geht.

Wirklich "dauerhaft" ist nach meinem Kenntnisstand nicht richtig.

Wie ich bereits geschrieben habe, kann man beim Codieren nur einstellen, dass sich die SSA den letzten Stand merkt. Wenn die SSA aus war ist sie beim nächsten Motorstart weiterhin aus. Ebenfalls von mir erwähnt und wie du selber schon angedeutet hast, geht die SSA beim Umschalten auf ECO-Pro automatisch wieder an, das kann durch keine Codierung verhindert werden.

Es soll auch eine Einstellung per Default SSA aus geben. Ich habe das so verstanden, daß sie dann bei jedem Motorstart erstmal aus ist. Man kann sie natürlich wieder anschalten bzw. Im EcoPro geht sie auch wieder an.

Gruß Mario

Hallo,

passt da aber bitte auf, denn:

Wenn Ihr das machen lasst, erlischt definitiv Eure Betriebserlaubnis! Ohne Witz - der CO2-Ausstoss ist für die Zulassung incl. der SSA fest in einem gewissen Bereich definiert. Somit gibt es auch standardmässig nur die TEMPORÄRE Möglichkeit, die SSA zu deaktivieren.

Wer das standardmässig (SSA aus) codieren lässt und danach einen Unfall baut, kann mit der Versicherung das Problem bekommen, dass man ein Auto ohne Betriebserlaubnis gefahren hat und die Versicherung nicht zahlt.

Ebenso kann das Auto im Extremfall stillgelegt werden.

Deshalb bietet BMW auch das umcodieren NICHT direkt an!

Auch wenn es manche Händler anbieten - Vorsicht!

Verstehe das irgendwie nicht, wenn ich händisch das Ding jedesmal ausschalte oder nur im Sportmodus fahre erlischt die Betriebserlaubnis doch auch nicht. Das Ding(SSA) soll Sprit sparen und nur weil er da ca 0,02 Liter mehr braucht erlischt die BA? Irgendwie vollkommen sinnfrei. Mit dem Gasfuß habe ich tausendmal mehr Einfluß auf den CO2 Ausstoß meines Autos und verliere die BE auch nicht.

Gruß Mario

Zitat:

Original geschrieben von bernisv

Hallo,

passt da aber bitte auf, denn:

Wenn Ihr das machen lasst, erlischt definitiv Eure Betriebserlaubnis! Ohne Witz - der CO2-Ausstoss ist für die Zulassung incl. der SSA fest in einem gewissen Bereich definiert. Somit gibt es auch standardmässig nur die TEMPORÄRE Möglichkeit, die SSA zu deaktivieren.

Wer das standardmässig (SSA aus) codieren lässt und danach einen Unfall baut, kann mit der Versicherung das Problem bekommen, dass man ein Auto ohne Betriebserlaubnis gefahren hat und die Versicherung nicht zahlt.

Ebenso kann das Auto im Extremfall stillgelegt werden.

Deshalb bietet BMW auch das umcodieren NICHT direkt an!

Auch wenn es manche Händler anbieten - Vorsicht!

Totaler Quatsch. Meine NL hat es gecodet... Und es ist so gecodet, dass sich das Auto den letzten Zustand merkt. Also vor Zündungs Aus - Nach Zündung Aus. Vor Zündung An - Nach Zündung An.

Weiss man inzwischen, ob es wegen der start stop funktion Schäden geben kann? am turbo oder an der Batterie zb ?

Habe täglich ca. 1 km Stau auf dem Arbeitsweg und es wäre interessant, ob es sich lohnt mit der Funktion zu fahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen