ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Kennt jemand das Autohaus "POLMAXX" in Laatzen?

Kennt jemand das Autohaus "POLMAXX" in Laatzen?

BMW 5er E61, BMW 5er E60
Themenstarteram 18. Mai 2012 um 10:29

Hallo Propellerfreunde. :D

Möchte mir einen 5-er zulegen und habe beim AH Polmaxx in Laatzen ein entsprechendes Fahrzeug gefunden. Leider werden Emails anscheinend nicht beantwortet und auch mehrere Anrufe verliefen im Nichts.

Was mich außerdem noch ein wenig stört, ist die Bezeichnung Im- und Export, sowie, "wir sprechen auch ..." :eek::confused:

Leider sind es bis Laatzen mehr als 400km und für eine Fahrt ins "Blaue" dann doch etwas zu weit. Vielleicht hat ja schon jemand dort hineingeschaut oder kennt/wohnt dort sogar.

Vielleicht bin ich auch zu mißtrauisch und es ist alles OK. :D

Gerne auch per PN, nicht das es noch für jemanden Ärger gibt ;););)

Danke fürs lesen :cool:

Gruß

KK

Beste Antwort im Thema
am 4. Januar 2013 um 17:31

Hallo,

ich wollte bei denen einen 335i Cabrio kaufen, habe vorher angerufen, weil mir der Wagen schon sehr günstig vorkam. Es hieß 1. Hand, Unfallfreiheit unbekannt, es wurde aber an Heck, Front und Seite nachlackiert, Scheckheftgepflegt.

Ich fuhr dann die 300km von Köln da hin und bin probegefahren. Das komische Gefühl blieb. Das Scheckheft hatte dann auch genau 2 Einträge trotz 57.000km - "das dürfen wir nachstempeln" hieß es dann. Die Historie von BMW hätte noch weitere 3 Services ausgeworfen. OK. Es gab einen Vorbesitzer, einen Doktor, wie es hieß. Man könne aber nicht nachfragen, was an dem Wagen war. Aha.

Preisverhandlung mit Ergebnis eines Preises, der die lückenhafte Historie erträglich werden lässt. Dann kam der Kaufvertrag. Plötzlich waren es 2 Vorbesitzer und aus "Nachlackiert" wurde "diverse Vorschäden und "Gewährleistung ausgeschlossen". Auf die Antwort meiner diesbezüglichen Nachfrage warte ich bis heute. Dafür steht der Wagen nun wieder im Netz. Mit erste Hand.

Mein Fazit: Von dem für mich windig anmutenden Laden lasse ich sowas von die Finger weg!

84 weitere Antworten
Ähnliche Themen
84 Antworten

Zitat:

@sq-scotty schrieb am 6. November 2014 um 17:34:26 Uhr:

Zitat:

@ttkeev schrieb am 6. November 2014 um 12:06:47 Uhr:

ja...

Desweiteren stehen dort noch etliche Porsche, Viper, BMW 7er.. etc rum, die schon 10cm Staub haben, wo auch immer ideser her stammen, zum Verkauf steht keiner im Netz bei denen.

So was gibt's in unserer Gegend auch, relativ großer Laden, Besichtigung nur nach Voranmeldung, angeblich Fahrzeuge aus USA, Weiterverkauf nur Export (kann ja wirklich sein). Im Nachbarort ein Schrottplatz mit Teilehandel (da steht aber wirklich nur altes Zeug). Nach der Abwrackprämie ein Paradies:D

Die Jungs fahren aber nichts unter Cayenne und ähnlichen Fahrzeugen (im Ferrari wurde auch schon einer von denen gesehen)

Gerne sind Autohäuser, Spielhallen u.Ä. reine Geldwäschen.

Und dann nochmal zu meiner Frage, wieso Weden die dann mit Teilen von BMW Vorserienfahrzeugen versorgt??

Den solche Teile/Fahrzeuge kommt man ja eig. nicht so leicht.....

Zitat:

@BMWFreak100 schrieb am 31. Mai 2014 um 13:22:18 Uhr:

Die Teile die Dorf verkauft werden (im eBay Shop) stammen alle von Werkstestfahrzeugen, vorserienfahrzeugen, Analysefahrzeugen und Entwicklungsfahrzeugen.

Das wird wenn, dann von Bmw direkt gemacht. Die werden doch kein Test Fahrzeug an so ne klitsche raus geben. Die zerlegen die Fahrzeuge selber um auch zu schauen wo welcher Verschleiß etc entstanden ist...

Bei Mercedes hier heißt das GTC Gebrauchtteilecenter u d wird von MB direkt betrieben.

Gruß

Ich kann mir nicht mal vorstellen, dass Hersteller Teile aktueller Fahrzeuge rausrückt. Bei Oldies ist das was anderes (Mobile Tradition).

Vielleicht spinnen die Anbieter auch nur rum, von wegen Vorserie und so- oder Vitamin B

am 8. November 2014 um 12:07

kurzgefasst: bei diesem Laden nichts kaufen. Ihr werdet es bereuen, wenn beim nächsten Service in der Fachwerkstatt rauskommt, das am Tacho gedreht wurde, und ein Unfallschaden vertuscht wurde..

