ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Head-Up-Display "Erfahrungen"

Head-Up-Display "Erfahrungen"

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 8:30

Tag,

 

ich habe das Head-Up-Display in meinem bestellen E Coupé & wollte mal fragen, ob jemand mal berichten kann, wie es so im Alltag ist.

 

Sehe ich es bei Tag gut?

Macht es Sinn?

Kann ich einstellen was mir angezeigt wird?

 

Gruss

Beste Antwort im Thema

@LaManga97 Das HUD kann man eigentlich sehr Kontrastreich sehe und man hat auch die Möglichkeit, die Position und Helligkeit der Anzeige anzupassen. Auch die angezeigten Informationen kann man selbst auswählen, ob man nur die Geschwindigkeit sehen will oder auch Navigationsrichtung und noch ein paar andere Kleinigkeiten. Aber ich habe das HUD dennoch meistens abgeschaltet. Mich stört irgendwie beim fahren diese Einspiegelung in die Frontscheibe, egal welche Position ich dafür wähle. Sie irritiert mich beim normalen Blick auf die Straße schon recht stark. Aber das wird von Fahrer zu Fahrer auch unterschiedlich in der Empfindung sein. Mich stören auch schon leichte Schlieren oder Insektentreffer auf der Frontscheibe. Daher wirst Du hier sicher die unterschiedlichsten Meinungen darüber hören.

89 weitere Antworten
Ähnliche Themen
89 Antworten

Ja es macht Sinn, es zeigt die Geschwindigkeit, die Geschwindigkeit welche der Verkehrsschildassisten gesehen hat und das Navi. Sicher noch mehr aber das ist mir nicht aufgefallen. Dafür ist es sehr Kontrastreich ich kenne es vom BMW und kaufe, solange ich es mir leisten kann nie wieder ein Auto ohne HUD

Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 8:46

Okay, danke :)

@LaManga97 Das HUD kann man eigentlich sehr Kontrastreich sehe und man hat auch die Möglichkeit, die Position und Helligkeit der Anzeige anzupassen. Auch die angezeigten Informationen kann man selbst auswählen, ob man nur die Geschwindigkeit sehen will oder auch Navigationsrichtung und noch ein paar andere Kleinigkeiten. Aber ich habe das HUD dennoch meistens abgeschaltet. Mich stört irgendwie beim fahren diese Einspiegelung in die Frontscheibe, egal welche Position ich dafür wähle. Sie irritiert mich beim normalen Blick auf die Straße schon recht stark. Aber das wird von Fahrer zu Fahrer auch unterschiedlich in der Empfindung sein. Mich stören auch schon leichte Schlieren oder Insektentreffer auf der Frontscheibe. Daher wirst Du hier sicher die unterschiedlichsten Meinungen darüber hören.

Außerdem gibt es noch Infos vom DrivePilot, und die Anzeige von eingehenden anrufen:

https://www.motor-talk.de/.../...lay-anzeige-drive-pilot-t5759101.html

Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 9:26

Danke für die vielen Infos @...gronf @Goldfinger23

Ich habe ein HUD in meinem Coupé und möchte es nicht mehr missen. Mit dem Ablesen habe ich weder Nachts noch Tags irgendwelche Probleme. Ich habe das HUD ständig an und halte es für einen Sicherheitsgewinn, weil der Blick viel seltener von der Fahrbahn nach unten geht. Nachteile : Man sieht zu selten aufs schöne Widescreen, und wenn ich in einem Mietwagen ohne HUD sitze, muss ich mich erst wieder umgewöhnen.

C238Wombat bringt es sehr treffend auf den Punkt.

Zitat:

@Goldfinger23 schrieb am 12. Oktober 2018 um 08:52:07 Uhr:

Mich stört irgendwie beim fahren diese Einspiegelung in die Frontscheibe, egal welche Position ich dafür wähle. Sie irritiert mich beim normalen Blick auf die Straße schon recht stark.

.

Sehe ich auch so. Wenn ich mal an die Navigation denke, dann schaue ich gar nicht auf die Pfeile. Die akustische Ansage ist doch extrem ausgereift und gibt mehrere Ansagen bis man z.B. abbiegt (... in Kürze abbiegen, .... in xx Meter abbiegen, .... jetzt abbiegen). Die Ansage allein würde mir schon völlig reichen. Und auf den Tacho schaue ich auch nicht ständig. Ich habe mir ein + von 15 Km/h zur Geschwindigkeitserkennung eingegeben. Fahre ich schneller als die + 15 kommt der "Gong". Auch das reicht mir völlig. Im Kampfjet O.K., im Auto unnötig.

Kurz und bündig: nie wieder ohne! Für mich eine klare Empfehlung: alle relevanten Infos im Blick!

Für mich ist das rausgeschmissenes Geld. Nach 2 Jahren mit HUD kommen jetzt wieder 2 ohne

Ich finde das HUD auch sehr gut und nutze es permanent. Super zu nutzen bei Verwendung der Navigation und auch um die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Daumen hoch dafür.

Ich mlchte mein HUD auch nicht mehr missen

Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 22:44

Danke für die Antworten @ALL

Nette Spielerei und sinnvoll mit command. Ich spare mir die SA zumal es bei BMW schicker aussieht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Head-Up-Display "Erfahrungen"