ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Kann ich einen manipulierten Kilometerstand erkennen?

Kann ich einen manipulierten Kilometerstand erkennen?

Themenstarteram 3. Februar 2009 um 19:46

Naja, die Frage steht ja schon oben.

Da ich mir ja jetzt bald ein neues Auto holen zulegen wollte, natürlich auch wieder einen E36, wollte ich mal fragen, ob und wie man sowas nachweisen kann. Hab da irgendwie angst, da man sowas ja immer öfter hört, dass sowas gemacht wird.

Wäre nett wenn mir jemand was dazu sagen könnte.

Mfg Mike

Beste Antwort im Thema

Beim E36 gibt es keine Möglichkeit, eine Manipulation des Kilometerstands zweifelsfrei nachzuweisen.

Der erste beim Tachotest angezeigte Wert ist nicht die echte Laufleistung des Wagens. Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube, der auch gerne von unseriösen Kaufinteressenten genutzt wird, um den Preis kräftig zu drücken.

Es handelt sich bei dieser Zahl lediglich um eine Prüfsumme oder Seriennummer.

Man kann das auch leicht prüfen, indem man die Nummer notiert, ein paar Kilometer fährt und sie dann wieder ausliest. Sie wird sich nicht verändert haben.

Man muss beim E36 also nach den guten alten Hinweisen auf Plausibilität suchen. Einige Beispiele:

  • ist das Lenkrad abgenutzt?
  • sind die Pedale abgenutzt? (starker Verschleiß am Kupplungspedal deutet auf Stadtfahrzeug mit vielen Kilometern hin)
  • wie schaut der Teppich unter den Pedalen aus?
  • wie durchgesessen sind die Sitze?
  • Wie schaut es im Serviceheft aus? Sieht es so aus, dass die Termine alle mit dem selben Stempel und dem selben Kuli gemacht wurden? (Bei BMW können allerdings verloren gegangene Servicehefte nachgetragen werden. Die Einträge sind dann in einer Niederlassung auch nachprüfbar).
  • Passt der Schmutz im Motorraum zur Laufleistung? Zu sauber oder zu dreckig ist verdächtig.
  • last but not least: Passt alles zusammen? Durchgesessene Sitze und neu aussehende Pedale sind unplausibel.
41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

In der originalen

BMW AG Prüfanleitung Fahrzeugelektrik/-elektronic Baureihe 3-E36 ab Modelljahr 1991

Bestellnummer: 01 50 9 784 040 De

Kapitel: 6211.0A.6 von Dezember 1990 Instrumentenkombination (Kombi)

steht zu dem roten Punkt folgendes:

"Wurde die Instrumentenkombination getauscht, so wird während des Tests der Austauschpunkt angesteuert."

Ist der Tausch des KIs ordnungsgemäss im Wartungsheft dokumentiert, sollte ein roter Punkt im KI nicht von einem Kauf des Autos abhalten ;)

Mein KI wurde auch schon mal ordnungsgemäss getauscht - inkl. Vermerk im Scheckheft.

Und - guess what - der Punkt leuchtet beim Test natürlich nicht...

Bei mir leuchtete der Punkt auch vor dem Tausch des KIs. Hmmm...

@cossieman:

ich weiss, du bist nicht deutscher, aber schau bitte nochmal in dein wörterbuch.

"kochmal" müsste in deinen sätzen "schaumal" heissen.

"kochmal" = kochen...ein essen zubereiten (im englischen: "to cook some meal")

"schaumal" = sich etwas anschauen (im englischen: "to look after....")

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

@cossieman:

ich weiss, du bist nicht deutscher, aber schau bitte nochmal in dein wörterbuch.

"kochmal" müsste in deinen sätzen "schaumal" heissen.

"kochmal" = kochen...ein essen zubereiten (im englischen: "to cook some meal")

"schaumal" = sich etwas anschauen (im englischen: "to look after....")

Nicht schlecht Martin, bist Du Sprach Lehrer, wenn nicht solltest du mal über ein Jobwechsel nachdenken:D lol

Zitat:

Original geschrieben von 328Bayer

Nicht schlecht Martin, bist Du Sprach Lehrer, wenn nicht solltest du mal über ein Jobwechsel nachdenken:D lol

lach, nee bin ich nicht.

aber mal was anderes:

siehst du über meinem beitrag (der wo ich auf die sprache hinweise) einen post von cossiman (datiert auf den 3.2.) und darüber der von flashback jedoch wieder vom 5.2.????

oder stimmt mit meinem system etwas nicht?

der selbe beitrag von cossiman ist auch auf seite 1 wo er ursprünglich verfasst wurde nochmal zu sehen... :confused:

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

aber mal was anderes:

siehst du über meinem beitrag (der wo ich auf die sprache hinweise) einen post von cossiman (datiert auf den 3.2.) und darüber der von flashback jedoch wieder vom 5.2.????

oder stimmt mit meinem system etwas nicht?

der selbe beitrag von cossiman ist auch auf seite 1 wo er ursprünglich verfasst wurde nochmal zu sehen... :confused:

Dann ist was mit dem FAQ-System nicht okay, ich hab den Beitrag von Cossieman nämlich als Vorlage für einen FAQ-Eintrag genommen...

Aktualisier mal oder leer den Cache. Ich seh dieses Problem nämlich nicht.

ganz komisch,

jeder schreibt etwas über meiner fehlerhaft Deutsche sprach kenntnis,

aber...

keine hatte etwas kommentiert über WAS ich geschreiben hatte.!!!

Ich gibt zu, ich bin nur eine Engländer das hatte probiert meiner meinung zu dieser thema zu sagen..

Zitat:

Original geschrieben von cossieman

keine hatte etwas kommentiert über WAS ich geschreiben hatte.!!!

Hey, ich hab DEINEN Beitrag als Vorlage für unsere FAQ genommen. Fühle dich also geehrt. :)

@Martin ich habe das Problem auch nicht wie Flashback schon schreibt;)

Wie soll das gehen Tacho Test und damit zurück setzen?

Jetzt mal Butter bei den Fischen. Das KI im e36 ist lächerlich. Ich selbst habe solch ein Kabel, womit man den KM Stand drehen kann. Das ist auch ein Grund, warum ich beim Autokauf selber nicht auf die KM achte. Drehen kann jeder, machen auch sehr viele.

Lieber einen gepflegten +200tkm Auto, als einen heruntergekommen -100tkm. Als ich meinen gekauft habe war der auch runtergedreht. Habe ich auch später erfahren, weil der Wagen anscheinend bei einem Freund bekannt war. Gottseidank bis jetzt noch keine grösseren Probleme gehabt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Kann ich einen manipulierten Kilometerstand erkennen?