ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Hat der Dicke wieder Aua? Keine Kompression?! HILFE!

Hat der Dicke wieder Aua? Keine Kompression?! HILFE!

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 18. November 2011 um 13:51

Hallo Community,

mein Vater erzählt mir seit ca. 2 Wochen seitdem es knackig kalt geworden ist, dass der Dicke immer schlecht anspringt. Aber nur morgens!

Er vermutet, dass die Kompression über Nacht abfällt.

Ist das möglich und wie kann man das ändern? Bin in der Hinsicht etwas unerfahren!

Bitte um Hilfe!!!

Daten:

A6 2.5 TDi V6 110kw / 150 PS Bj. 7/97 also nach Facelift vom 96er!

 

Gruß

Beste Antwort im Thema

Schon mal daran gedacht die Glühkerzen zu erneuern?

Oder der Temperaturgeber G62 mackt.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

du hast also die ersten von A6 C5 der innenraum ist der hammer von dein vater seine :D

ist normal das der schlecht startet bei dem wetter :)

und einfach mall das Öll nachkucken ob alles stimmt

mfg

Themenstarteram 18. November 2011 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von blauclever

du hast also die ersten von A6 C5 der innenraum ist der hammer von dein vater seine :D

ist normal das der schlecht startet bei dem wetter :)

und einfach mall das Öll nachkucken ob alles stimmt

mfg

Haha, danke aber wie kommst du jetzt auf den Innenraum? Aufgrund meines Profilfotos?

Für den Service und Wartung bin ich zuständig :D Nicht umsonst nennt man mich den Wagenmeister des Dicken! :P

Ich kontrolliere wöchentlich ca. 3-4x ob der Ölstand i.O. ist, da der Dicke nun gerade die 301.000er Marke überschreitet.

Schnurren tut er eig. wie ein Kätzchen, aber morgens muss man ihn richtig orgeln, damit er dann kommt ( ca. 4-5s. )

Was uns / mich stutzig macht, dass manchmal - die Betonung liegt auf manchmal - eine blaue Wolke aus dem Auspuff kommt. ( Öl?? )

Mh, ich will den Dicken behalten!

Gruß

Wenn du dir die Wartung des Wagens zutraust, sollte dir auch klar sein, was Kompression bei einem Motor bedeutet. Die fällt nicht über Nacht ab, totaler Unsinn, ist nicht persönlich gemeint. Die entsteht überhaupt erst, wenn die Kolben sich bewegen.

Wenn das Problem nur bei Kälte auftritt, sollte die Vorglühanlage geprüft werden, das drängt sich geradezu auf.

Der Hinweis mit dem Öl ist sicher gut gemeint, hat aber mit dem Problem nichts zu tun. Sonst würde der Motor nicht mehr lange laufen.

Schon mal daran gedacht die Glühkerzen zu erneuern?

Oder der Temperaturgeber G62 mackt.

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

Schon mal daran gedacht die Glühkerzen zu erneuern?

Oder der Temperaturgeber G62 mackt.

genau könnte daran auch liegen glühkerzen ist schon klängst fällig bei 300.000tausend km

Themenstarteram 18. November 2011 um 14:19

Zitat:

Original geschrieben von blauclever

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

Schon mal daran gedacht die Glühkerzen zu erneuern?

Oder der Temperaturgeber G62 mackt.

genau könnte daran auch liegen glühkerzen ist schon klängst fällig bei 300.000tausend km

Okay, vielen Dank soweit! Guter Denkanstoß.

Ich werd dann mal im Serviceheft blättern, wann und ob der Dicke beim Freundlichen via Inspektion neue G-Kerzen bekommen hat!

Müssen ja keine original von Audi sein, oder?

Achja,

kann mir jemand sagen wo der G62 im AFB sitzt?

Ich danke euch!

Themenstarteram 18. November 2011 um 14:23

Hallo,

Sorry wegen Doppelpost, aber habe gerade mal in eBay geguckt!

Welcher ist der richtige für meinen Dicken?

Der Grüne oder der graue?

 

Links anbei!

 

GRÜN:

http://www.ebay.de/.../380377573034?...

 

GRAU:

http://www.ebay.de/.../380349215140?...

Gucks du nach welcher bei dir drin ist. ;)

Themenstarteram 18. November 2011 um 14:27

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

Gucks du nach welcher bei dir drin ist. ;)

Haha :P Wo sitzt der denn?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von A6.2.5.TDi

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

Gucks du nach welcher bei dir drin ist. ;)

Haha :P Wo sitzt der denn?

Gruß

FAQ schauen!

Text in der Produktbeschreibung bei ebay lesen! Beim Grauen steht nicht Audi A6 4B

Themenstarteram 18. November 2011 um 14:32

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

Zitat:

Original geschrieben von A6.2.5.TDi

 

Haha :P Wo sitzt der denn?

Gruß

FAQ schauen!

Text in der Produktbeschreibung bei ebay lesen! Beim Grauen steht nicht Audi A6 4B

Vielen Dank!

In der Hektik übersehen!

Gruß

Ich dachte du bist der Wagen-Meister von dem Auto? :rolleyes:

Schau dir doch erstmal die werte morgens an vom G62 ob die denn Plausibel sind.

Wie lang wird denn vorgeglüht oder wie lang leuchtet die Wendel?

Glühkerzen wechsel traue ich dir aber eher nicht zu, die sind leider nicht so leicht zu wechseln wie Zündkerzen und werden gern vom laie einfach mal abgedreht und dann wirds Teuer wenn man nicht die richtige Ausrüstung hat.

Gruß

Themenstarteram 18. November 2011 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von klahaui

Ich dachte du bist der Wagen-Meister von dem Auto? :rolleyes:

Schau dir doch erstmal die werte morgens an vom G62 ob die denn Plausibel sind.

Wie lang wird denn vorgeglüht oder wie lang leuchtet die Wendel?

Glühkerzen wechsel traue ich dir aber eher nicht zu, die sind leider nicht so leicht zu wechseln wie Zündkerzen und werden gern vom laie einfach mal abgedreht und dann wirds Teuer wenn man nicht die richtige Ausrüstung hat.

Gruß

Hallo ;)

natürlich werde ich sie nicht selbst wechseln, sondern mit meinem älteren Bruder zusammen. Ich bin eher der Wagenmeister für die Pflege. Wartungsbezogene Dinge kommen erst im Laufe der Zeit ;)

Also das vorglühen geht recht fix. ca. 1-2s Dies wiederhole ich je nach Kälte 2-3x

"Schau dir doch erstmal die werte morgens an vom G62 ob die denn Plausibel sind." - Wie geht das denn? :D

Gruß

Mit VAG bzw VCDS.

Ich wills dir nochmal vor augen halten, wenn ihr die Glühkerze abdreht heist das Zylinderkopf ausbauen, ausbohren, Gewinderepsatz rein und alles wieder zusammen bauen.

Wenn man richtig gut ist schafft man es auch ohne Zylinderkopf ausbauen aber das wird richtig schwer.

1-2sek Vorglühen ist aber auch zu wenig, bei den Temp. sollten es schon min. 5 und mehr sein.

Bei richtig straffer Kälter kann ein Diesel bis zu 30sek. Vorglühen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Hat der Dicke wieder Aua? Keine Kompression?! HILFE!