ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. kaufberatung audi tt bj?motor? WEGEN TUNING

kaufberatung audi tt bj?motor? WEGEN TUNING

Themenstarteram 8. September 2005 um 23:04

Also erstmal hallo, hoffe das Ihr so lieb seit und mich beraten werdet So, ich habe mich fest entschlossen mir einen TT zu kaufen, ist da erstmal etwas wegen dem BJ. zu beachten? habe mir einen 12/2001 rausgesucht. ,desweiteren welcher Motor? es sollte schon ein turbo motor sein, dachte an den 1,8t mit ca.180ps ist der zu empfehlen? Ich möchte dem Motor dann einen anderen Turbo verpassen und so auf die 300ps tunen sowie mindestens 18" verbauen, wie sieht es mit dem fronttriebler aus? gute traktion oder eher weniger bei der leistung? sollte es doch lieber ein quattro sein? so das wers erstmal! Danke EUCH!!!! Gruß KAI

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hi!

Denke um über die 300PS Marke zu kommen, solltest du als Basis den 225er quattro TT nehmen. Denke der wird ein wenig mehr standhafter sein. 2001er Baujahr müsste auch klar gehen, wieviel KM hat er denn drauf?

Gruß

Andi

Themenstarteram 8. September 2005 um 23:57

ja also 250ps würde mir auch reichen, also der den ich im auge habe ist ein fronttriebler 12/01 80tkm. 1besitzer. gefällt mir echt gut! 179ps Gruß KAI

also ich hab einen und bin bei um die 200ps und ich muss sagen,der wagen macht richtig bock:)

um die NM auf die straße zu bringen ,brauchst du aber gute reifen und ein gefühlvolles füßchen,aber wenn du es drauf hast und dich dran gewühnt hast,dann rennt der richtig*g*

beim allrad kannst du direkt vollgas geben und kriegst den ganzen druck auf die straße,dafür wiegt er ne stange mehr und ist bei gleicher leistung nicht so schnell;)

fahr ne mal probe und guck wie er dir gefällt,ich will ne nich mehr abgeben,es macht echt spaß und auf die 250ps kommste auch locker.

kannst auch den k04 vom großen einbauen,dann haste das richtige fundament;)

gibts hier einen end langen threat drüber,le einfach mal!

80t ist shon ne menge,aber 1besitzer,hört sich gut an,wenn er bei ihm solange gehalten hat,dann kannst du schon mal ein bischen sicherer sein,das er ihn gut gefahren hat!

der 1,8ist ein wenig anfällig ,bei misbrauch!

aber!

fazit:

ich bin mit front zufrieden,ist zwar gewöhnungsbedürftig,aber mit händchen geht der besser!

hab meinen mit 50t erste hand gekauft und nach über 10t km noch kein prob gehabt!

viel glück beim kauf!

gruß michael

Hab meinen als 2.Besitzer jetzt 50000km gefahren und er fährt besser als am Anfang!!..wenn du die Karre heizt als gäbe es kein morgen ist es was anderes.. würd mich aber eher nach nem jüngeren umschauen...25000-35000km.. da gibts einige und du hast länger Freude!

Re: kaufberatung audi tt bj?motor? WEGEN TUNING

 

Zitat:

Original geschrieben von samakolani

Also erstmal hallo, hoffe das Ihr so lieb seit und mich beraten werdet

@smakolani,

hallo hier im Forum!

Dann probiere ich das eben einmal:

Bevor ich loslege, erstmal ein Tip für Dich:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Lies Dir das mal in Ruhe durch. Das wird Dir schon mal einige Fragen zum 180er FronTT beantworten.

Grundsätzlich aber:

jeder der mittlerweile 5 möglichen TT Motoren in der Leistung von 150 PS bis 225 PS hat einen Turbolader. Ausgenommern der V6 Sauger mit 250 PS.