Habe auch keine guten Erfahrungen mit dieser Werkstatt gemacht...kann mich dem Vorredner nur anschliessen.

Suche auch gerade nach diesem Händler weil bei ner Anzeige etwas nicht stimmt

http://suchen.mobile.de/.../202083232.html?lang=de&pageNumber=1

M Paket ohne Sportsitze gab es doch niemals,aber angeblich Unfallfrei ^^

Danke diesem Thread lass ich lieber die Finger davon

Zitat:

@afru schrieb am 19. November 2014 um 19:05:50 Uhr:

Suche auch gerade nach diesem Händler weil bei ner Anzeige etwas nicht stimmt

http://suchen.mobile.de/.../202083232.html?lang=de&pageNumber=1

M Paket ohne Sportsitze gab es doch niemals,aber angeblich Unfallfrei ^^

Danke diesem Thread lass ich lieber die Finger davon

Der X3 ist eine US Version.

Und die Sportsitze sind Ich auch nicht in der Ausstattungsliste, bestimmt nachträglich eingebaut.

So, ich habe mich nun extra für diesen Thread hier angemeldet.

Undzwar bin ich auf der Suche nach einem F25 (x3) und im Autohaus POLMAXX fündig geworden. Der Preis ist gut, mir wurde vorab am Telefon über einen Auffahrunfall (Heckklappe neu, Heckschürze neu) berichtet. Ich bin dann zum Autohaus gefahren um mir das Fahrzeug anzuschauen. Die Ausstattung stimmt mit dem Online-Inserat überein. Das Autohaus an sich macht einen ganz guten und seriösen Eindruck. Über diese Garage kann ich natürlich nichts sagen und die Werkstatt habe ich mir nicht genau angeschaut.

Wir haben eine Probefahrt durchgeführt und über den Preis gesprochen. Da ich gerne noch etwas nachgerüstet haben möchte (PDC + AHK) wird man mir in den nächsten Tagen ein Angebot machen. Es wird geschaut, was genau die Nachrüstsätze inkl. Einbau kosten. Einen groben Wert habe ich erhalten. Dieser liegt deutlich unter dem, was BMW von mir haben will (2.400 Euro für PDC vorne hinten mit visueller Darstellung, gehts noch?)

Wie ich schon sagte machte das ganze für mich einen ganz guten Eindruck. Das Fahrzeug fuhr sich auch gut. Es soll sich bei dem Fahrzeug um ein Leasingrückläufer von BMW handeln. Dieses Fahrzeug wurde aus München geholt und man hat uns auch Einblick in das digitale Scheckheft gewährt (das Serviceheft hatte ich nun nicht in der Hand).

Eigentlich bin ich drauf und dran das Fahrzeug zu nehmen, denn mit den Nachrüstungen ist der Preis echt in Ordnung.

Jetzt, wo ich hier diesen Thread gelesen habe komme ich allerdings ins grübeln. Jedoch beinhaltet das Angebot die gesetzliche Gewährleistung von 12 Monaten. Ich kann zusätzlich weitere 12 Monate Garantie dazukaufen und falls in den nächsten 10.000 KM die Bremsbeläge o. ä. sein sollten, würde man mir diese auch kostenlos erneuern. Bis 2 Jahren und bis 200.000 km wird bei Öl- und Bremsflüssigkeitenwechsel nur der Arbeitslohn berechnet.

scheint ja gerade so, als würden sie das auto unbedingt loswerden wollen..

Im Endefekt ist es deine Entscheidung, tu was du meinst. Ich würde nen Teufel tun, und da ein Auto kaufen.

Man wollte sich mach 1-2 Tagen bei mir melden. Ich habe bis heute keinen Anruf erhalten. Der Kauf hat sich für mich erledigt.

Zitat:

@buckyHB schrieb am 23. Dezember 2014 um 23:23:34 Uhr:

Man wollte sich mach 1-2 Tagen bei mir melden. Ich habe bis heute keinen Anruf erhalten. Der Kauf hat sich für mich erledigt.

mit nem Blauen Auge davon gekommen.

am 25. Dezember 2014 um 0:33

Ich war doch ein potentieller Kunde. Das Interesse war schon sehr konkret. Warum melden die sich nicht? Anscheinend haben die es nicht nötig. Selbst wenn man noch kein genauen Preis nennen kann, dann sollte ich als Verkäufer doch so seriös sein und zumindest anrufen und kurz eine Mitteilung hinterlassen o. ä.

Nunja, ich hab mein BMW nun direkt bei einem Vertragshändler gekauft. Mit einem deutlich besseres Bauchgefühl.

Richtig gemacht weil 1. hat der Laden sich nicht gemeldet, 2. die Auswahl an Fahrzeugen groß ist. Da kann man sich gerne umsehen, wenn man nicht allzu feste Vorstellungen hat und etwas flexibel ist.

Viel Spaß mit dem neuen Auto.

Du bist ein "unangenehmer Kunde"; zu viele Fragen gestellt! Sei froh !!

Spätestens nach dem Kauf dort, hätte sich auch niemand mehr gemeldet, wenns ein Problem gegeben hätte.

Von daher ist das doch wunderbar gelaufen. Wäre froh drüber.

Seriös sieht anders aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Kennt jemand das Autohaus "POLMAXX" in Laatzen?