ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. keine Probleme mit dem Auto, alles läuft gut :)

keine Probleme mit dem Auto, alles läuft gut :)

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 13:24

Ja nun, es dauerte einige Zeit sich an die Assistenten zu gewöhnen, ebenso an die vielen Einstellungsmöglichkeiten des DCC, als auch was als Hauptanzeige im Instrumententräger erscheinen soll u. in der Mittelkonsole.

Ulkig, dass das Spiegelabklappen nur funzt, wenn der Spiegelwähler auf r steht und dass die Spiegelheizung nicht angezeigt wird u. somit nach Neustart an bleibt.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Na dann ist ja gut ......

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 14:31

Rätselhaft bleiben 2 Dinge.

Wenn man im DCC Menue das Individualprogramm mit Motor Sport wählt, so startet er oft im S-Getriebe Modus, aber nicht immer.

Ebenso ist es merkwürdig, dass ab und zu nach dem Start, obwohl kein Autohold gedrückt wurde, die elektronische Handbremse aktiviert ist.

Die Spiegelheizung (Knopf ganz nach rechts gedreht) geht nur in Verbindung mit der Heckscheibenheizung an, denke ich ;-) Den Knopf auf "R" gestellt, bewirkt das Absenken des Spiegels mit Einlegen des Rückwärtsganges, logisch. Ob auf "L" auch der linke Spiegel abgesenkt werden kann, habe ich noch nicht probiert - ich habe das Auto allerdings auch erst zwei Jahre ;-)

Boar eh....

Spiegelheizung ist unabhängig von der Heckscheibe.

Was ist das eigentlich für ein Trööt - hier fehlt "Kopf & Arsch" keine Mensch kann nachvollziehen um welchen Golf es hier eigentlich geht. Und Welche Ausstattung zu Grunde liegt.

Hauptsache mal irgendwas ins Forum geschrieben ohne Bezug

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 19:37

Zitat:

@TF1309 schrieb am 15. Februar 2018 um 19:28:21 Uhr:

Boar eh....

Spiegelheizung ist unabhängig von der Heckscheibe.

Was ist das eigentlich für ein Trööt - hier fehlt "Kopf & Arsch" keine Mensch kann nachvollziehen um welchen Golf es hier eigentlich geht. Und Welche Ausstattung zu Grunde liegt.

Hauptsache mal irgendwas ins Forum geschrieben ohne Bezug

Wir sind hier nicht bei Facebook, somit können auch NICHT-Freunde meine Fahrzeugdetails einsehen.

Leider ist meine Glaskugel kaputt und daher kann ich das Baujahr nicht erraten. Da hilft auch das Profillesen nichts. :rolleyes:

Zitat:

@lufri1 schrieb am 15. Februar 2018 um 19:58:20 Uhr:

Leider ist meine Glaskugel kaputt und daher kann ich das Baujahr nicht erraten. Da hilft auch das Profillesen nichts. :rolleyes:

1968, ach nein das ist ja der Hubraum :D

Edit: Viel kann man aus dem Profil wirklich nicht herauslesen, daher passt der Hinweis mit der Glaskugel.

Als ich den Titel gelesen habe, dachte ich zuerst: „Protest-Thread gegen die Leute, die immer sagen, dass es so viele Probleme gibt“. :D

Themenstarteram 16. Febuar 2018 um 10:03

wusste nicht, dass es so viele verschiedene Spiegeleinstellschalter geben soll, je nach:

R-line

highline

comfort line

.........

...........

Zitat:

@TF1309 schrieb am 15. Februar 2018 um 19:28:21 Uhr:

Boar eh....

Spiegelheizung ist unabhängig von der Heckscheibe.

Was ist das eigentlich für ein Trööt - hier fehlt "Kopf & Arsch" keine Mensch kann nachvollziehen um welchen Golf es hier eigentlich geht. Und Welche Ausstattung zu Grunde liegt.

Hauptsache mal irgendwas ins Forum geschrieben ohne Bezug

Ich dachte, wir sind hier im GOLF 7 Forum. Man kann auch mal in seinem Golf einen Blick links auf die Tür werfen, da kann man so einiges sehen... Wenn da kein Knopf ist, sollte man auf den Beitrag nicht antworten.

 

Das brauchst mir nicht sagen,ich kenne die Funktionen in meinem Golf...

Es ist ja schön wenn man mit seinem Auto zufrieden ist, ist es aber zuviel verlangt wenn man wenigstens mal dazuschreibt um welchen Golf 7 es sich handelt, welches Baujahr oder Modeljahr und welcher Motor/ Getriebe drin steckt und was der inzwischen an Laufleistung runter hat.

Nur so kann doch auch ein anderer Nachvollziehen ob das Auto auch langfristig in Ordnung ist.

Meiner hat jetzt 5000km runter und ich bin voll zufrieden, das kann in paar Jahren und weiteren 100Tkm ganz anderst aussehen.

Ich wünsch mir vom TE einfach nur etwas mehr Details ohne Glaskugel oder Google anwerfen zu müssen.

Und ohne erst mal Userprofile zu lesen. Ich denke solche Angaben kann man auch direkt in seinen Beitrag schreiben.

Zu viel verlangt ?

Zitat:

@TF1309 schrieb am 16. Februar 2018 um 11:10:04 Uhr:

Das brauchst mir nicht sagen,ich kenne die Funktionen in meinem Golf...

Es ist ja schön wenn man mit seinem Auto zufrieden ist, ist es aber zuviel verlangt wenn man wenigstens mal dazuschreibt um welchen Golf 7 es sich handelt, welches Baujahr oder Modeljahr und welcher Motor/ Getriebe drin steckt und was der inzwischen an Laufleistung runter hat.

Nur so kann doch auch ein anderer Nachvollziehen ob das Auto auch langfristig in Ordnung ist.

Meiner hat jetzt 5000km runter und ich bin voll zufrieden, das kann in paar Jahren und weiteren 100Tkm ganz anderst aussehen.

Ich wünsch mir vom TE einfach nur etwas mehr Details ohne Glaskugel oder Google anwerfen zu müssen.

Und ohne erst mal Userprofile zu lesen. Ich denke solche Angaben kann man auch direkt in seinen Beitrag schreiben.

Zu viel verlangt ?

Nein, das ist nicht zuviel verlangt

Du machst auch für alles einen neuen Thread auf, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. keine Probleme mit dem Auto, alles läuft gut :)