Zitat:

Original geschrieben von samakolani

ja also 250ps würde mir auch reichen, also der den ich im auge habe ist ein fronttriebler 12/01 80tkm. 1besitzer. gefällt mir echt gut! 179ps Gruß KAI

Da Du schon von vornherein weißt, dass Du Deinen TT tunen lassen möchtest, kannst Du unter obigem Link nachlesen was es für einen Aufwand bedeutet um bei einem 180er TT in diese Leistungsregion zu kommen. Dementsprechend stehen auch enorme Kosten an, falls Du nicht viel selbst schrauben kannst und obendrein fachkundige Hilfe zur Seite stehen hast.

Es kommt nach dem Umbau ja auch noch zwingend darauf an, dass der Chip sauber auf die Hardware abgestimmt wird. Das bringt Dir nochmals hohe Kosten ein.

Dieses Geld würde ich an Deiner Stelle in einen jüngeren 225er TT stecken.

Wenn Dir dann die Leistung nicht ausreicht, hast du eine gesunde Basis um ohne großen und teuren Aufwand zu Deiner anvisierten und standfesten Leistung zu kommen. Dazu bedarf es einer geänderten und optimierten Abgasanlage mit 200 Zellen KAT sowie einen sauber darauf abgestimmten Chip. Eventuell noch eine optimierte Luftansaugung und schon bist Du bei einem Bruchteil der Kosten auf weit über 250 PS.

Die Frage ob FronTT oder QuaTTro ist für mich keine Glaubensfrage. Ich halte einen Frontler mit über 230 PS für schlicht unfahrbar was den Alltagsgebracuh anbelangt. Sicherlich gehen da aber die Ansichten auseinander. Unzweifelhaft ist aber wohl, dass der Quattro mit gleicher Leistung trotz Mehrgewicht einen bessere Traktion und damit einen besseren Anzug haben würde. Insbesondere bei feuchter Strasse.

Wenn Du also von einem 180er TT mit mittlerweile ca 80000Km ausgehst, kannst Du in Puncto Haltbarkeit keine großen Ansprüche stellen. Du weißt nicht, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist.

Sprich Kalt- und Warmfahren des Motor`s, sprich Belastung und Verschleiß der Kupplung und Getriebe sowie Zustand des Luftmassenmessers. Wenn Du so einen 180er TT auf 250 PS puschen willst, mußt Du Dir im vornherein über zusätzlich möglich hohe Folgekosten im Klaren sein. Die Kupplung wird da nicht lange mitmachen.

Dann mußt Du Dir bezüglich der Unterhaltskosten auch so Deine Gedanken machen. Versicherung ist auf jeden Fall teurer und dann gibts auch keine offenen Fragen mehr nach der Spritsorte. Super + mindestens, bzw 100 Oktan je nach Abstimmung der Software sind dann angesagt .

Ich hoffe, ich habe nicht allzuviel vergessen...

ich fahre front, rate aber zum quattro! 1. mehr leistung, 2. besseres fundament, alleine was schon die leistung auf die straße bringen betrifft! bei mir lags am finanziellen, das es net zum quattro reichte *löl* denn warten wollt ich auch net....und als student reicht auch nen 180er aus. Mann muss ja noch ne steigerung für später haben.... . Man könnte ihn nat. chippen und co. . mir macht aber die haltbarkeit zu große sorgen. und 6000€ für nen neuen motor...da hab ich 0 bock drauf! für die ,,bischen" mehr fun.....

Themenstarteram 11. September 2005 um 8:54

morgen, also ich habe mir gestern einen TT 1.8T gekauft :) leider war ich insgesamt 17 Stunden mit Hänger unterwegs :(, war eben in der Garage und habe mein Baby nochmal begutachtet :):):)

Für welchen hast dich nun entschieden?

Daten und vorallem Fotos!!! :D

Gruß Lupi

Themenstarteram 11. September 2005 um 9:33

hi, also es ist ein 1.8T 180ps geworden mit Frontantrieb Bj.12/01 85tkm Scheckheft 1Besitz von einer Rechtsanwältin. Mit einem kleinen Unfall aber dafür PREISWERT ;)

Themenstarteram 11. September 2005 um 9:34

bilder kann ich euch die Tage zukommen lassen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. kaufberatung audi tt bj?motor? WEGEN TUNING