ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. INPA: Laufunruhe ? und Lambdawerte ?

INPA: Laufunruhe ? und Lambdawerte ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 20. Januar 2012 um 14:02

Fahrzeug meiner Tochter, 318Ci BJ 4/2000 mit M43TÜ, 36 tkm

Beim auslesen der Fahrzeugdaten mit INPA ist mir aufgefallen, dass der 3. Zylinder bei der Laufunruhe etwas höher liegt als die anderen Zylinder (Wert = ca. 1,98 1/s² ) was sagt dieser Wert aus und wie ist es zu deuten.

Weiterhin ist mir die Lambdasonde vor Kat (wurde vor 2 Monaten bereits gewechselt) aufgefallen, der Messwert pendelt zeitweise zwischen ca. 0,25V bis 0,8V wobei die Monitorsonde bei ca. 0,2 relativ stabil steht. Ist das normal, dass die Lamda so stark ausregelt?

Zu guter letzt steht noch im Fehlerspeicher, dass der Nockenwellengeber sporadisch einen Fehler hat, Fehler 6 mal im Speicher. Für was wird er genau gebraucht, Fahrzeug springt ob kalt oder warm normal an.

Fahrzeug läuft ruhig, stabiler Leerlauf, normaler Spritverbrauch, keine Falschluft.

Vieleicht kann hier jemand etwas dazu sagen, der sich mit EDIABAS/INPA auskennt.

PS: gibt es irgendwo eine Beschreibung des Programmes, Benutzerhandbuch ....???

Beste Antwort im Thema

Gehe nicht zum Arzt, wenn Du nicht krank bist.

 

... genauso ist's mit INPA ... nicht messen, wenn kein Fehler vorhanden ist. Das beunruhigt nur alles ungemein.

Laufunruheabweichung ist ein Witz -> keine Gedanken machen.

Lambdaregelung ist in Ordnung wie sie sein soll -> keine Gedanken machen.

Schönes WE noch :-)

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Odi - steht bei dir auch die Fehlerbeschreibung (in Worten) daneben? :)

Du solltest mal explizit das DME Steuergerät auslesen (bei dir MSD81 für 335i) - dann steht auch dabei, um was es sich handelt. :)

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Odi - steht bei dir auch die Fehlerbeschreibung (in Worten) daneben? :)

Du solltest mal explizit das DME Steuergerät auslesen (bei dir MSD81 für 335i) - dann steht auch dabei, um was es sich handelt. :)

BMW_Verrückter

nein bei mir steht nur die Nummer :)

hab aber nach gegoogelt , ist tatsächlich der Stecker von der Auspuffklappe :)

Gruß

odi

Gehst du auch in das Motorsteuergerät hinein?

BMW_verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Gehst du auch in das Motorsteuergerät hinein?

BMW_verrückter

Mann. mach die Lungenflügel weg :D

wahrscheinlich war ich nicht im Steuergerät ;)

hab nur auf der ersten Maske die Fehler ausgelesen und gelöscht ;)

Gruß

odi

Haha - die Lungen sind geil, gekoppelt mit dem BMW-Logo :p

Ja, liegt daran! Wenn man ins Steuergerät geht, werden auch (auf Deutsch ;)) die Fehlerbeschreibungen angezeigt.

BMW_Verrückter

PS: Suche ein neues Avatar, aber das jetzige gefällt mir nicht so sehr :mad:

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Haha - die Lungen sind geil, gekoppelt mit dem BMW-Logo :p

Ja, liegt daran! Wenn man ins Steuergerät geht, werden auch (auf Deutsch ;)) die Fehlerbeschreibungen angezeigt.

BMW_Verrückter

PS: Suche ein neues Avatar, aber das jetzige gefällt mir nicht so sehr :mad:

nein ;);):D:D

das alte ist deins ;)

bleib bitte da bei :p

ich kann mir Bilder so schlecht merken :D:D

Gruß

odi

Hab jetzt ein neues :)

It's good! ;)

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Hab jetzt ein neues :)

It's good! ;)

BMW_Verrückter

ja,das passt ;);):D:D

Gruß

odi

Yes. :cool:

Danke! ;)

BMW_Verrückter

Hallo zusammen, habe bei meinem e90 318i lci das Problem, dass Zylinder 4 extrem laufunruhig ist und die Lambda-Spannung der Vorkat-Sonde irgendwo bei 2V rumpendelt. Zündkerze und Spule habe ich schon auf einen anderen Zylinder gelegt, keine Veränderung.

Fehlercodes gibt es keine bzw. der Nockenwellensensor war mal drin, allerdings ist er seit löschen der adaptionswerte nicht mehr drin..ist jetzt etwa 400km her. Meine Vermutung ist entweder ist die Lambdasonde hin oder der Injektor. Was gegen die Lambdasonde spricht ist allerdings, dass die Laufunruhe sich nur auf den 4. Zylinder auswirkt und nicht auf alle. Was denkt ihr darüber?

Wenn Zündspule sowie neue kerzen und Düse gegengetauscht wurde, wirds wohl verschleiss sein. Kompression mal prüfen.

Verschleiß schließe ich mal aus, hab 130 tkm drauf, Fahrzeug wurde immer bei bmw gewartet. Habe vergessen zu erwähnen Laufunruhe tritt nur bei betriebswarmen Motor auf. Waren jetzt Fehlercodes hinterlegt. Zündaussetzer Zylinder 4 und Lambda vor Kat Trimmregelung. Meine Frage ist eig nur ob eine defekt Lambdasonde lediglich einen unruhigen Zylinder verursachen kann?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. INPA: Laufunruhe ? und Lambdawerte ?