ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kauf Golf 4 Automatik

Kauf Golf 4 Automatik

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 13. Januar 2021 um 20:51

Hallo zusammen

Es geht sich um dieses Auto

https://m.mobile.de/.../315705132.html

Der Verkäufer würde mir noch was entgegen kommen so 100-150 Euro oder sollte ich noch was verhandeln ?

Meine Frage ist lohnt es sich noch für den Preis ? 70 k wenig gelaufen Renterauto und Zahnriemen Wechsel bei 50 k.

Such explizit nach Automatik und 1.6 Motor Golf

Danke für euere Hilfen

Ähnliche Themen
106 Antworten

Gelöscht, da Verwechslung

Oh je, das ist ja dann eigentlich noch peinlicher beim G4 1.8 Autom.

4000 U/min bei echten 130 km/h im 5. Gang. Da lag mein G4 1.6 im 4. Gang erst bei 3900 U/min ..... fing dann jedoch das Saufen von Superbenzin an.

Gladbacher.1900

Ich weiß ja nicht was du damit vor hast ?

Fährst du viel ?

Warum unbedingt Automatik ?

Falls du um die 15.000 im Jahr fährst würde ich eher Richtung Diesel gehen.

Auch was das fahren betrifft, da passiert was wenn du Gas gibst.

Ansonsten was das Auto aus der Anzeige betrifft 2.750€ ist strafft da das Auto nur ein Benziner ist und absolut keine Ausstattung hat beim Sitz angefangen.......

Wenig Kilometer alles schön und gut aber das wäre mir persönlich zu straff vom Preis

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 13:37

Ja ich möchte nur Automatik fahren.

War lange mit dem Rad unterwegs und jetzt möchte ich mir wieder ein Auto anschaffen was mich im Unterhalt auch sehr gering halten möchte.

Und bin iwie Golf Fan weil meine Eltern seit über 20 Jahren Golf fahren (Manuel) und top zufrieden sind.

Das Auto soll eigt nur für die Stadt dienen.

Würde ca zwischen 3000-4000 km pro Jahr fahren.

Da kannste einen Benziner nehmen, und wenn er nur für die Stadt sein soll reicht auch der 1.6

Wenn du auf Ausstattung keinen Wert legst, könnte man drüber nachdenken, aber trotzdem nicht für 2.750

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 13:51

Schön wäre ein Golf 5 aber da fangen die Preise schon ab 4000 Euro an und hier im Umkreis Mönchengladbach kaum gute Angebote vorhanden

Aber mit einem Golf 4 wäre ich auch zufrieden.

Hab viel jetzt im Forum gelesen und ein guter Golf 4 sollte 1500-2000 Euro liegen.

1500-2000 ist Ansichtssache kommt darauf an wie viel Golf du dafür bekommst und was deine persönlichen Wünsche sind.

Wenn einer von Farbe Felgen Ausstattung usw deinen Vorstellungen entspricht kann der Preis auch höher liegen.

Für einen Top gepflegten Highline rammel voll, kann man auch mehr geben.

Kommt auch darauf an was alles gemacht wurde, TÜV neu, Reifen Top, Bremsen neu, Auspuff neu.........

Der Preis an sich ist eine Ansichtssache

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 20:44

https://m.mobile.de/.../314980867.html

Was sagt ihr zu dem ?

Werde natürlich versuchen noch zu handeln

Optisch laut Bilder steht der besser da aber der Preis ist der Hammer den die haben wollen!

 

ZR Wechsel bei 84 tkm aber wann ist die große frage?

 

Wievielte Hand?

Die Bilder zeigen leider nicht den Fahrersitz komplett.

Wie will er die KM belegen? So ein G4 Tacho ist in 2min geändert!

Warum willst du unbedingt einen mit so wenig Km ?

Du fährst doch nicht viel ?

Ausstattung ist besser, aber der Preis.....ohh je

schau dir auf jeden Fall unten bei den Schwellern die Wagenheberaufnahme an, ob die Falze noch gerade und ohne Rost sind. der hat hinten Beifahrerseite so eine Delle im Schweller drin, vielleicht mal beim Aufheben falsch angesetzt und abgerutscht. Und die Domlager (Stoßdämpfer) vor allem links sind auch schon ziemlich alt

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 21:55

Tacho beim Händler ändern ? Dürfen die das ?

Ja ich halte mich fern von hohen km habe dann sofort schlechtes Gefühl dabei.

Tacho ändern darf der Händler nicht aber wie will man es ihm beweisen das er es war!

 

Im übrigen ich würde den lieber mit 300tkm kaufen als mit 114tkm!

 

 

Aber wie oben bereits genannt wie wird’s bewiesen mit den KM?

 

Ich nehm mal meinen als bespiel gekauft als 3Hand

 

Tageszulassung auf nen Händler;

Rentnerfahrzeug und 67tkm nachvollziehbar durch TÜV berichte bis 2017

 

3 Besitzer baut ne LPG Anlage ein und erhöht den Tachostand auf 292tkm bis 11/2019 und jede menge werkstattbelege

 

Dann hab ich ihn gekauft.

 

 

Als Belege würde ich mindestens die letzten 3 TÜV Berichte haben wollen! Alles andere lässt sich zu leicht verändern!

Ich würde mal annehmen, dass bei Gebrauchtwagen älter als 4 Jahres mindestens ca. jeder 5. Tacho zurückgesetzt wurde. Das heißt im Fachjargon " Tachojustierung".

 

Ist durchaus erlaubt, aber kann, je nach Gestaltung des Kaufvertrages über den Gebrauchtwagen, beim Verkauf des Fahrzeugs einen Betrugstatbestand darstellen.

@Volvoluder

 

Als Absicherung für die Händler steht da mittlerweile immer abgelesener Tachostand!

 

Damit ist der Händler raus weil er nur zusichert was er abgelesen hat.

 

Mal nebenbei bemerkt jeder 5. Tacho ist eher untertrieben realistischer ist jeder 3. Tacho

Deine Antwort
Ähnliche Themen